Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 386 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 386 Fragen aus dem Themenbereich Arbeit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Arbeit 10Nov2017

Sehr geehrter Herr Brehm,

zuerst einmal Glückwunsch zu Ihrem Einzug in den deutschen Bundestag!

Zu meinem Anliegen, das bislang...

Von: Abeoreg Ervs

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 8Nov2017

(...) Wann begreifen Sie, dass Arbeit einen nicht nicht arm macht? Das Problem ist nicht ausschließlich die Arbeitslosigkeit, sondern in meinen Augen vielmehr eine Bezahlung, welche einen auch mit Beschäftigungsverhältnissen noch "arm" sein lässt. (...)

Von: Cnhy Xyrva

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 5Nov2017

(...) mit Befremden musste ich lesen, dass die Rente mit 63 in Frage gestellt wird. (...)

Von: Enys Znfxr

An: Ingmar Jung

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 1Nov2017

(...) in Kürze folgt der nächste Feiertag, der Buß- und Bettag. (...) Kann zur Abschaffung auch ein Volksentscheid in Sachsen erfolgen?

Von: Zngguvnf Oreauneqg

An:

(...) vielen Dank für Ihre Frage nach dem Alleinstellungsmerkmal des Freistaats Sachsen, den Buß- und Bettag als gesetzlichen Feiertag und damit arbeitsfrei zu belassen. (...)

# Arbeit 29Okt2017

(...) guten Tag. Werden Sie sich für die Abschaffung von Hartz IV und der sachgrundlosen Befristung einsetzen? Hartz IV ist im großen Maße sehr ungerecht. (...)

Von: Uneql Xynt

An:
Oliver Krischer
DIE GRÜNEN

(...) Aus unserer Sicht sind die Vermögensfreigrenzen beim ALG II relativ großzügig. Es kann nicht die Rede davon sein, dass von Arbeitslosigkeit Betroffene ihr ganzes Vermögen abgeben müssten: Es gibt einen Grundfreibetrag in Höhe von 150 € je vollendetem Lebensjahr, mindestens 3.100 € für jeden Partner und jedes Kind. (...)

# Arbeit 20Okt2017

(...) Meine Kollegen und ich, wir fragen uns, wie genau die Politik denn diesen Werksvertrags-Missbrauch stoppen möchte. Werden Sie sich für einen besseren Schutz vor Werksvertrags-Missbrauch einsetzen? (...)

Von: Cuvyvc Xrraf

An:

(...) In der großen Koalition haben wir zu Werkverträgen und Leiharbeit ein Gesetz verabschiedet, mit dem ich nicht zufrieden bin. So konnte es die SPD leider nicht gegen die Union durchsetzen, dass es ab dem ersten Tag den gleichen Lohn gibt. Zudem muss die Rotationspraxis ein Ende haben. (...)

# Arbeit 20Okt2017

(...) Steht Ihre Partei zu Tarifverträgen? Wenn ja, wie planen Sie in den nächsten 4 Jahren, die Tarif-Flucht zu stoppen, sowie Mitbestimmung in den Betrieben bei Werkvertrags-missbrauch zu stärken? (...)

Von: Cuvyvc Xrraf

(...) Die CDU steht klar hinter Tarifverträgen! Mit dem AÜG fördern wir sogar diese: Wer sich an einen Tarifvertrag bindet, bekommt vom Gesetzgeber größere Freiheiten und weniger Bürokratie. (...)

# Arbeit 20Okt2017

(...) Hier herrscht ein eklatanter Mängel, das man von 900€ in einer Großstadt wie München natürlich nicht leben kann muss ich Ihnen denke ich mal nicht erzählen, aber auf dem Dorf kann man von 330€ auch nicht leben. Wie wollen Sie dieses Problem in Deutschland angehen? (...)

Von: Gbav Zrypu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 20Okt2017

(...) Hier herrscht ein eklatanter Mängel, das man von 900€ in einer Großstadt wie München natürlich nicht leben kann muss ich Ihnen denke ich mal nicht erzählen, aber auf dem Dorf kann man von 330€ auch nicht leben. Wie wollen Sie dieses Problem in Deutschland angehen? (...)

Von: Gbav Zrypu

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) das Problem besteht darin, dass es entweder keine Tarifverträge und damit keine Regelungen gibt oder aber unterschiedlich Tarifverträge, die zwischen Unternehmerverbänden und Gewerkschaften ausgehandelt wurden. Ein Weg bestünde darin, dass man eine Mindestvergütung für Auszubildende regelte. Allerdings würde das Problem nicht beseitigt sein, weil einige dann nur die Mindestvergütung erhalten, während andere aufgrund der Tarifverträge eine höhere Vergütung bezögen. (...)

# Arbeit 20Okt2017

(...) Hier herrscht ein eklatanter Mängel, das man von 900€ in einer Großstadt wie München natürlich nicht leben kann muss ich Ihnen denke ich mal nicht erzählen, aber auf dem Dorf kann man von 330€ auch nicht leben. Wie wollen Sie dieses Problem in Deutschland angehen? (...)

Von: Gbav Zrypu

An:
Oliver Krischer
DIE GRÜNEN

(...) herzlichen Dank für Ihre Anfrage zur Vergütung während der Ausbildung bzw. der Praxisphase des Studiums. (...)

# Arbeit 13Okt2017

(...) Bei der Steuererklärung musste ich für die Auszahlung Steuern in Höhe von 4,000,00 EUR zahlen. Wieso werden Altverträge nachträglich in die Besteuerung einbezogen. Ich bitte um eine entsprechende Erklärung. (...)

Von: Znegvan Trefqbes

An:
Katja Kipping
DIE LINKE

(...) vielen Dank für Ihre Mail und das in mich gesetzte Vertrauen. Es tut mir sehr leid, Ihnen hier keine wirklich befriedigende Antwort geben zu können. (...)

# Arbeit 12Okt2017

(...) Soli weiter zahlen die nächsten 30 Jahre und ab sofort den doppelten Betrag. ..? (...)

Von: Hjr Uvzzryfonpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.