Fragen an die Abgeordneten — Hamburg

Filter

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 12 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 12 Fragen aus dem Themenbereich Arbeit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Arbeit 7März2019

(...) Hallo, wie stehen Sie zu der gängigen Praxis der FHH Stellenausschreibungen nicht mehr der Arbeitsagentur zu melden und automatisch prüfen zu lassen ob die Stelle mit einem Schwerbehinderten besetzt werden kann? (...)

Von: Sybevna Ynapxre

An:

(...) Da der Bereich Arbeitsmarkt nicht zu meinem Themenfeld gehört, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass ich mich zunächst in die Fragestellung einarbeiten muss. Ich melde mich dann wieder. (...)

# Arbeit 4Nov2018

(...) empfinden Sie es als normal, das die Mehrheit Ihrer Kollegen( insbesondere bei den Grünen) niemals selbstständig waren oder in einem privatwirtschaftlichen Unternehmen angestellt waren? (...)

Von: fronfgvna zvfpuxre

An:
Anna Gallina
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 10Okt2018

(...) 2. Die Hamburger AfD gibt Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre subjektiven Eindrücke über die politische Neutralität oder eben nicht-Neutralität von Lehrerinnen und Lehrer an Sie zu übermitteln. Was geschieht mit diesen Daten, werden Sie verifiziert, und wenn nicht - was bringen anonymisierte und von Kinderhand geschriebene Behauptungen über Erwachsene Lehrer. (...)

Von: Naqernf Ervaforet

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 5Okt2017

(...) Wie können sie mit ihrer Politik weiterhin Überzeugungsarbeit leisten, damit dieser giftverkaufenden Verkäuferszene endlich eine Hand gereicht wird und so eine Brücke zu einer normalen Erwerbstätigkeit gebaut werden kann? (...)

Von: Neznaqb Ebzonyqvre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 12Aug2017

Sehr geehrter Herr Hahmann,

Ich arbeite in der Innenstadt. Etwas das seit 2015 deutlich auffällt, ist die Reduzierung von...

Von: Wbry Pvffnem

An:

(...) ich teile den Ärger ! Das ist doch typische rot-grüne Politik, gegen (...)

# Arbeit 18Juli2017

(...) Deshalb schlägt ver.di vor: Das Tarifvertragsgesetz soll so reformiert werden, dass der HDE die AVE nicht blockieren kann. Dazu müsste die Vorgabe für den Tarifausschuss verändert, so dass eine beantragte AVE vom Tarifausschuss mehrheitlich abgelehnt muss, ansonsten muss die AVE, wenn öffentliches Interesse besteht, erteilt werden. (...)

Von: Wöea Yrpuare

An:

(...) Da der Tarifausschuss paritätisch mit Vertretern der Arbeitnehmer und der Arbeitgeber besetzt ist, würde eine Änderung des Tarifvertragsgesetzes dahingehend, dass Allgemeinverbindlichkeitserklärungen auch gegen eine Einvernehmlichkeit durchgesetzt werden könnten, die notwendige Akzeptanz und Legitimität von Allgemeinverbindlichkeitserklärungen massiv einschränken. (...)

# Arbeit 8Feb2017

(...) Eine Kritik an den bisher erbrachten Leistungen der Mitarbeiter mit befristeten Arbeitsverträgen liegt von Seiten der Dienststelle nicht vor. Es ist für uns unverständlich, warum die befristeten Verträge nicht zu Festeinstellungen umgewandelt und stattdessen für die gleichen Tätigkeiten studentische Hilfskräfte eingesetzt werden. Wir meinen, eine gesellschaftliche Verantwortung sollte gerade im Öffentlichen Dienst erwartet werden dürfen. (...)

Von: Gubznf Cryybjfxv

An:

(...)

# Arbeit 8Feb2017

(...) Eine Kritik an den bisher erbrachten Leistungen der Mitarbeiter mit befristeten Arbeitsverträgen liegt von Seiten der Dienststelle nicht vor. Es ist für uns unverständlich, warum die befristeten Verträge nicht zu Festeinstellungen umgewandelt und stattdessen für die gleichen Tätigkeiten studentische Hilfskräfte eingesetzt werden. Wir meinen, eine gesellschaftliche Verantwortung sollte gerade im Öffentlichen Dienst erwartet werden dürfen. (...)

Von: Gubznf Cryybjfxv

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 8Feb2017

(...) ich würde gerne wissen wie Sie zur Entfristung von Arbeitsverträgen innerhalb der FHH stehen. (...)

Von: Qvrex Ubyyr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 8Feb2017

(...) ich würde gerne wissen wie Sie zur Entfristung von Arbeitsverträgen innerhalb der FHH stehen. (...)

Von: Qvrex Ubyyr

An:
Farid Müller
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 11Jan2016

(...) in Rahmen unseres Aufbau-Projektes an der Verwaltungsschule in Hamburg, sollen wir das Thema Feierabendparlament vorstellen und wollten Sie dazu interviewen. (...)

Von: Zvpuryyr Ebfratnegu

An: Martin Bill (C) Daniela Möllenhoff
Martin Bill
DIE GRÜNEN

(...) 1. Da es sich bei der Hamburger Bürgerschaft um ein Teilzeitparlament handelt, variieren auch meine Tagesabläufe. Neben meiner Tätigkeit als Abgeordneter bin ich als selbstständiger Rechtsanwalt in einer Hamburger Kanzlei tätig. (...)

# Arbeit 12Mai2015

(...) für meine Ausbildung zum Regierungssekretär der FHH benötige ich Auskunft darüber, wie genau Ihre tägliche Arbeit in der Hamburgischen Bürgerschaft aussieht. (...)

Von: Znygr Evrabj

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.