Fragen an die Abgeordneten — Sachsen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 18 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 18 Fragen aus dem Themenbereich Umwelt

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Umwelt 16Mai2019

(...) inwiefern gedenken Sie, die Bevölkerung und Umwelt vor der zunehmenden Emission hochfrequenter elektromagnetischer Strahlung zu schützen? Gerade durch den geplanten Ausbau der 5G-Technologie werden Strahlungsintensität und Abdeckung um ein vielfaches erhöht. (...)

Von: Orawnzva Ynatr

(...) Die Technik lenkt die Mobilfunkstrahlen gezielt dorthin, wo sie gerade gebraucht werden – etwa zu jemandem, der über sein Handy eine TV-Serie streamt. (...) In die Kategorie "möglicherweise krebserregend" fallen übrigens auch 266 weitere Chemikalien, Kaffee als Risiko für Blasenkrebs oder Berufe wie Feuerwehrmann oder die Arbeit in einer chemischen Reinigung. (...)

# Umwelt 24März2019

(...) Eine der größten Gefahren für die Natur unserer Heimat ist die zunehmende Flächenversiegelung. Sind Sie auch dafür, die weitere Flächenversiegelung einzudämmen? Wenn ja, können Sie konkrete Zahlen nennen, wie stark sie eingedämmt werden muss? (...)

Von: Unaf Gbesfgrpure

(...) Bitte haben Sie Verständnis, dass ich als Vertreter der Bürgerschaft zu Mengenerfordernissen keine Angaben machen kann. Da müssten wir uns an die Oberbürgermeisterin oder die Verwaltung wenden, die fachlich zuständig, kompetent und bezahlt ist. Ergänzend sei vermerkt, dass die Aufforstung in unserer Stadt nicht ausreichend gepflegt wird, viele Lücken aufweist und bei Gelingen die Stadt lebenswert hält. (...)

# Umwelt 12März2019

(...) der Kreistag des Landkreises Leipzig hat eine neue Abfallgebührensatzung beschlossen. Ich bin mit der Organisation der Gebührenabrechnung und den neuen Kosten nicht einverstanden. (...)

Von: Qvrgre Yraxr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 8März2019

(...) als engagierter Natur- und Umweltschützer stellt sich für mich die Frage: Setzt sich die CDU in Sachsen auch für den Naturschutz ein? Ich muss sagen, ich bin etwas erschüttert über die Aschermittwochsrede Ihres Ministerpräsidenten Michael Kretschmer in Penig. (...)

Von: Unaf Gbesfgrpure

(...) Ich kann Sie daher beruhigen, Herr Ministerpräsident Kretschmer hat KEIN "absolutes Unverständnis für den Schutz bedrohter Tierarten wie Rotmilan und Wolf" geäußert und auch die Medien haben solches deswegen nicht berichtet. Herr Kretschmer ist als naturerfahrener und sehr naturverbundener Mensch bekannt und wird entsprechend auch in diesen Kreisen geschätzt. (...)

# Umwelt 24Feb2019

Sehr geehrter Herr Dulig,

ich finde es erfreulich, dass nun auch Sachsen aus der Braunkohleförderung aussteigen wird.

Wer zahlt die...

Von: Unaf Gbesfgrpure

An:

(...) Für die Renaturierung der Tagebaue sind die Bergbauunternehmen zuständig, sie haben die bergrechtlichen Verpflichtungen z.B. zur Wiedernutzbarmachung zu erfüllen. Das geschieht zum Teil aus den Erträgen des laufenden Geschäftsbetriebes, oder nach der Einstellung der Förderung aus anschließenden Geschäftsmodellen bzw. (...)

# Umwelt 6Juni2018

(...) Sehr geehrter Herr Baum ich bin eine interessierte Bürgerin und hätte einige Fragen zum Thema "Klimawandel". (...)

Von: Oneonen Fpuzvgg

An:

(...) Gleichzeitig wird suggeriert, dadurch könnte sozusagen das Weltklima gerettet werden. Diese Debatte ignoriert sowohl die globale als auch die regionaltypische Situation völlig. Zum einen gilt es anzuerkennen, dass vor allem der weltweite sprunghafte Anstieg des Treibhausgas-Ausstoßes infolge des schnellen Wachstums der Weltwirtschaft und deren Energiehunger die Hauptverantwortung trägt. (...)

# Umwelt 5Juni2018

(...) 5. Was kritisieren Sie an der aktuellen Klimapolitik? (...)

Von: Oneonen Fpuzvgg

An:
Dr. Claudia Maicher
DIE GRÜNEN

1. Glauben Sie an den Klimawandel?
Der Klimawandel ist keine Frage des Glaubens, sondern eine Tatsache. Nahezu alle bisherigen...

# Umwelt 5Juni2018

(...) 5. Was kritisieren Sie an der aktuellen Klimapolitik? (...)

Von: Oneonen Fpuzvgg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 5Juni2018

(...) 5. Was kritisieren Sie an der aktuellen Klimapolitik? (...)

Von: Oneonen Fpuzvgg

An:

(...) Ein weiterer Beitrag für die Energie- und Klimaziele liegt bei der energieeffizienten Sanierung von Gebäuden. (...)

# Umwelt 5Juni2018

(...) 5. Was kritisieren Sie an der aktuellen Klimapolitik? (...)

Von: Oneonen Fpuzvgg

An:
Juliane Nagel
DIE LINKE

(...) Jeder Mensch hat einen so genannten ökologischen Fußabdruck, das heißt, er oder sie beeinflusst mit seiner oder ihrer Lebensweise die Umwelt und trägt zu Verschmutzung und C0_2 -Emissionen bei. Dabei kann jeder und jede nach seinen und ihren Möglichkeiten versuchen, dies zu reduzieren und zu so einer umweltschonenden Lebensweise beizutragen. (...)

# Umwelt 3Aug2015

(...) Nun hat aber die Grüne Liga schon wieder zugeschlagen. In unserem wunderschönen Schwarzbachtal, wo viele Einwohner und Touristen Ruhe und Entspannung suchen, wurden in Zusammenarbeit mit dem Sachsenforst am hinteren Floßteich überdachte Ruhebänke einfach entfernt. (...)

Von: Tüagre Xrßyre

An:

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich wäre gern bereit zu einem gemeinsamen Gespräch diesbezüglich und würde Sie bitten, mir Ihre Kontaktdaten zwecks Vereinbarung eines Vor-Ort-Termins zukommen zu lassen (per Mail). (...)

# Umwelt 30Juni2015

(...) mich würde Ihre persönliche Meinung zum Thema Fracking interessieren und auch, wie Ihre Partei ihre Schutzpflicht gegenüber den Bürgern, Gesundheit und zukünftigen Generationen wahrnimmt. (...)

Von: Zrybql Oöggtr

An:
Franz Sodann
DIE LINKE

(...) Ihrer Meinung nach sollte man beim Stichwort “Fracking” unterscheiden. Es gibt die unterschiedlichsten Sachbezüge / Rohstoffe, die hier eine Rolle spielen. (...)

Pages