Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 1271 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 1271 Fragen aus dem Themenbereich Gesundheit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Gesundheit 2Aug2019

(...) Ich werde bald (mit 34) das Sterbefasten antreten, weil ich nicht mehr kann und niemand die Krankheit mit dem nötigen Respekt und Priorität behandelt. Einige meiner Leidensgenossinnen können auch nicht mehr, und bekommen nur Steine in den Weg gelegt. (...)

Von: Zvpunryn Obetre

An: Dr. Achim Kessler - Mitglied des Bundestages
Dr. Achim Kessler
DIE LINKE

(...) Leider haben Abgeordnete keine Möglichkeit auf die Klassifizierung von Krankheiten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Einfluss zu nehmen. Mir bleibt nur, Ihnen weiterhin viel Kraft, Mut und Ausdauer sowie alles Gute zu wünschen. Bleiben Sie stark! (...)

# Gesundheit 2Aug2019

(...) Ich werde bald (mit 34) das Sterbefasten antreten, weil ich nicht mehr kann und niemand die Krankheit mit dem nötigen Respekt und Priorität behandelt. Einige meiner Leidensgenossinnen können auch nicht mehr, und bekommen nur Steine in den Weg gelegt. (...)

Von: Zvpunryn Obetre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 2Aug2019

(...) Ich werde bald (mit 34) das Sterbefasten antreten, weil ich nicht mehr kann und niemand die Krankheit mit dem nötigen Respekt und Priorität behandelt. Einige meiner Leidensgenossinnen können auch nicht mehr, und bekommen nur Steine in den Weg gelegt. (...)

Von: Zvpunryn Obetre

(...) Der G-BA hat lt. § 92 SGB V den gesetzlichen Auftrag "eine ausreichende, zweckmäßige und wirtschaftliche Versorgung der Versicherten" zu gewährleisten. (...)

# Gesundheit 2Aug2019

(...) Ich werde bald (mit 34) das Sterbefasten antreten, weil ich nicht mehr kann und niemand die Krankheit mit dem nötigen Respekt und Priorität behandelt. Einige meiner Leidensgenossinnen können auch nicht mehr, und bekommen nur Steine in den Weg gelegt. (...)

Von: Zvpunryn Obetre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 2Aug2019

(...) Ich werde bald (mit 34) das Sterbefasten antreten, weil ich nicht mehr kann und niemand die Krankheit mit dem nötigen Respekt und Priorität behandelt. Einige meiner Leidensgenossinnen können auch nicht mehr, und bekommen nur Steine in den Weg gelegt. (...)

Von: Zvpunryn Obetre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 2Aug2019

(...) Ich werde bald (mit 34) das Sterbefasten antreten, weil ich nicht mehr kann und niemand die Krankheit mit dem nötigen Respekt und Priorität behandelt. Einige meiner Leidensgenossinnen können auch nicht mehr, und bekommen nur Steine in den Weg gelegt. (...)

Von: Zvpunryn Obetre

An: Porträt von Katrin Göring-Eckardt, lächelnd, in rotem Kleid, mit schmaler brauner Halskette

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 2Aug2019

(...) Ich werde bald (mit 34) das Sterbefasten antreten, weil ich nicht mehr kann und niemand die Krankheit mit dem nötigen Respekt und Priorität behandelt. Einige meiner Leidensgenossinnen können auch nicht mehr, und bekommen nur Steine in den Weg gelegt. (...)

Von: Zvpunryn Obetre

(...) Leider bin ich nicht im Gesundheitsbereich tätig und kann Sie nur an die Fachpolitiker auch meiner Fraktion verweisen. Das ICD-10GM ist ein hochkomplexes Verfahren, das aber nicht starr ist, sondern kontinuierlich weiterentwickelt wird (siehe auch: https://www.dimdi.de/dynamic/de/klassifikationen/icd/icd-10-gm/vorschlag... ). Ich kann Ihnen nur raten, sich mit anderen Betroffenen zusammenzuschließen und auf diese Art und Weise Druck auszuüben. (...)

# Gesundheit 2Aug2019

(...) Ich werde bald (mit 34) das Sterbefasten antreten, weil ich nicht mehr kann und niemand die Krankheit mit dem nötigen Respekt und Priorität behandelt. Einige meiner Leidensgenossinnen können auch nicht mehr, und bekommen nur Steine in den Weg gelegt. (...)

Von: Zvpunryn Obetre

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 1Aug2019

(...) Im Bundeskabinett wurde am 17.7. 2019 der Entwurf zum Masernschutzgesetz beschlossen In seinem Referentenentwurf vom 6. (...)

Von: Qntzne Bgg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 1Aug2019

(...) Wie soll, im Falle des Inkrafttretens des Masernschutzgesetzes, mit einem Impfschadensverdacht umgegangen werden? (...)

Von: Qntzne Bgg

(...) in dem von Ihnen beschriebenen Falin dem von Ihnen beschriebenen Fallinen Arzt geimpft wird, die eigentlich nicht hätte geimpft werden dürfen, handelt besagter Arzt behandlungsfehlerhaft. Daraus ergeben sich entsprechende Ansprüche des Geschädigten. (...)

# Gesundheit 31Juli2019

(...) Mannes, wie stehen Sie zu der von Gesundheitsminister Spahn angestrebten Impfpflicht?

Von: Yvnar Qüee

(...) Nicht geimpft zu sein bedeutet nicht nur eine erhebliche Gefahr für das körperliche Wohlergehen der betroffenen Person, sondern auch ein Risiko für andere Personen, die z.B. aufgrund ihres Alters oder besonderer gesundheitlicher Einschränkungen nicht geimpft werden können. Deshalb muss eine Impflicht möglichst früh und da ansetzen, wo Menschen täglich in engen Kontakt miteinander kommen. (...)

# Gesundheit 30Juli2019

(...) Depressionen, Suizid und Angstzustände sind ein Tabuthema in der Gesellschaft, ebenso in der Politik. Die Anzahl an Jugendlichen mit Depressionen, Angstzuständen und Burnouts steigt ständig, doch aktiv dagegen wird nichts unternommen. Vielmehr werden diese Jugendliche nicht ernst genommen, es wird gesagt, dass diese Jugendliche nur simulieren, doch dies ist nicht weniger als grob fahrlässig. (...)

Von: Wna Pbeqfznlre

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages