Fragen an Christian Schmidt

CSU | Abgeordneter Bundestag
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 97 Fragen.

Sie sehen 97 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) Frage: Wie wollen die Regierungsparteien die Wähler zurückholen ? (...)

Von: Evpuneq Engu

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Darf ich Sie konkret nach Ihrer eigenen Meinung fragen: Bei allen Vorteilen des 5G-Ausbaus darf es angesichts dieser Fakten noch einen Grund geben (und welchen?), die zahlreichen Forderungen von Experten und renommierten Ärzteverbänden nach einem Moratorium für 5G bis zur zweifelsfreien Klärung NICHT sofort umzusetzen? Jeglicher 5G-Netzausbau vor einer Klärung müsste ja einen wichtigeren Grund haben als der in § 2 GG und § 20a GG gewährleistete Schutz der Bevölkerung und der natürlichen Umwelt. (...)

Von: Fgrsna Ervpu

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) was halten Sie von einer Kontrollliste für Abgeordnete in der ihre Lobbyarbeit und Verbundenheit und Bezahlung mit und von diesen Verbänden aufgelistet werden und würden sie einer solchen Liste bei einer möglichen Regierungsbeteiligung zustimmen? (...)

Von: Puevfgvna Qrgyrsf

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Glyphosat-Pflanzengift-im-Essen-... Frage: Sollte es jemals zu einer Klage gegen diese Regierung kommen,fühlen Sie sich verantwortlich? (...)

Von: Rejva Xrea

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 28Aug2019

(...)

Von: Senax Züyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 27Aug2019

(...) (2) Teilen Sie die Festestellungen in der Studie des Wissenschaftlichen Dienstes zur Menschenrechtslage der Palästinenser in den C-Gebieten der Westbank? (...)

Von: Uryzhg Fhggbe

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) warum werden rechts-terroristen nicht vergleichbar verfolgt wie zu raf zeiten die links-terroristen? (...)

Von: zngguvnf erzxr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 9Juli2019

(...) MdB Carsten Linnemann warb gegen die Doppelverbeitragung der Betriebsrenten – die moralisch gesehen niederträchtige Gesetzesänderung dazu hat zwar die damalige Rot-Grüne-Regierung beschlossen, die CDU/CSU diese jedoch geduldet und als Konsequenz zu recht etliche Wählerstimmen verloren. (...)

Von: Senax Züyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) bis 3. Tag Femizide statt: (...)

Von: Cebs. Qe. Xevfgvan Jbyss

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 25Juni2019

(...) Warum veröffentlicht die Bundesregierung, die geäußert hat, dass keine „quantifizierbaren Erkenntnisse“ über den Einfluss der sogenannten „Big 4“ (McKinsey, E&Y, KPMG und Deloitte“ hat, nicht zumindest in geschwärzter Form die Interaktionen, insbesondere Vorlagen zu Gesetzesentwürfen, die in Zusammenarbeit mit genannten Akteuren erarbeitet wurden? Folgefrage: Möchte die Bundesregierung sich den Vorwurf der Intransparenz gefallen lassen? (...)

Von: Zngf Jrfgsryq

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 15Mai2019

(...) das von der SPD geforderte Führverbot von Messern mit Klingenlängen oberhalb von sechs Zentimetern kommt einem Messer-Totalverbot gleich und wird in mein Leben ebenso massiv eingreifen, wie in den Alltag Zehntausender Angler, Jäger, Wanderer, Messersammler und Outdoor-Sportler. Dieser Vorstoss zu den so genannten Messerverbotszonen stösst mir sehr negativ auf. (...)

Von: Jnygre Ehs

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 5Mai2019

(...) Ist das das soziale Verhalten, dass sowohl die CSU und auch SPD in ihrem Parteinamen vor sich hertragen? Jeder der privat fürs Alter vorgesorgt hat, fühlt sich hintergangen. Auf der o.g. (...)

Von: Unaf Trbet Oervqrafgrva

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages