Cansel Kiziltepe

Fragen an Cansel Kiziltepe

SPD | Kandidatin Bundestag
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 24 Fragen.

Sie sehen 24 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Umwelt 23Sep2017

(...) Was haben Sie und die SPD in diesen 2 Jahren unternommen um die durch Diesel-Autos verursachte massive Überschreitung der Stickoxid-Grenzwerte schnellstmöglich abzustellen? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wie wäre es denn mal mit gesetzlich verbindlichen Townhall-Meetings (monatlich oder quartalsweise) für Direktabgeordnete in ihren Wahlkreisen? (...)

Von: Znexhf Jnjplavnx

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 21Sep2017

Sehr geehrte Frau Kiziltepe,

ich bin angehalten worden, meine Fragen an Kandidierende zu einer Nachricht zusammen zu fassen. Ich beziehe...

Von: Trfvar Züyyre

(...) Zu 3.) Nein, ich will die "Marktwirtschaft" abschaffen. In den USA und anderen Marktwirtschaften zahlen Besserverdienende höhere Einkommensteuern als in Deutschland. (...)

Sehr geehrte Frau Kiziltepe,

zunächst einmal herzlichen Dank für Ihre Antwort auf meine vorangegangene Frage. Darf ich Ihnen noch eine...

Von: Whqvgu Pbaenq

(...) Denn wenn jemand meint, er würde nicht erwischt, dann ist bei ihm/ihr oftmals auch kein direktes Unrechtsbewusstsein zu erstellen. In Finnland, z.B., gibt es an Gehalt gekoppelte Bußgeldhöhen. Das halte ich für sehr sinnvoll und hoffe, dass wir einen sozialdemokratischen Verkehrsminister bekommen, der dies dann auch umsetzt. (...)

# Gesundheit 15Sep2017

(...) Wie stehen Sie zum Thema Homöopathie und alternative Medizin? Finden Sie, dass Homöopathie stärker gefördert werden sollte? (...)

Von: Enys Fgbpxznaa

(...) Für mich ist es daher wichtig, dass aus gesundheitspolitischer und verbraucherpolitischer Perspektive Menschen durch zuverlässige Hinweise über Wirksamkeit oder Unwirksamkeit von Homöopathie-Präparaten informiert werden. Patientinnen und Patienten müssen in die Lage versetzt werden, mögliche Risiken zutreffend einzuschätzen und in ihren Entscheidungen angemessen zu berücksichtigen. (...)

# Gesundheit 13Sep2017

(...) 3. Provoziert die politisch bis dato tolerierte Verletzung der Abgasgrenzwerte nicht zwingend Fahrverbote? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

(...) Die Industrie und das Bundesverkehrsministerium sollen prüfen, wie Dieselfahrzeuge auf Kosten der Hersteller technisch nachgerüstet werden können. Eine technische Nachrüstung muss auch Besitzern älterer Diesel, die sich keinen Neuwagen leisten können, angeboten werden. (...)

# Familie 12Sep2017

(...) Ich bitte Sie und Ihre Helferinnen und Helfer um etwas mehr Respekt vor der Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger. Das "Ködern" kleiner Kinder (in diesem Fall völlig ohne Ausweichmöglichkeit) empfinde ich als eine sehr unseriöse Form der Wahlwerbung. Wenige Minuten vor der für das Kind ohnehin emotional sehr anstrengenden Feier war dies eine unnötige zusätzliche Verwirrung und Ablenkung. (...)

Von: Whqvgu Pbaenq

(...) Beim Thema Ehegattensplitting werde ich mich in den nächsten vier Jahren gemeinsam mit der SPD Bundestagsfraktion für eine Reform einsetzen. Die derzeitige Besteuerung von Familien ist nicht mehr zeitgemäß. (...)

Sie bewerben sich in meinem Wahlkreis um ein Direktmandat für den Deutschen Bundestag. Da ich weder Sie persönlich kenne, noch Ihre ethische...

Von: Tnoevryr Ynat

(...) Zunächst möchte ich in Kürze auf meine Positionierung zur gesetzlichen Regelung des assistierten Suizids und der Palliativmedizin eingehen. Für mich ist klar: Menschen bedürfen am Lebensende der besonderen Solidarität. (...)

# Finanzen 9Sep2017

Sehr geehrte Frau Kiziltepe

wäre es aufgrund der Trennung von Kirchen und Staat nicht einfach nur konsequent, endlich die staatliche...

Von: Gbovnf Genhcr

(...) Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten stehen zu den grundgesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen für die Beziehungen zwischen Staat und Kirchen. Dennoch bedürfen die zwischen Bund, Ländern, Kommunen und Kirchen vertraglich und rechtsgültig vereinbarten Staatsleistungen in einzelnen Bereichen durchaus einer Prüfung. (...)

Guten Tag,

was gedenken Sie gegen den exzessiven Drogenhandel im Görlitzer Park zu tun? Werden Sie sich dafür einsetzen, dass das...

Von: Qnivq Crgreznaa

(...) Ich bin der Überzeugung, dass die Drogenkriminalität nicht allein durch eine Null-Toleranz-Politik, sondern durch eine wirksame Entkriminalisierung von Endkonsumenten und präventiven und rehabilitativen Maßnahmen der aktiven Drogenarbeit eingedämmt werden kann. Soziale Projekte wie z.B. das Bantabaa Community Projekt, mit denen ich persönlich in Kontakt stehe, bieten Geflüchteten rund um den Görlitzer Park einen Treffpunkt, um über Integrationsmaßnahmen Ausbildungen und Arbeitsplätze in der Gastronomie zur Verfügung zu stellen und einen Ausweg aus der Kriminalität aufzuzeigen. (...)

# Arbeit 31Aug2017

(...) Entscheidender ist Folgendes:Wenn Ihnen (erwartungsgemäß) bekannt ist, dass das reale Gap nur 6% beträgt, warum verwendet die SPD dann den skandalisierenden Slogan "wer 100% leistet, darf nicht 21% weniger verdienen"! Dies ist schlicht irreführend und inhaltlich falsch und soll wohl darauf abzielen, bei denjenigen zu punkten, die sich nicht die Mühe machen die Pressemitteilungen des Statistischen Bundesamt anzusehen. (...)

Von: Enys Naqerß

Sehr geehrter Herr Naqerß,

ich freue mich über Ihr vertieftes Interesse an der Plakatkampagne und Ihre...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Arbeit 31Aug2017

(...) Für den Arbeitgeber gilt: Mehr Flexibilität, höherer Preis - ergo nur reizvoll, wenn es wirklich nur um ein vorübergehenden Bedarf geht. (...)

Von: Enys Naqerß

(...) Für die SPD gilt der Grundsatz: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Wir wollen den Weg in Richtung gleicher Lohn für gleiche Arbeit konsequent weitergehen. (...)

Pages