Fragen an die Abgeordneten — Thüringen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 120 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 120 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Familie 21Aug2016

(...) Unabhängigkeit vereinbar, wenn Richter andererseits -vom LJHA(2)- in einer off. Aufforderung zur KOOPERATION (und Offenbarung von Privatgeheimnissen) ermutigt wird, weil er (in gewöhnl. Sorgerechtsverfahren) jede Menge Daten (wohl auch unrichtige) enthaltende Parteischreiben in Kopie an das Jugendamt übermitteln soll, "soweit diese ...für die Beurteilung des Sorge- oder Umgangsrechtsverfahrens für erforderlich gehalten" werden.? (...)

Von: Jvysevrq Zrvßare

An:
Siegfried Gentele
FAMILIEN-PARTEI

Sehr geehrter Herr Zrvßare,

zunächst möchte ich mich für Ihr Vertrauen bedanken. Gerne beantworte ich...

# Sicherheit 21Aug2016

(...) Da gem. GG vor einer Tat klar sein muß, daß sie bei Strafe verboten ist, scheint sich im Moment niemand strafbar zu machen, wenn er ihm hinterbrachte Drittgeheimnisse allein mit Einverständnis des hinterbringenden Patienten / Klienten / Mandanten offenbart, denn die "CIA- konforme" Auffasssung hat es schon in Strafrechtskommentare gebracht (z.B. den Leipziger) sowie in die Köpfe von Justizministerinnen (1). (...)

Von: Oreaq Evrqre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Hempling,

bitte teilen Sie mir mit, ob und ggf. wann Sie die am 28.01.2016 übergangenen 3 Fragen beantworten werden:...

Von: Jvysevrq Zrvßare

An:
Madeleine Henfling
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 14Aug2016

Sehr geehrte Frau Marx

in der Sendung "Frontal 21" vom 4.12.2012 zum Thema "Das Geschäft mit der Wohlfahrt" (Link 1) kam u.a. Ihr Genosse...

Von: Jvysevrq Zrvßare

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 13Aug2016

Sehr geehrter Herr Kräuter,

ich stieß im Internet auf Ihre Aussage (1):
"In den vielen Jahren unter Regierung der CDU, entwickelte...

Von: Oreaq Evrqre

An:
Rainer Kräuter
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Muhsal,

wie stehen Sie im speziellen zum Thema Meinungsfreiheit und dem Grundgesetz?

Ich habe jetzt mehrfach...

Von: Pnefgra Wnavfmrjfxv

An:

(...) Kommentare auf der Facebook-Seite "Wiebke Muhsal", die beleidigend sind oder haltlose Unterstellungen enthalten, werden vom Moderationsteam gelöscht und Verfasser, deren Kommentare entweder besonders grenzwertig sind oder die eine höhere Anzahl entsprechender Kommentare posten, werden gesperrt. (...)

# Wirtschaft 25Juni2016

Sehr geehrter Abgeordneter Höcke,

die AfD sieht den Brexit als erfolgreiche Vorbild, auch wenn das brit. Pfund u. Aktienmärkte abstürzten,...

Von: Rznahry Uvrafgbesre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 13Mai2016

(...) Mich würde interessieren, was Sie zu dem Inhalt solcher Propaganda sagen. Ist das denn überhaupt Inhalt linker Politik, öffentliches Eigentum mit Aufklebern zu beschädigen oder handelt es sich um sogenannte "Black Propaganda" ? (...)

Von: Pbaal Xelfgrx

An: Katharina König

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wie beurteilen Sie als wissenschaftspolitischer Sprecher Ihrer Fraktion vor diesem Hintergrund die wissenschaftspolitische Perspektive für dieses Forschungsfeld und welche Bedeutung messen Sie den dort bereits gefundenen Forschungsergebnissen für die Zukunft unserer Gesellschaft zu? Welchen Umfang sollte die staatliche Förderung der wissenschaftlichen Erforschung von „PSI, Parapsychologie bzw. „Paranormaler Phänomene“ bekommen? (...)

Von: Ibyxre Fpuraqry

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Würden Sie es begrüssen, wenn der Umfang der staatlichen Förderung der wissenschaftlichen Erforschung von „PSI, Parapsychologie bzw. „Paranormaler Phänomene“ ausgeweitet würde? (...)

Von: Ibyxre Fpuraqry

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) im Jahr 2017 droht den Wirtschaftsregionen Rudolstadt und Saalfeld der Totalverlust hochwertiger Schienen-Fernverbindungen, die über Jahrzehnte die Anbindung in die Metropolregionen sicherstellten. Dieser mögliche Totalverlust wird in der Konsequenz den Abbau von Entwicklungsperspektiven zur Folge haben. (...)

Von: Fgrsra Züyyre

An:
Rainer Kräuter
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) im Jahr 2017 droht den Wirtschaftsregionen Rudolstadt und Saalfeld der Totalverlust hochwertiger Schienen-Fernverbindungen, die über Jahrzehnte die Anbindung in die Metropolregionen sicherstellten. Dieser mögliche Totalverlust wird in der Konsequenz den Abbau von Entwicklungsperspektiven zur Folge haben. (...)

Von: Fgrsra Züyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages