Fragen an die Kandidierenden — Baden-Württemberg (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 33 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 33 Fragen aus dem Themenbereich Bildung und Forschung

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Kretschmann.

Auch 2012 habe ich überzeugt grün gewählt. Ihre Arbeit als Ministerpräsident und Sie als Persönlichkeit...

Von: Fvzbar Xbpu

An:
Winfried Kretschmann
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Was gedenken die Grünen in der Bildungspolitik zu unternehmen? Es ist ja kein Geheimnis, dass es an Lehrern mangelt. Immer wieder hört man, dass...

Von: Rqzhaq Jvagre

An:
Simone Heitz
DIE GRÜNEN

(...)

(...) Ihre Partei, die FDP, hingegen plant "die Hochschulabsolventen in angemessener Höhe an der Hochschulfinanzierung zu beteiligen", laut Ihrem Wahlprogramm. Wollen Sie wieder Studiengebühren einführen, wenn ja, in welcher Höhe? (...)

Von: Jnygre Qvrgm

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Derzeit herrscht, meiner Ansicht nach, ein großes Schulchaos. Gemeinschaftsschule, Ganztagsschule, normale Grundschule mit oder ohne Betreuung.. (...)

Von: Znk Xyvpur

An:

(...) Der Auftrag aller Grundschulen des Landes bleibt auch zukünftig, Kindern bis zum Ende der Klassenstufe 4 die Entwicklung einer flüssigen, lesbaren Handschrift zu ermöglichen. Die Arbeitsbasis ist ab dem kommenden Jahr der neue Bildungsplan für die Grundschulen. (...)

(...) Auch im Hinblick auf das viel gelobte Ehrenamt. 2015 hat laut "Abgeordnetenwatch" kein einziges Mitglied der FDP im baden-württembergischen Landtag für die Einführung dieses Bildungsurlaubs gestimmt. Herr Wacker, wie stehen Sie zum Bildungsurlaub? (...)

Von: Pue. Ynhore

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Frühsexualisierung, Sexuelle Vielfalt, Gender-Unterricht an KiTa's und Schulen Von rot/grün soll dies eingeführt werden, ohne groß Eltern, Schulen und die Bevölkerung zu informieren. (...)

Von: Jnygre Evxxre

An:
Oliver Kube
DIE LINKE

(...) es ist schlichtweg eine Verleumdung, dass die Landesregierung vorhätte, Kindern "Sexualpraktiken" beizubringen oder Ähnliches. Tut mir leid, Sie sind hier auf eine Lüge hereingefallen. (...)

Frühsexualisierung, Sexuelle Vielfalt, Gender-Unterricht an KiTa's und Schulen Von rot/grün soll dies eingeführt werden, ohne groß Eltern, Schulen und die Bevölkerung zu informieren. Schauen Sie bitte rein unter www.kinderschrei.com. (...)

Von: Jnygre Evxxre

An:
Stefanie Knecht
FDP/DVP

(...) Der Bildungsplan ging uns hier zu weit, denn verschiedene sexuelle Orientierung sollen nicht als völlig gleichwertig und austauschbar dargestellt werden. Wir sind davon überzeugt, dass die meisten Bürger im Land diese Art von Bildungspolitik nicht wollen. (...)

Frühsexualisierung, Sexuelle Vielfalt, Gender-Unterricht an KiTa's und Schulen Von rot/grün soll dies eingeführt werden, ohne groß Eltern, Schulen und die Bevölkerung zu informieren. Schauen Sie bitte rein unter www.kinderschrei.com. (...)

Von: Jnygre Evxxre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Frühsexualisierung, sexuelle Vielfalt, Gender-Unterricht in KiTa's und Schulen Unter rot/grün soll dies eingeführt werden, ohne Eltern, Lehrer oder die Bevölkerung vorher zu informieren. Schauen Sie mal rein unter www.kinderschrei.com. (...)

Von: Jnygre Evxxre

An:
Gert Widmann
Liberal-Konservative Reformer

(...)

Frühsexualisierung, sexuelle Vielfalt, Gender-Unterricht in KiTa's und Schulen Unter rot/grün soll dies eingeführt werden, ohne Eltern, Lehrer oder die Bevölkerung vorher zu informieren. Schauen Sie mal rein unter www.kinderschrei.com. (...)

Von: Jnygre Evxxre

An:

(...) Wir haben die Ängste und Sorgen der Eltern ernst genommen. Wir meinen, Unterricht muss neutral sein und beim sensiblen Thema Sexualität sehen wir zuallererst die Eltern in der Aufklärungsrolle und nicht die Schulen; insbesondere im Grundschulalter muss ein besonderer Schutz gelten. Ich meine auch: Unterricht muss wertneutral sein und beim sensiblen Thema Sexualität sehe ich zuallererst die Eltern in der Aufklärungsrolle und nicht die Schulen. (...)

Würde die CDU die verbindliche Grundschulempfehlung wieder einführen? (...)

Von: Unenyq Ehbss

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wann bekommen angestellte Lehrkräfte für gleiche Arbeit endlich auch das gleiche Gehalt, wie ihre verbeamteten Kollegen?

Von: Tvfryn Abyy

An:
Willi Halder
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage zur Situation der angestellten Lehrkräfte. Ich kann Ihren Ärger der Ungleichbezahlung von angestellten und verbeamteten Lehrkräften gut nachvollziehen. Nach wie vor gibt es für angestellte Lehrkräfte keinen Eingruppierungstarifvertrag. (...)

Pages