Fragen an die Kandidierenden — Bundestag (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 2288 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 2288 Fragen aus dem Themenbereich Demokratie und Bürgerrechte

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Gysi,

wie wäre es denn mal mit rechtlich verbindlichen Townhall-Meetings (monatlich oder quartalsweise) für...

Von: Znexhf Jnjplavnx

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) September. Ich werde versuchen, sie in meinem Wahlkreis umzusetzen. (...)

Sehr geehrter Herr Oppermann,

wie wäre es denn mal mit rechtlich verbindlichen Townhall-Meetings (monatlich oder quartalsweise) für...

Von: Znexhf Jnjplavnx

(...) Townhall-Meetings sind ein sehr spannendes Format, die die Demokratie beleben. Ich habe in den vergangenen Jahren gerne daran teilgenommen, sowohl in meinem Wahlkreis als auch auf Einladung anderer MdBs in deren Wahlkreisen. (...)

Sehr geehrter Herr Mutlu,

wie wäre es denn mal mit rechtlich verbindlichen Townhall-Meetings (monatlich oder quartalsweise) für...

Von: Znexhf Jnjplavnx

An:
Özcan Mutlu
DIE GRÜNEN

(...) Ich bin aber der Meinung, dass jede/r Abgeordnete selbst darüber entscheiden sollte, wie er seine Mandatsverantwortung ausüben sollte. Ob eine Verpflichtung an solchen Veranstaltungen zielführend ist, mag ich zu bezweifeln, werde Ihre Ideen aber gerne mit in zukünftige Diskussionen nehmen, wie wir noch besser die BürgerInnen erreichen können. (...)

Sehr geehrte Frau Kipping,

wie wäre es denn mal mit rechtlich verbindlichen Townhall-Meetings (monatlich oder quartalsweise) für...

Von: Znexhf Jnjplavnx

An:
Katja Kipping
DIE LINKE

(...) . JedeR sollte die Möglichkeit haben zu Kundgebungen, Diskussionsveranstaltungen oder zu Bündnis- und Vernetzungstreffen zu fahren, nicht nur wenn Bundestagsabgeordnete anwesend sind . Ich halte dies für ein zentrales Argument für das Bedingungslose Grundeinkommen, das ich auch als Demokratiepauschale begreife . (...)

Hallo Herr Wildberg,

Frau Weidel hat Herrn Thorsten Schulte die Einhaltung der Rechtsstaatlichkeit zugesichert. Dazu gehört auch das...

Von: Unaf Wüetra Xenhgjhefg

(...) das GG ist für mich die Grundlage meines politischen Handelns. Zur (...)

Sehr geehrte Frau Künast,

wie wäre es denn mal mit verbindlichen Townhall-Meetings (monatlich oder quartalsweise) für Direktabgeordnete in...

Von: Znexhf Jnjplavnx

An:
Renate Künast
DIE GRÜNEN

(...) Auch unsere Spitzenkandidat*innen Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt haben in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Town-Halls gemacht. Das Format ermöglicht es, mit möglichst vielen Bürger*innen ins Gespräch zu kommen, Verständnis für politische Prozesse und Entscheidungen zu schaffen und schlicht zu hören, wo der Schuh drückt. (...)

(...) - Sie durch Ihre Ablehnung auf Kosten von vermehrten Unfällen durch hohes Tempo die Interssen der deutschen Autoindustrie vertreten?

Von: Oreaqg Uöeare

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wie steht Frau Kappert-Gonther zu Ceta?

Von: Rlfxr Fvrzraf

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Ploß,

Vielen Dank für Ihre Antwort!
Mir ist bewusst, dass man seinen Abgeordneten finden kann, wenn man das will...

Von: Znexhf Jnjplavnx

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Was tun Sie gegen Rassismus und Rechtsextremismus?

Von: Oevggn Unafra

(...) Nach heutigen Wissenstand sind eventuell die Aborigines, die dem Urmenschen am nächsten kommende Menschheitsform. Aber eines ist sicher, wir sind alle eins! Und diese angeblichen Rassen, sind die Anpassung des Menschen an die jeweiligen klimatischen Gegebenheiten. (...)

Hallo,

Da ich mit der Präsenz der Direktkandidaten in diesem Wahlkreis sehr unzufrieden bin, überlege ich, auf meine Erststimme zu...

Von: Yhxnf I

(...) Ich kann nur für mich sprechen: Seit 9 Monaten bin ich im Wahlkreis unterwegs, um Bürgerinnen und Bürger zu treffen, meine Kommunen und die Themen vor Ort kennenzulernen. Ich habe über 6000 Hausbesuche absolviert. (...)

Wie stehen Sie zum Grundeinkommen?

Von: Oneonen Fgnqyre

An:
Korbinian Gall
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages