Gabriele Hiller-Ohm

Fragen an Gabriele Hiller-Ohm

SPD | Kandidatin Bundestag
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 7 Fragen.

Sie sehen 7 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Schulen 19Sep2017

Liebe Frau Hiller-Ohm,

herzlichen Dank für die kleine Runde neulich im Schulgarten! Ich habe dieses Portal gerade entdeckt und freue mich,...

Von: Hyevxr Ibeoret

(...) Das Schulessen unterliegt dem ermäßigten Umsatzsteuersatz, wenn es durch einen gemeinnützigen Verein, etwa einen Schul- oder Elternverein, im Rahmen eines Zweckbetriebs ausgegeben wird. (...)

(...) warum sind Sie nicht für ein generelles Tempolimit auf Autobahnen? Die Erfahrungen aus allen vergleichbaren europäischen Ländern zeigen, dass eine absolute Geschwindigkeitsbegrenzung in Kombination mit effektiven Kontrollmaßnahmen (bspw. Section Control) die wirksamste Maßnahme ist, um die Zahl der Verkehrstoten und -schwerverletzten signifikant zu reduzieren. (...)

Von: Pnefgra Evcxr

(...) Ich bin der Meinung, dass ein Tempolimit auf zweispurigen Autobahnen sinnvoll ist und gerade dort der Sicherheit und dem besserem Verkehrsfluss dient. Auf vielen Autobahnabschnitten – rund 40 Prozent bundesweit – gibt es auch schon Tempolimits. (...)

Hallo,

ich habe eine Frage zu meinem Internet Anschluss.
Ich nutze derzeit ein Produkt DSL 50.000 mit bis zu 50 MBit...

Von: Avpb Reyre

(...) Fakt ist: Der zuständige CSU-Bundesminister Dobrindt hat den Breitbandausbau viel zu spät angepackt: Nach vier Jahren Arbeit und ein Jahr vor Ablauf der Frist bis 2018 sind nur für rund 70 Prozent der Haushalte 50 Mbit/s in Deutschland möglich – gerade einmal 12 Prozentpunkte mehr als 2013. (...)

Sehr geehrte Frau Hiller-Ohm,

dem VfB Lübeck wurde der Umbau der sog. Pappelkurve unter der Auflage genehmigt, dass sich in diesem Bereich...

Von: Zvexb Teryy

(...) Als Lübecker Bundestagsabgeordnete liegen mir der VfB Lübeck und vor allem seine Fans sehr am Herzen. Die aktuelle Situation rund um den geplanten Umbau der Pappelkurve ist natürlich unbefriedigend. (...)

# Finanzen 8Aug2017

Werden Sie, falls Sie gewählt werden, die Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens in Schleswig-Holstein unterstützen?

Von: Naqernf Naqreffba

(...) Wie gesagt sind wir in der SPD schon weiter: Die Grundsatzkommission beim Parteivorstand der SPD hat die Vor- und Nachteile des bedingungslosen Grundeinkommens lange analysiert und kam zu dem Schluss, dass es nicht als „Königsweg“ zur Beseitigung aller sozialpolitischen Herausforderungen dient. (...) Sehr geehrter Herr Anderson, ich finde die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens spannend, aber ich sehe es wie die Grundsatzkommission und erachte es nicht als den Königsweg. (...)

(...) wie stehen Sie zu dem Projekt des geplanten Femahrnbelt-Tunnels? (...)

Von: Nyrknaqre Yöuaqbes

(...) Ich habe den geplanten Bau einer festen Fehmarnbeltquerung von Beginn an kritisch begleitet. Als Abgeordnete habe ich 2009 im Bundestag den Gesetzentwurf für den Staatsvertrag zwischen Dänemark und Deutschland abgelehnt, der allerdings damals eine breite Mehrheit erhalten hat. (...)

(...) Sie hatten für die Einführung der PKW-Maut gestimmt. (...)

Von: Zngguvnf Oürasryq

(...) Als SPD-Fraktion haben wir weiterhin Bedenken, was die Kosten für den bürokratischen Aufwand und die gesicherten Einnahmen angeht. Der Bundesverkehrsminister hat versichert, dass er keine Veranlassung sieht, die prognostizierten Einnahmen in Höhe von mindestens 520 Millionen Euro zu bezweifeln. (...)

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.