Fragen an Abgeordnete in Bremen

# Sicherheit 29Okt2017

(...) Als durchaus liberaler Bremer Bürger, der weitab von populistischen rechten Forderungen ist, möchte ich Sie als politischer Vertreter meines Stadtteils fragen, (...)

Von: Naqernf Xenhfr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Mit der Verlängerung der Straßenbahnlinie 4 nach Niedersachsen, hat sich die Anbindung Borgfelds verschlechtert. Die Haltestellen Lehester Deich...

Von: Senax Zrvre

An:
Dr. Joachim Lohse
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 9Mai2015

Können Sie genauso gut Fußball spielen wie Ihr Namensvetter Nils?

Von: Gvz Qbfr

An:
Niels Petersen
Die PARTEI

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Treptow, in der Zeitung und auf Wahlplakaten habe ich gelesen, dass sie eine Pyramide auf dem Bahnhofsvorplatz vorschlagen. Ich finde dieses Projekt außerordentlich spannend und touristisch natürlich der Hammer für Bremen. (...)

Von: Unaf Tebß

An:
Ute Treptow
Die PARTEI

(...) auch wenn die Wahl jetzt gelaufen ist, werde ich ihre Frage natürlich beantworten. Wir sehen die Pyramide eigentlich eher in der Gruppe der Pleiteprojekte. Denn Bremen sollte Hamburg , Berlin und Stuttgart mit Pleiteprojekten nicht nachstehen. (...)

# Integration 8Mai2015

(...) was halten Sie vom bedingungslosen Grundeinkommen? (...)

Von: Naqern Orpxre

An:
Ute Treptow
Die PARTEI

(...) Aber das Wichtige ist eben die Teilhabe, und daher soll es nicht bedingungslos ausgegeben werden. Gerade jetzt in Wahlkampfzeiten,sieht man, wie bedingslos und uns nachahmend inhaltslos die Parteien alles versprechen und am Ende nichts halten werden. So verspricht uns die CDU, dass sie in einen You Tube Video rot-grün knacken will und dies mit sog. (...)

# Arbeit 8Mai2015

(...) Danke für deine Antwort. Wie kann man generell die Bedingungen in der Altenpflege verändern,oder mal so gefragt;wie würdest du es machen?Auch die Pflegekraft sollte mehr tun.Das beruht auf Gegenseitgkeit. (...)

Von: Oreaq Neren

An:
Robert Bauer
PIRATEN

(...) Bremen soll die Qualität von Donzenten und Dozentinnen in der Pflege kontrollieren. Hier gibt es heftige Defizite. Generell braucht es bundesweit einheitlich wesentlich bessere verbindliche Pflegeschlüssel. (...)

7Mai2015

(...) Die LINKE hat den "SCHATTENMANTEL" der DDR-Vergangenheit immer noch nicht gesamtgesellschaftlich zur Gänze abwerfen können ! (...)

Von: Wraf Fpuhpureg

An:
Heico Marschner
DIE LINKE

(...) Wir streben eine Umverteilung durch Steuern an, die ungefähr die Höhe hat, wie es sie unter der Kanzlerschaft von Kohl gab. Und Helmut Kohl ist sicher alles andere als ein Linker gewesen. (...)

# Arbeit 7Mai2015

Hallo Frau Treptow,

was planen Sie zu tun, um in Bremen mehr Firmen anzusiedeln bzw. Bremen wieder attraktiver für Firmen zu machen?

Von: Xney Fgnzzre

An:
Ute Treptow
Die PARTEI

(...) Eins unserer wichtigen Projekte ist ja die Ansiedlung der Schwerindustrie im Viertel. Damit haben wir natürlich bundesweit ein wegweisendes Projekt gegen die Versnobung von Szenelagen aufgelegt. (...)

# Umwelt 7Mai2015

Hall Herr Fasmers,

die Bremer Umweltzone befindet sich genau in Hauptwindrichtung des Flughafens. Würden auch Sie sich dafür stark machen,...

Von: Xney Fgnzzre

An:
Ralf Fasmers
Die PARTEI

(...) wir werden nach der Machtergreifung die Verbrennungsmotoren verbieten, und die Industrie gesetzlich dazu zwingen Fusionsmotore zu produzieren. Damit hat sich die Umweltzone erledigt. (...)

7Mai2015

Die übers Jahr benötigten Strommengen ließen sich im Prinzip allein mit Photovoltaik und Windenergie gewinnen. Doch scheint weder die Sonne...

Von: Rqzhaq Onhre

An:
Volker Groos
PIRATEN

(...) diese Frage lässt sich sehr einfach beantworten. In den Jahreszeiten, in denen die Sonne nicht genügend Leistung via Photovoltaik einspeist, wird ebenfalls eine erhöhte Wärmeleistung beim Heizen nachgefragt. Mittels Kraftwärmekopplung lässt sich das Problem lösen. (...)

# Soziales 7Mai2015

(...) Meine dritte und letzte Frage bezieht sich auf den schwierigen Sozialbereich in Bremen. Was machen wir nur mit diesen so wichtigen Bereich? (...)

Von: Znegva Tregu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 6Mai2015

(...) Auch die Jugenhilfe ist in diesem Sinne oftmals sozial "leer". Stundenlange Diskussionen, ob ein dokumentierte Kindesmissbrauch wirklich Missbrauch ist, dann die Persönlichkeitsrechte, die Lebensformen, die Finanzen, die Plätze, diese netten Streitereien usw. (...)

Von: Znegva Tregu

An:
Anja Stahmann
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.