Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 350 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 350 Fragen aus dem Themenbereich Arbeit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Arbeit 28Mai2019

(...) Politiker sind angestellte des volkes und müssen in diesem sinne auch agieren. Deshalb muss es politikern strengstens untersagt werden, irgendwelche lukrativen nebenjobs in der wirtschaft anzunehmen, politik für das volk zu machen ist ein vollzeitjob! Wie stehen sie dazu? (...)

Von: puevfgn fpurhevpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 28Mai2019

(...) Warum blockiert Olaf Scholz hinter den Kulissen die Versuche, Steuertransparenz zu schaffen durch das öffentliche COUNTRY-BY-COUNTRY-REPORTING? (...)

Von: Qe. Yvraueq Jnjemla

An:

(...) Neben der Frage der Mindestbesteuerung von Unternehmen, die auch durch den Bundesfinanzminister in die öffentliche Aufmerksamkeit gerückt ist, sind die Vermeidung von Gewinnverlagerungen und die Schaffung von mehr Transparenz dabei elementar. (...)

# Arbeit 27Mai2019

(...) Dazu ist eine Gesetzesänderung nötig die angestoßen werden muß ! wer das nicht versteht muß mal auf die Straße gehen und mit offenenAugen.Meine freunde aus der Türkei Armenien Ungarn Italien der Ukraine und Südkorea sind der gleichen Meinung oft noch radikaler.Bitte versuchen sie wenn Möglich etwas anzuschieben .ich bin in keiner Partei .ich hasse das um den heissen Brei herumreden . gehen sie zu den Ortsbürgermeistern aller Parteien .Bitten sie um ein offenes Gespräch und bilden sie sich dann ihre eigene Meinung .es geht immer um das Gemeinwohl der Bürger dessen Vertreter sie sind M.f.G (...)

Von: sevrqevpu genho

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 27Mai2019

(...) Was tun Sie als Finanzexperte gegen dieses doppelte Spiel unseres Finanzministers? (...)

Von: Qe. Yvraueq Jnjemla

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Auch für mich ist die faire Besteuerung und die Bekämpfung von Steuervermeidung eine Frage der gesellschaftlichen Solidarität und Gerechtigkeit. Deshalb setze ich mich seit jeher dafür ein, dass Großkonzerne ihre Steuerlast tragen. (...)

# Arbeit 27Mai2019

(...) Was tun Sie als Generalsekretär gegen dieses doppelte Spiel unsere Finanzministers? (...)

Von: Qe. Yvraueq Jnjemla

An:

(...) herzlichen Dank für Ihre Frage. Auf Abgeordnetenwatch beantworte ich Fragen, die die Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises an mich als Bundestagsabgeordneter stellen. (...)

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Arbeit 27Mai2019

Wie kann man bei den Grünen Mitarbeiten, ich bin 52J. (...)

Von: Znegva Xanor

An:
Annalena Baerbock
DIE GRÜNEN

(...) Denn gemeinsam gelingen viele Dinge besser. Sie können beispielweise zur Mitgliederversammlung Ihres lokalen Kreisverbandes gehen. Oder auch thematisch in einer Landesarbeitsgemeinschaft aktiv sein. (...)

# Arbeit 19Mai2019

(...) warum beantworten Sie nie Fragen ? Ich hätte eine, bemühe ich dennoch nicht sie zu stellen weil 0 % Beantwortung zeigt das ich mir das sparen kann .

Von: Ybgune Fnaqre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 18Mai2019

(...) Vor diesem Hintergrund die Frage: Wäre es nicht sinnvoll die SPD als "SPD - Die Europapartei" gegenüber anderen Parteien als eindeutig europafreundlich zu positionieren? Damit würde die SPD über ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber allen anderen im Bundestag vertretenen Parteien verfügen und ihre Programmatik zukunftsfest machen.

Von: Senax Xenhfr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 18Mai2019

(...) Sie haben Strache noch im April in Wien getroffen, hat er Sie über sein Treffen mit der angeblichen Nichte eines russischen Oligarchen auf Ibiza informiert. Wenn ja, was hat er Ihnen erzählt?

Von: Senax Xenhfr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 18Mai2019

(...) Mit der FPÖ habe die AfD eine gemeinsame Kultur, sagten Sie laut "Handelsblatt" bei einem von Ihnen organisierten Treffen in Nauen. Sehen Sie das heute auch noch so, nachdem FPÖ-Vizekanzler Strache mit der angeblichen Nichte eines russischen Oligarchen auf Ibiza über eine Umgestaltung des Mediensystems nach dem Vorbild Victor Orbans und eine verdeckte Subventionierung der Partei durch die Russin im Falle der Regierungsübernahme durch die FPÖ diskutiert hat? "Wir beschnuppern uns - und es riecht gut!" hat Strache über Kontakte mit der AfD gesagt. (...)

Von: Senax Xenhfr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 17Mai2019

(...) wieso geben Sie nicht endlich ihr Landtags,- bzw. Bundestagsmandat auf, das Sie durch die AfD erhalten haben, jedoch inzwischen einer anderen, von Ihnen selbst noch vor der Bundestagswahl initiierten, Partei angehören? Sie holten zwar das Direktmandat und sind somit durch die Erststimmen gewählt, jedoch bezweifele ich, dass die Wählerinnen und Wähler Sie als Person, sondern eher die AfD als Partei gewählt haben. (...)

Von: Ebynaq Fnhre

An:
Dr. Frauke Petry
Die blaue Partei

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 15Mai2019

(...) Die 6,5 Millionen Direktversicherungsgeschädigte fühlen sich betrogen und sind wütend, dass die Politik seit mehr als 15 Jahren nichts, aber auch gar nichts unternimmt, diesen Zustand zu ändern. (...)

Von: Ureoreg Fnnz

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages