Fragen an die Abgeordneten — Sachsen-Anhalt

Filter

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 67 Fragen.

Sie sehen 67 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) Sie wurden in verschiedenen Medien mit Äußerungen gegen den UN-Migrationspakt zitiert. Kann es sein, dass Sie, wie viele andere auch, das Thema "Migration" mit dem Thema "Aufnahme von Flüchtlingen" verwechseln. (...)

Von: Naan Fgnex

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) warum werden hier von der AFD nur knapp die Hälfte der Fragen beantwortet, im Gegensatz zu den anderen Parteien? (...)

Von: Zvpunry Jvrpuneqg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Herr Krull, wenn ich zutreffend informiert bin, dann wurden im neuen KIFÖG keine gesetzlichen Vorgaben zur Zahngesundheit bei Kindern (in diesem Falle die Milchzahngesundheit) aufgenommen! Warum eigentlich nicht? (...)

Von: Wüetra Serzzre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 17Nov2018

(...) bisher dachte ich, die Behauptung mit der Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes Tore bedingungslos für Migranten zu öffnen wären Fakenews der AfD. Nun behaupten Sie auf dem CDU Landesparteitag dasselbe. (...)

Von: Gubznf Fpuzvqg

(...) 15 " Gewährleistung des Zugangs von Migranten zu Grundleistungen" Hier muss zunächst ein gemeinsamer europäischer Standard formuliert werden, sonst erfolgt die Migration immer in das Land mit den höchsten Grundleistungen. (...)

Sehr geehrte Frau Bahlmann,

als Mitglied des Ausschusses für Recht etc. tragen Sie für Recht, Gleichstellung und auch die Sicherheit der...

Von: Ureoreg Fgrvaunhf

An:
Katja Bahlmann
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Dr. Späthe,

als Mitglied des Ausschusses für Recht etc. tragen Sie für Recht, Gleichstellung und auch die Sicherheit der...

Von: Ureoreg Fgrvaunhf

(...) Als Vorsitzende des Jugendhilfeausschuss des Saalekreis erlebe ich, dass das Wohl der Kinder bei allen Entscheidungen im Mittelpunkt steht. (...)

Sehr geehrte Frau Schindler,

als Mitglied des Ausschusses für Recht etc. tragen Sie für Recht, Gleichstellung und auch die Sicherheit der...

Von: Ureoreg Fgrvaunhf

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Tillschneider,

als Mitglied des Ausschusses für Recht etc. tragen Sie für Recht, Gleichstellung und auch die...

Von: Ureoreg Fgrvaunhf

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Farle,

als Mitglied des Ausschusses für Recht etc. tragen Sie für Recht, Gleichstellung und auch die Sicherheit der...

Von: Ureoreg Fgrvaunhf

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Gorr,

als Mitglied des Ausschusses für Recht etc. tragen Sie für Recht, Gleichstellung und auch die Sicherheit der...

Von: Ureoreg Fgrvaunhf

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Borgwardt,

als Mitglied des Ausschusses für Recht etc. tragen Sie für Recht, Gleichstellung und auch die Sicherheit der...

Von: Ureoreg Fgrvaunhf

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Striegel,

als Mitglied des Ausschusses für Recht etc. tragen Sie für Recht, Gleichstellung und auch die Sicherheit der...

Von: Ureoreg Fgrvaunhf

An:
Sebastian Striegel
DIE GRÜNEN

(...) Ich bin froh, dass das Bildungsministerium den schulischen Notfallordner um Informationen zum Verhalten bei Sorgerechtsstreitigkeiten ergänzen will. Das scheint mir notwendig, auch wenn ich hoffe, dass durch Verantwortliches Handeln von Eltern/Sorgeberechtigten solche Einsätze nicht zur Regel werden. (...)

Pages