Förderung von Energie aus erneuerbaren Quellen

17 Jan. 2018

Das Europäische Parlament stimmte dem Gesetzesentwurf über "Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen" mit 72 Prozent Ja-Stimmen zu. Der Entwurf wurde vom Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie erarbeitet und eingebracht. Dieser spricht sich für einen Gesamtrahmen für Energie aus erneuerbaren Quellen aus, der es ermöglicht, die Zielvorgaben für 2030 und die langfristigen Ziele für 2050 zu erreichen. Grüne, Sozialisten, Liberale und Christdemokraten stimmten dem Entwurf zu (492 Ja-Stimmen), dem standen 88 Nein-Stimmen (13%) und 107 Enthaltungen (16%) gegenüber.

Bitte beachten Sie, dass wir nur für die deutschen EU-Abgeordneten das individuelle Abstimmungsverhalten darstellen.

Weiterlesen
NameFraktionWahlkreisStimmverhalten

Alle Abstimmungen des Parlamentes

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben