Fragen an die Abgeordneten — Baden-Württemberg

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 5 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 5 Fragen aus dem Themenbereich Bildung und Schule, Hochschule und Wissenschaft

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) warum werden die Abituraufgaben der vergangenen Jahre nicht vom Bildungsministerium auf dem Bildungsserver veröffentlicht? (...)

Von: Senax Fpubyre

An:
Alexander Salomon
DIE GRÜNEN

(...) Die Antwort des Kultusministeriums hat weder Ihnen noch mir in irgendeiner Art und Weise gefallen, da dieser Umgang nicht mehr den Ansprüchen und Gewohnheiten des heutigen Unterrichts und der Nutzung von Inhalten entspricht. Gleichwohl konnte ich auch in der Folge keine Änderung der Praxis erreichen, da es sich hierbei um eine originär exekutive Aufgabe handelt. Das betrifft auch die von Ihnen angesprochene Veröffentlichung der Aufgaben mit entsprechenden Verweisen zu den urheberrechtlich geschützten Teilen. (...)

Warum werden die Abituraufgaben der vergangenen Jahre nicht vom Bildungsministerium auf dem Bildungsserver veröffentlicht? In der kleinen Anfrage des Abg. (...)

Von: Fronfgvna Fpueöqre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Da er bisher sehr schlechte Diktat Noten hatte schaute ich mir Dieses an. Nach neuen Diktatregeln dürfen die Schüler nach dem Diktat noch mit einem Duden selbst eine Rechtschreibprüfung vor Abgabe durchführen. Er fand durch diese Selbstprüfung 11 Fehler. (...)

Von: Znegva Jvegu

(...) Die Bewertung von Rechtschreibfehlern liegt in der pädagogischen Verantwortung der Deutschlehrkraft. Aus diesem Grund würde ich Ihnen empfehlen, Kontakt mit dieser aufzunehmen. (...)

(...)

Von: Wbpura Nqnz

An:
Thomas Marwein
DIE GRÜNEN

(...) Wie das Staatsministerium des Landes Baden-Württemberg kürzlich mitteilte, wird die Landesregierung als Initiator und Träger einer Stiftung für islamischen Religionsunterricht auftreten. Ziel ist, den islamischen Religionsunterricht ab dem Schuljahr 2018/2019 neu zu organisieren. (...)

Hallo Herr Schebesta,

Sie als Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport können mir bestimmt meine Frage beantworten....

Von: Znkvzvyvna Xeütre

(...) Wenn Verlage, die alte Prüfungsaufgaben nutzen möchten, an das Land herantreten, wird den Anfragenden im Regelfall gegen Zahlung einer Vergütung ein Nutzungsrecht zur beabsichtigten Verwendung eingeräumt. Die Rechteübertragung, die durch das Land gewährt wird, bezieht sich dabei jedoch nur auf die Teile der Aufgaben, an denen dem Land ein Nutzungsrecht zusteht. (...)