Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 270 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 270 Fragen aus dem Themenbereich Integration

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Integration 26Jan2018

Sehr geehrter Herr Rimkus,
.Ihre Partei propagiert immer wieder das integration am Besten in der Familie/Umfeld funktioniert. Wann sind Sie...

Von: Ebys Fvreyvafxv

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 26Jan2018

Sehr geehrter Frau Wagenknecht,
.Ihre Partei propagiert immer wieder das integration am Besten in der Familie/Umfeld funktioniert. Wann sind...

Von: Ebys Fvreyvafxv

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 26Jan2018

Sehr geehrter Frau Pantel,
.Ihre Partei propagiert immer wieder das integration am Besten in der Familie/Umfeld funktioniert. Wann sind Sie...

Von: Ebys Fvreyvafxv

An:

(...) Darum habe ich mich unter anderem dafür eingesetzt, dass der Familiennachzug zu dem Personenkreis der subsidiär Schutzberechtigten weiterhin ausgesetzt bleiben soll. Ich denke, dass wir damit der begrenzten gesellschaftlichen Aufnahme- und Integrationsfähigkeit Rechnung tragen. (...)

# Integration 16Jan2018

(...) Woran konkret machen sie diese Islamisierung fest? Der Anteil von Muslimen ist trotz der Zuwanderung lediglich im mittleren einstelligen Bereich (5,4%-5,7% Anfang 2017; Quelle: deutschlandfunk) und dennoch nehmen sie eine Islamisierung in einem Ausmaß wahr, dass es das 2. wichtigste Ziel ihrer politischen Agenda ist? (...)

Von: Gvyy Fgnqgoähzre

(...) Die Studie sollte uns eine Warnung sein. Denn die Islamisierung bedroht unsere Identität als Deutsche und Europäer. Wir müssen daher alles daran setzen unsere Grenzen zu schützen, ausreisepflichtige Ausländer umgehend abzuschieben und den Familiennachzug nicht nur für subsidiär Schutzbedürftige, sondern auch für Flüchtlinge aufheben. (...)

# Integration 10Jan2018

(...) Mehr als 12000 Menschen durften 2015 nicht zu ihren Ehepartnern in Deutschland - sie hatten den Sprachtest nicht bestanden. Eigentlich wollte die SPD die "integrativen" Sprachtest vor (!) der Einreise beim Ehegattennachzug zu deutschen Staatsbürgern bereits 2012 abschaffen. (...)

Von: Wna Evrobyq

An:

(...) Die SPD fordert nach wie vor eine Abschaffung des Sprachtests beim Ehegattennachzug. Wir haben diese Forderung auch in die Koalitionsverhandlungen mit eingebracht. (...)

# Integration 9Jan2018

(...) Wäre nicht der Schutzstatus neu zu bewerten, da der Krieg vorbei ist? (...)

Von: Zvpunry Onhzrvfgre

An:

(...) Dieses bringt allerdings auch nichts, wenn nicht endlich die Duldung von eigentlich Ausreisepflichtigen eingestellt wird und deren Rückführung konsequent betrieben wird. (...)

# Integration 9Jan2018

Sehr geehrter Herr Scheuer,

Es gibt ja einige Firmen die Mitarbeiter suchen für Jobs auf die sich kein Deutscher bewirbt.
Dort werden...

Von: Gbz Oü

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 8Jan2018

(...) Wie sollen solche und ähnliche Fälle ihrer Meinung nach vermieden werden? (...)

Von: Fnovar Fpuzvgm

An:
Ottmar von Holtz
DIE GRÜNEN

(...) Die grüne Position in Bund und Ländern ist, dass die Altersschätzung bei unbegleiteten jungen Flüchtlingen gemäß den Handlungsempfehlungen der Landesjugendämter zunächst sozialpädagogisch erfolgen soll. Eine medizinische Untersuchung sollte nur in besonderen Ausnahmefällen auf Antrag des Flüchtlings oder bei Verdacht auf Missbrauch auf gerichtliche Anordnung vorgenommen werden. (...)

# Integration 8Jan2018

(...) Warum kostet es mehr, einen minderjährigen Flüchtling zu finanzieren - als ganze Familien? (...)

Von: Zvpunry Onhzrvfgre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 8Jan2018

(...) Sollen auch in Zukunft ärztliche Untersuchungen zur Altersbestimmung vermieden werden - auch wenn zusätzliche Kosten durch Mißbrauch entstehen, welche der Steuerzahler zu tragen hat? (...)

Von: Zvpunry Onhzrvfgre

An:
Claudia Roth
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 5Jan2018

(...) Durch religiös-indoktrinäre Prägungen über Generationen hinweg ist eine Integration in unsere Sozialisation vielfach gar nicht gewünscht oder aus psychologischen Gründen kaum möglich. Welche Alternativen Möglichkeiten zum bedingungslosen Familiennachzug könnten Sie sich vorstellen? (...)

Von: Cuvyvc Teüa

An:

(...) In einem Punkt müssen wir Ihnen direkt wiedersprechen: der Familiennachzug führt nicht zur Bildung von Parallelgesellschaften, sondern unterstützt die Integration der Menschen. Oft sind es die Kinder, die über Schule und Sportvereine die ersten Kontakte zwischen den Kulturen aufbauen. (...)

# Integration 5Jan2018

(...) Durch religiös-indoktrinäre Prägungen über Generationen hinweg ist eine Integration in unsere Sozialisation vielfach gar nicht gewünscht oder aus psychologischen Gründen kaum möglich. Welche Alternativen Möglichkeiten zum bedingungslosen Familiennachzug könnten Sie sich vorstellen? (...)

Von: Cuvyvc Teüa

An:

(...) In einem Punkt müssen wir Ihnen direkt wiedersprechen: der Familiennachzug führt nicht zur Bildung von Parallelgesellschaften, sondern unterstützt die Integration der Menschen. Oft sind es die Kinder, die über Schule und Sportvereine die ersten Kontakte zwischen den Kulturen aufbauen. (...)

Pages