Fragen an die Kandidierenden — Hessen (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 9 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 9 Fragen aus dem Themenbereich Sicherheit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Sicherheit 23Okt2018

(...) Angeblich gibt es Verbindungen von den Grünen zur ANTIFA?

Von: Ertbe Arhznaa

An:
Felix Martin
DIE GRÜNEN

(...) Ich stehe solidarisch an der Seite all derer, die gemeinsam und friedlich für unsere freiheitliche Gesellschaft streiten wollen. (...)

# Sicherheit 22Okt2018

(...) Wie sehen Sie die Haltung der Grünen zur Antifa? Lehnen Sie deren Gewalt gegen 'Rechts' ab, oder befuerworten Sie diese? (...)

Von: Ertbe Arhznaa

An:
Priska Hinz
DIE GRÜNEN

(...) Rassismus und rechte Gewalt haben in unserem Land genauso wenig Platz, wie z.B. von links oder rechts angetriebene Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten. Jede Gewalttat in Hessen ist eine zu viel. (...)

# Sicherheit 12Okt2018

Wie steht ihre Partei zum Problem „kriminelle Flüchtlinge“?

Von: Urytn Ubfrasryq

An:

(...) Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um Deutsche oder Flüchtlinge handelt. Im Übrigen gibt es keinen einzigen Hinweis darauf, dass die Zahl der Kriminellen höher ist als bei der deutschen Bevölkerung. (...)

# Sicherheit 10Okt2018

Sind Sie dafür die Grenzen Deutschlands zu schließen und stärker zu kontrollieren. Sollen abgelehnte Migranten schneller rückgeführt werden? (...)

Von: Fgrsna Fpuügm-Ervauneqg

An: Carsten Härle

(...) Zu dieser Gruppe gehört allerdings nur ein geringer Teil der aktuellen als Flüchtlinge bezeichneten Migranten. Tatsächlich politisch verfolgte Personen, wie z.B. Edward Snowden oder Julian Assange bekommen bezeichnenderweise in Deutschland kein Asyl zugesprochen. (...)

# Sicherheit 1Okt2018

(...) Würden sie sich für eine Publizierung verwenden? (...)

Von: Qe.Hqb Tevrofpu

An:

Sehr geehrter Herr Tevrofpu,

Sophia ist eine militärische Operation der Bundeswehr im Rahmen eines EU-...

# Sicherheit 9Sep2018

Guten Tag,

planen Sie ein Gesetz, nach dem gewalttätige Ausländer nach der zweiten Verurteilung als Mehrfachtäter auf Lebenszeit aus...

Von: XYNHF VFOEHPU

An:
Katy Walther
DIE GRÜNEN

(...) Einen Automatismus der von Ihnen geschilderten Art kennt das geltende Recht, das auf der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte beruht, nicht. Weil die Bundesrepublik Deutschland als Mitglied des Europarats an die Menschenrechtskonvention gebunden ist, besteht keine Veranlassung, eine Gesetzesinitiative der von Ihnen geschilderten Art in die Wege zu leiten. (...)

# Sicherheit 9Sep2018

Guten Tag,

planen Sie ein Gesetz, nach dem gewalttätige Ausländer nach der zweiten Verurteilung als Mehrfachtäter auf Lebenszeit aus...

Von: XYNHF VFOEHPU

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 5Sep2018

(...) Wie stehen Sie zu dem Vorwurf, Witzenhausen hätte ein Problem mit Linksextremismus? (...)

Von: Cuvyvcc Ergmynss

An:
Felix Martin
DIE GRÜNEN

(...) Aber was unsere Demokratie gerade bedroht das sind sicher keine Linksautonomen und es sind erst recht keine Geflüchteten. Unsere Demokratie wird von Rechten bedroht. Und ich stehe Seite an Seite mit allen, die sich friedlich dagegen auflehnen. (...)

# Sicherheit 4Sep2018

Wie stehen Sie zur Wiedereinführung der Wehrpflicht?

Von: Ebova Qbonpu

An:

(...) Daher setze ich mich aktiv für die Einführung der Wehrpflicht zum Renteneintrittsalter an. (...)

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.