Grußwort von Schirmherr Dr. Matthias Rößler

Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtags. Foto: Sächsischer Landtag / Steffen Giersch

Am 31. August 2014 wählen wir Sachsen zum sechsten Mal nach der Friedlichen Revolution im Herbst ´89 unsere Volksvertretung, den 6. Sächsischen Landtag.

Mit ihrer Stimme werden die Wählerinnen und Wähler über die Zusammensetzung des Landtags entscheiden. Sie bestimmen damit, wer in den nächsten fünf Jahren die politischen Geschicke in unserem Freistaat lenken und welchen Weg Sachsen in Zukunft beschreiten wird.

Um sein im Herbst des Jahres 1989 erkämpftes Recht auf freie und geheime Wahlen verantwortungsbewusst ausüben zu können, müssen sich die Bürgerinnen und Bürger über die zur Wahl stehenden Kandidaten und Parteien informieren können.
Neben den klassischen Mitteln der Kommunikation bietet das Internet heute eine Reihe neuer Wege der Information und des direkten Kontaktes zwischen Wählern und Kandidaten.

Einen dieser neuen Wege stellt abgeordnetenwatch.de dar. Öffentlich und damit transparent und verbindlich können die Bürgerinnen und Bürger ihren Kandidaten Fragen stellen, Anregungen und Wünsche äußern sowie sich über deren Wahlziele informieren.

Als Landtagspräsident wie auch als Bürger begrüße ich dieses Anliegen ausdrücklich. Unsere Demokratie lebt von der aktiven Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürger. Daher ist der direkte Draht zwischen den Wählern und ihren Vertretern in den Parlamenten so ungemein wichtig. Ich freue mich, dass mit abgeordntenwatch.de dazu ein wichtiger Beitrag geleistet wird.


Dr. Matthias Rößler
Präsident des Sächsischen Landtags