Fragen an die Abgeordneten — Thüringen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 4 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 4 Fragen aus dem Themenbereich Familie

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Familie 3Aug2017

Sind Sie auch der Meinung, dass Kinder aus sozial benachteiligten Familien in der Bundesrepublik und konkret in Thüringen bessere bildungs- und kulturpolitische Konzepte benötigen um die Chancengleichheit endlich wieder herzustellen?

Von: Yhgm Tehozüyyre

(...) Dazu gehören z.B. eine gesunde Verpflegung, einschließlich Schulmilch, in KITAs und Schulen, an der alle Kinder teilnehmen können, Kostenfreiheit für Unterricht (einschließlich der Lernmittel), Hort und KITA und kostenfreie Ausflüge, Bildungsreisen und Ferienprojekte. Die jetzige Landesregierung hat einiges auf den Weg gebracht, was ich als erste Schritte betrachte: so wird es ab 2018 ein kostenfreies KITA-Jahr geben, in einigen Schulen gibt es Schulobstprojekte, es wurden mehr Lehrkräfte eingestellt usw. Es gibt jedoch noch sehr viel zu tun, dafür setze ich mich ein und streite auch dafür und hoffe auch auf Ihre Unterstützung. (...)

# Familie 4Apr2017

(...) in einer -mit einem Vorwort der vormaligen Sozialdezernentin Neidert versehenen- Broschüre (des)informiert die Stadt Gera womöglich seit Jahren ihre Bürger zum komplexen Thema "Trennung und Scheidung" und macht zugleich Werbung zumal für Ihre Zunft. (...)

Von: Jvysevrq Zrvßare

(...) in einer -mit einem Vorwort der vormaligen Sozialdezernentin Neidert versehenen- Broschüre (des)informiert die Stadt Gera womöglich seit Jahren ihre Bürger zum komplexen Thema "Trennung und Scheidung" und macht zugleich Werbung zumal für Ihre Zunft. (...)

# Familie 21Aug2016

(...) Unabhängigkeit vereinbar, wenn Richter andererseits -vom LJHA(2)- in einer off. Aufforderung zur KOOPERATION (und Offenbarung von Privatgeheimnissen) ermutigt wird, weil er (in gewöhnl. Sorgerechtsverfahren) jede Menge Daten (wohl auch unrichtige) enthaltende Parteischreiben in Kopie an das Jugendamt übermitteln soll, "soweit diese ...für die Beurteilung des Sorge- oder Umgangsrechtsverfahrens für erforderlich gehalten" werden.? (...)

Von: Jvysevrq Zrvßare

An:
Siegfried Gentele
FAMILIEN-PARTEI

Sehr geehrter Herr Zrvßare,

zunächst möchte ich mich für Ihr Vertrauen bedanken. Gerne beantworte ich...

# Familie 9Dez2015

(...) mir ist noch immer nicht transparent gemacht worden, wer die geistigen Urheber eines Urheber umentes "Zur Kooperation von Jugendamt und Familiengericht" gewesen sind, das in nunmehr zweiter Auflage im Netz abrufbar ist und dessen erste Auflage mich 2009 veranlaßt hatte, mich an Sie zu wenden, weil Sie angegeben haben, Juristin zu sein (2). (...)

Von: Jvysevrq Zrvßare

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.