Fragen an die Kandidierenden — EU (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 50 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 50 Fragen aus dem Themenbereich Arbeit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Arbeit 9Mai2019

(...)

Von: Xnv Oyvgm

(...)

# Arbeit 9Mai2019

(...) Hat die CDU bezogen auf Equal-Play und ausreichenden Lohn für alle Arbeitnehmer nicht versagt? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

(...) Hier kommt nun der Staat ins Spiel, der dafür den Ausgleich aus Steuermitteln schaffen muss. Genau das ist gemeint, wenn es in Abschnitt III.4 der Proklamation der sozialen Säule der EU heißt: „Jede Person, die nicht über ausreichende Mittel verfügt, hat in jedem Lebensabschnitt Recht auf angemessene Mindesteinkommensleistungen…“ (...)

# Arbeit 9Mai2019

(...) Ist das jetzt schlicht Faulheit oder eine pointierte Form der Wählerverachtung? Die Kernfrage: Ist die SPD für eine Europa mit nationalstaatlichen Grenzen oder für ein föderales System?

Von: Senax Xenhfr

(...) Heute zeigt sich, dass immer mehr politische Herausforderungen wie der Klimawandel oder Steuerhinterziehung sich nicht auf nationaler Ebene lösen lassen. Wir setzen uns daher für ein geeintes und soziales Europa ein, das in den Zusammenhalt investiert und eine parlamentarisch verantwortliche Regierung auf der Basis einer europäischen Verfassung braucht. (...)

# Arbeit 6Mai2019

(...) Welche Ideen haben Sie schon umgesetzt? Und warum lässt die SPD die historische Chance einer proeuropäischen Zusammenarbeit mit Premierminister Macron liegen?

Von: Senax Xenhfr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 5Mai2019

(...) Die vergleichsweise größere Migration nach Deutschland hat erstens den Grund der Sozialstandards mit Krankenversicherung und zweitens der Anerkennung. Die Bundesrepublik ist unattraktiv als Migrationsland. Innerhalb der EU ist das Land ein Billiglohner, der Jobs vernichtet. (...)

Von: Orngr Jvamre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 4Mai2019

Ihnen wurden fünf sehr sachliche Fragen gestellt. Bisher keine Antwort. (...)

Von: Senax Xenhfr

Sehr geehrter Herr Xenhfr,

haben sie vielen Dank für Ihr Interesse an der Arbeit des Europaabgeordneten...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Arbeit 3Mai2019

(...)

Von: Xynhf-Wüetra Unzcrwf

An:

(...) Wir meinen, dass wir die Gewerkschaften gerade in dieser Situation als Kampforganisationen brauchen und nicht als Co-Manager. Wir stehen für den Kampf um Umweltschutz und Arbeitsplätze und für die 30-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich ein. (...)

# Arbeit 3Mai2019

Was bewegt einen jungen Menschen dazu, diesen unkonventionellen politischen Weg einzuschlagen?

Von: Puevfgbcure Fgeöggpura

An:
Alina Achtziger
Die PARTEI

Mein Opa ist CSUler und ich muss diese Erbschuld ja irgendwie abarbeiten.

Und ich wollte nicht, dass Letztwähler die Erde an die Wand...

# Arbeit 2Mai2019

Angenommenen, du sitzt im EU Parlament. (...)

Von: Ynef Nqnz

An:
Fabienne Sandkühler
Die Humanisten

(...) Systematisch herausfinden, in welchen Ausschüssen ich am meisten bewirken kann. Dafür würde ich 1) Fragen die die Lebensqualität von Menschen und Tieren langfristig besonders beeinflussen priorisieren und 2) mir Informationen dazu holen, bei welchen dieser Fragen andere Abgeordnete für meine Ideen offen sind und ich was bewegen kann. Ich vermute, dass dabei die Ausschüsse Entwicklung, Landwirtschaft ( → Tierschutz), "Industrie, Forschung und Energie", Konstitutionelle Fragen ( → Integration von Europa), Menschenrechte und Bildung der beste Ort für mich sind. (...)

# Arbeit 1Mai2019

(...) Das verlange ich gar nicht. Aber wenn es diese Erzieher Armut gibt, muss der Beruf attraktiv gemacht werden. Männer sind in dem Beruf eh eine Rarität, aufgrund der schlechten Bezahlung. (...)

Von: Znahry Crerm

An:
Robin Thiedmann
Die Humanisten

(...) da haben sie Recht. Dass es in vielen soziale Berufe einen Notstand gibt und gerade im Bereich Kita und Pflege vieles in Deutschland nicht richtig läuft ist ja leider inzwischen weit bekannt und gut dokumentiert. Das ist ein Unding, denn gute Kitas mit genügend freien (...)

# Arbeit 1Mai2019

(...) Mit welcher Partei würden Sie eine Koalition eingehen?

Von: Unafwöet Urvznaa

An: Claudia Haydt
Claudia Haydt
DIE LINKE

(...) Zum Glück gibt es im Europaparlament keine festen Koalitionen und auch keinen Fraktionszwang. Die Parlamentarier können je nach Thema mit wechselnden Mehrheiten abstimmen. Das ist ein flexibles Vorgehen mit dem ich bereits 10 Jahre lang in der Kommunalpolitik gute Erfahrungen gemacht habe. (...)

# Arbeit 29Apr2019

(...) Jedoch vermisse ich eine echte Zukunftsperspektive in Bezug auf die Schaffung und Ausgestaltung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung im Programmpunkt Arbeitswelt der MLPD. Menschen mit Behinderung sind im kapitalistischen System die größten Verlierer! Sie sind entweder Beschäftigte in einer WfbM. (...)

Von: Qnavry Uvatre

An:

(...)

Pages