Fragen an die Kandidierenden — Bundestag (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 70 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 70 Fragen aus dem Themenbereich Kultur

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Kultur 12Aug2017

(...) warum beantworten Sie hier Fragen, obwohl sie zur Bundestagswahl am 24. Sept. (...)

Von: Znevnaar Eurvaoret

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 9Aug2017

Würdest du für deine politische Laufbahn Silberschauer verlassen? Wie würdest du die Musik-Kultur in Berlin fördern?

Von: Fvyxr Gebfpurvg

An: .rhavin muss Bundestag!
Rhavin Grobert
Die PARTEI

(...) Solange dies nicht umsetzbar ist, wäre eine konsequente ermäßigte Besteuerung auf alle Künstlereinnahmen, eine zinsfreie Anschubfinanzierung nachweislich musikalisch tätiger Musikgruppen und eine 50% Bezuschussung für ALG2-Empfänger zu Eintrittskarten für kulturelle Veranstaltungen eine Möglichkeit. Zur Rettung der Kultur würde ich außerdem RTL verbieten. (...)

# Kultur 2Aug2017

(...) als heimatverbundener Bayer mache ich mir unter anderem auch über den Bierpreis Sorgen. Was werden oder wollen Sie unternehmen, um zu verhindern, dass große Lebensmittelkonzerne eines Tages unsere Brunnen bzw. (...)

Von: Gbovnf Obtare

An:
Dr. Elmar Widder
UNABHÄNGIGE

(...) Um aber konkrekter auf Ihre Frage einzugehen, nämlich wie Wasser weiterhin bezahlbar bleiben kann - und somit auch unsere "gute Halbe" oder "die Maß Bier" - plädiere ich für die Verankerung von Trinkwasser als Grundrecht in unserer Verfassung, sprich dem Grundgesetz. Wo kämen wir denn hin, wenn ein Staat aus wirtschaftlichen Gründen all seine Aufgaben privatisiert? (...)

# Kultur 2Aug2017

Was wollen Sie mit dem Plakat o.ä. bzgl. "Söhne Mannheim" ausdrücken?

Von: Urvqr Wnxbol

(...) Das kann nicht sein! Ich möchte darauf hinwirken, dass Mannheimerinnen und Mannheimer künftig mit seriösen Bekanntheiten in Verbindung gebracht werden. Welche das dann sein sollen - darüber können wir gerne diskutieren! (...)

# Kultur 1Aug2017

(...) Wie sehen Sie die gesellschaftliche Bedeutung von sog. Subkulturen? (...)

Von: Znegvan Rvpxubss

An:

(...) Es gibt aber an der Basis viele Künstler - in fast jedem Stil - die eine andere Vorstellung von Kultur haben. So organisierte ich das "Rebellische Musikfestival" mit, das bewusst szenenübergreifend war. (...)

# Kultur 1Aug2017

(...) Wie sehen Sie die gesellschaftliche Bedeutung von sog. Subkulturen? (...)

Von: Znegvan Rvpxubss

(...) Subkulturen vermag ich keine voreilige Einschätzung abzugeben, da ich erhebliche Zweifel an der soziologischen Anwendbarkeit des Begriffes hege. Was ist Subkultur? Was ist "Hauptkultur"? (...)

# Kultur 1Aug2017

(...) Sie sind soviel ich weiss vor nicht allzu langer Zeit zum Muslimischen Glauben konventiert. Was sagen Sie Wählern die das als nicht vereinbar mit dem Amt der Deutschen Bundeskanzlerin sehen ? (...)

Von: Nawn Tenobjfxv

An:
Friedhild Miller
Einzelbewerber

(...) Aber ich beantworte auch sehr gerne Fragen zu meinem Privatleben und meiner Vergangenheit. Das ist kein Problem für mich, denn das Portal "Abgeordnetenwatch.de" steht ja auch für TRANSPARENZ und ich möchte für meine Wähler natürlich in allen Lebensbereichen transparent sein. (...)

# Kultur 1Aug2017

(...) unterstützen Sie die Forderung nach Abschaffung der GEZ, zumindest die Abschaffung des aktuellen Zwangs-Abos auch für Personen, die gar keinen Fernseher haben?

Von: Puevfgbcu Fpuzvqg

An:

(...) haben Sie vielen Dank für Ihre Frage. Wir Freie Demokraten fordern eine Neudefinition des Auftrages des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, verbunden mit einer Verschlankung. Die Gebührenzahlerinnen und Gebührenzahler sollen aber keine Doppelstrukturen finanzieren, wie sie bei 60 eigenständigen Hörfunkprogrammen unvermeidbar und bei sich ähnelnden Sendungen im Fernsehen offenkundig sind. (...)

# Kultur 30Juli2017

Wie steht die Linke zum Thema Stadtbücherei - Standortwechsel oder Standorterhalt? (...)

Von: Oreg Urvz

An:
Martin Auerbach
DIE LINKE

(...) DIE LINKE Esslingen und ich, (sowohl als Kandidat bei der Bundestagswahl, als auch mit meinem Genossen Tobias Hardt als Stadträte im Esslinger Gemeinderat,) sind für den Erhalt des jetzigen Standorts für die Stastbücherei in Esslingen. (...)

# Kultur 20Juli2017

Sehr geehrter Herr Gohl,

ich habe in Medienbeiträgen und persönlichem Austausch oft den Eindruck bekommen, dass Ihre Partei ein sehr...

Von: Fronfgvna Obrpxre

(...) Freiheit ist uns dabei nicht nur gegeben, sondern aufgegeben - für alle Menschen auf der Welt. Dieses Verständnis entspricht in etwa dem Verständnis von Ralf Dahrendorf (Lebenschancen), Amartya Sen (capailities), John Dewey (real freedom) oder - exakt sogar - Claus Dierksmeier (qualitative Freiheit). (...)

Pages