Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 482 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 482 Fragen aus dem Themenbereich Finanzen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Finanzen 19Juni2019

Wie stehen Sie zur Korrektur der Krankenkassenbeiträge für Betriebsrenten / Direktversicherungen? (...)

Von: Xynhf Yöfyrva

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 17Juni2019

(...) Schildern sie doch bitte, wie sie Wirtschaft weiterentwickeln wollen, Globalisierung meistern, Digitalisierung vorantreiben ohne weiter einfach noch mehr umverteilen zu wollen . Ich bin gespannt! (...)

Von: Zvexb Uüoare

An:
Sören Pellmann
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 17Juni2019

(...) 5. Gibt es klare und belastbare Angaben über bevorstehende "tatsächliche" Steuerentlastungen für die arbeitende Bevölkerung, die nicht durch die Hintertür wieder kassiert werden? (...)

Von: Zngguvnf Xehfr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 17Juni2019

(...) Die Deutschen Krankenkassen scheinen in eine existentielle Krise zu geraten, wenn nachfolgender Bericht zutreffend sein sollte: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/krankenkassen-fuerchten-tiefr... (...)

Von: Fvrtyvaqr Xnfgrazüyyre

An:

(...) Herr Glaser hat großes Verständnis für Ihr Anliegen und teilt ganz grundsätzlich Ihre Sorge um die Finanzierung der Krankenkassen. (...)

# Finanzen 17Juni2019

(...) Die Deutschen Krankenkassen scheinen in eine existentielle Krise zu geraten, wenn nachfolgender Bericht zutreffend sein sollte: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/krankenkassen-fuerchten-tiefr... (...)

Von: Fvrtyvaqr Xnfgrazüyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 17Juni2019

(...) Die Deutschen Krankenkassen scheinen in eine existentielle Krise zu geraten, wenn nachfolgender Bericht zutreffend sein sollte: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/krankenkassen-fuerchten-tiefr... (...)

Von: Fvrtyvaqr Xnfgrazüyyre

An:

(...) Pharmaindustrie deutlich bei Erstattungen beschneiden. Hier gibt es viele tricks der Pharmariesen. Es gibt Fälle, da gehört die Familienversicherung auf den Prüfstand. (...)

# Finanzen 17Juni2019

(...) Die Deutschen Krankenkassen scheinen in eine existentielle Krise zu geraten, wenn nachfolgender Bericht zutreffend sein sollte: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/krankenkassen-fuerchten-tiefr... (...)

Von: Fvrtyvaqr Xnfgrazüyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 17Juni2019

(...) Die Deutschen Krankenkassen scheinen in eine existentielle Krise zu geraten, wenn nachfolgender Bericht zutreffend sein sollte: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/krankenkassen-fuerchten-tiefr... (...)

Von: Fvrtyvaqr Xnfgrazüyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 17Juni2019

(...) Die Deutschen Krankenkassen scheinen in eine existentielle Krise zu geraten, wenn nachfolgender Bericht zutreffend sein sollte: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/krankenkassen-fuerchten-tiefr... (...)

Von: Fvrtyvaqr Xnfgrazüyyre

An:
Lisa Paus
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 17Juni2019

(...) Die Deutschen Krankenkassen scheinen in eine existentielle Krise zu geraten, wenn nachfolgender Bericht zutreffend sein sollte: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/krankenkassen-fuerchten-tiefr... (...)

Von: Fvrtyvaqr Xnfgrazüyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 17Juni2019

(...) Die Deutschen Krankenkassen scheinen in eine existentielle Krise zu geraten, wenn nachfolgender Bericht zutreffend sein sollte: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/krankenkassen-fuerchten-tiefr... (...)

Von: Fvrtyvaqr Xnfgrazüyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 11Juni2019

(...) in China ist mir ein Thema wieder eingefallen, zu dem ich eine Frage an Sie hätte. Es ist wohl gängige Praxis (siehe Artikel https://www.bloomberg.com/news/features/2018-10-20/vancouver-is-drowning...) von vielen korrupten chinesischen Offiziellen, dass sie illegal erworbenes Vermögen ins sichere (westliche) Ausland transferieren. (...)

Von: Fnfpun Fpuhym

An:

(...) Beispielsweise hat die Bundesregierung, bzw. der Zoll, seit Jahren Probleme, die Financial Intelligence Unit (FIU) so aufzustellen, dass eine reibungslose Erkennung von Geldwäscheverdachtsmeldungen möglich ist. (...)

Pages