Einheitliche Besteuerung von Energieträgern

19 Apr 2012

Die Abgeordneten des Europaparlaments haben sich mehrheitlich für den Vorschlag der EU-Kommission ausgesprochen, Energieträger in Abhängigkeit von ihrem Energiegehalt und ihrer CO2-Emissionnen zu besteuern.

Weiterlesen

Abstimmung auf einer Zeitleiste

24.11.2009
Internetsperren (Telekom-Paket)
09.02.2010
Bestätigung der EU-Kommission
10.03.2010
Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU
Besteuerung von Finanzgeschäften
19.05.2010
Verbot des Fleischklebers Thrombin
16.06.2010
Bessere Lebensmittelkennzeichnung
Einführung der Lebensmittel-Ampel
07.07.2010
Deckelung von Banker-Boni
08.07.2010
SWIFT-Abkommen II
22.09.2010
Verbesserte Durchsetzung von Urheberrechten
20.10.2010
Verlängerung des Mutterschaftsurlaubs
08.03.2011
Einführung einer Finanztransaktionssteuer
07.04.2011
Gemeinsame Sicherheitsstandards bei AKW
08.06.2011
Erweiterung des Schengen-Raumes
23.06.2011
Verbot von Atommüllexporten
Europaweite Regeln für Onlinegeschäfte
05.07.2011
Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen
06.07.2011
Frauenquote für Führungspositionen
13.09.2011
Neue Bestimmungen für FRONTEX-Einsätze
28.09.2011
Anforderungen an die haushaltspolitischen Rahmen der Mitgliedstaaten
Verfahren bei übermäßigem Defizit
Vermeidung makroökonomischer Ungleichgewichte
Durchsetzungsmaßnahmen
Haushaltspolitische Überwachung
Überwachung der Wirtschaftspolitiken
01.12.2011
Neuer Verhaltenskodex für Abgeordnete
15.04.2012
Fluggastdaten-Abkommen mit den USA
19.04.2012
Einheitliche Besteuerung von Energieträgern
12.06.2012
Einrichtung einer europäischen Fingerabdruck-Datenbank (Eurodac)
13.06.2012
Zollvergünstigungen für Entwicklungsländer
Entschließungsantrag zum Waffenhandel
03.07.2012
Einführung neuer LKW-Fahrtenschreiber
04.07.2012
ACTA-Abkommen
13.03.2013
EU-Finanzplan 2014-2020
16.04.2013
Verknappung von CO2-Zertifikaten
Deckelung von Banker-Boni
12.09.2013
Einführung einer allgemeinen Bankenaufsicht
13.09.2013
Europaweite Einschränkung des Online-Glücksspiels
08.10.2013
Tabakrichtlinie
10.10.2013
Europäisches Grenzüberwachungssystem (Eurosur)
22.10.2013
Aussetzung des SWIFT-Abkommens mit den USA
10.12.2013
Estrela-Bericht zur »sexuellen und reproduktiven Gesundheit«
15.01.2014
Honig-Richtlinie
04.02.2014
Schutz der Grundrechte von LGBTI-Personen (Lunacek-Bericht)
26.02.2014
Verschärfung der Tabakrichtlinien
Entschließungsantrag zum Thema Sexuelle Ausbeutung
12.03.2014
Aussetzung von Verhandlungen mit USA wegen NSA-Überwachung
03.04.2014
Telekommunikationsverordnung (u.a. Netzneutralität)
15.04.2014
Verbindliches Lobbyregister
16.04.2014
Investorenschutz in der EU

Kommentare

Wieso gebieten unsere Volksvertreter der EU-Diktatur nicht endlich Einhalt?
Ganz einfach:
Weil sie in Wahrheit Volksverräter sind!
Deshalb brauchen wir eine Revolution in Deutschland: http://tomorden.de.to
Um uns von der EU-Diktatur und den Verrätern zu befreien!

Meine Hochachtung für das Abstimmungsverhalten der Grünen.Sinnvoller ist es , in der EU daraufhinzuarbeiten,Spekulationsgewinne auf Alle Energiearten drastisch zu besteuern ,und gleichzeitig zu verbieten ,diese Steuer auf den Verbraucher umzulegen.(Sind ja keine Verluste). Dieses sollte EU-weit möglich sein , da die hohen Energiepreise die Wirtschaft schädigen,und zwar Europaweit.

Neuen Kommentar schreiben