Fragen an die Abgeordneten — Bayern 2013-2018

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 26 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 26 Fragen aus dem Themenbereich Arbeit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Arbeit 9Mai2015

SZ vom 30.04/01.05.2015 „Striktes Arbeitsverbot“… „trifft auch Afrikaner“

Sehr geehrter Herr Innenminister Herrmann,

Als...

Von: Qvnan Qe. Oenaq

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 6Mai2015

Süddeutsche Zeitung 30.04.15 Striktes Arbeitsverbot trifft auch Afrikaner

Sehr geehrter Herr Innenminister Herrmann,

ich arbeite...

Von: Znevn Fgüezre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 29Dez2014

Sehr geehrte Frau Trautner,

dem heutigen Kommentar der Lokalzeitung konnte ich entnehmen, dass die mittelständischen Unternehmen in Bayern...

Von: Oreaq Urejvt

(...) Ihren Vorschlag, durch die Absetzbarkeit der Lohn- bzw. Lohnnebenkosten, die Nettoarbeitslöhne zu erhöhen, um Familien mit nur einem Einkommen besser zu stellen, sehe ich nicht als geeignetes Instrument, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf entscheidend zu verbessern. Die Zahlen des statistischen Landesamtes belegen, dass vielmehr Frauen mit höherer Bildung und damit wohl auch verbundenem höheren Einkommen, häufiger kinderlos bleiben. (...)

# Arbeit 19Nov2014

Wer darf mit 60 plus arbeiten?
Sehr geehrter Herr Söder,

bis zu welchem Lebensalter stellt der öffentliche Dienst qualifizierte...

Von: Ureznaa Fpuney

(...) Einstellungen in den öffentlichen Dienst erfolgen entsprechend den verfassungsrechtlichen Vorgaben des Grundgesetzes nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Das Lebensalter stellt kein Einstellungskriterium dar. Im Beamtenbereich sehen allerdings die gesetzlichen Vorschriften insbesondere im Hinblick auf die rechtliche Ausgestaltung des Beamtenverhältnisses, welches grundsätzlich auf Lebenszeit angelegt ist, Höchstaltersgrenzen für Einstellungen vor. (...)

# Arbeit 17Aug2014

Sehr geehrte Frau Abgeordnete Schreyer-Stäblein

1.
Viele Familienangehöriger von Mordopfern erholen sich Zeitlebens nicht mehr von...

Von: Fvan Oret

Sehr geehrte Frau Berg,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Leider muss ich Sie mit einer ausführlichen
Antwort noch etwas vertrösten, da...

# Arbeit 17Aug2014

Sehr geehrter Herr Staatsminister Brunner

1.
Viele Familienangehöriger von Mordopfern erholen sich Zeitlebens nicht mehr von solchen...

Von: Fvan Oret

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 16Aug2014

Wie kann es sein das LKW Fahrer dermasen benachteiligt werde.
Der neue Bußgeld Katalog entzieht dem Berufs Kraftfahrer innerhalb einer...

Von: Gubznf Zrexry

An:
Dr. Linus Förster
Einzelbewerbung

(...) zwar fällt das Verkehrsrecht nicht unter meinen direkten Zuständigkeitsbereich aber lassen Sie mich dennoch mit dem Gleichheitssatz - einem wesentlichen Rechtsgrundsatz unserer Verfassung - argumentieren: Vor dem Recht sind alle gleich. Egal ob sie nun 12 oder 2 Stunden am Tag auf den Straßen unterwegs sind - sie unterliegen hier einfach den gültigen Gesetzen. (...)

# Arbeit 28Juli2014

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

warum haben Sie sich an den letzten drei Abstimmungen nicht beteiligt?

Von: Wüetra Ratryoerpug

An:

Sehr geehrter Herr Engelbrecht,

vielen Dank für Ihre Frage. Im Auftrag von Herrn Abgeordneten Kühn darf ich Ihnen mitteilen, dass es diesem...

# Arbeit 20Jan2014

Sehr geehrter Herr Minister Herrmann,

ich war früher auch in Bayern als Sozialarbeiter tätig.

Habe ich Sie bei Frau Illner richtig...

Von: Xnafgnafva Xninyraxn

(...) Für die Angehörigen von Drittstaaten habe ich immer daran festgehalten, dass eine Zuwanderung nur in vorhandene Arbeitsplätze möglich sein darf. Ein "Punktesystem" und eine weitere Lockerung der Einwanderungsbestimmungen lehne ich ab. Ich bin der Ansicht, dass Ausbildung und Qualifizierung der Menschen, die bereits hier in Deutschland leben und derzeit arbeitslos sind, der richtige Weg ist. (...)

# Arbeit 12Jan2014

Sehr geehrter Herr Dr. Söder,

ich bin in Bayern geboren und musste aus beruflichen Gründen mehrfach umziehen.

Es ist oft davon die...

Von: Veztneq Erfpu

Sehr geehrte Frau Resch,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte wenden Sie sich im Hinblick auf die von ihnen angegebenen Quellen an...

# Arbeit 10Jan2014

Sehr geehrter Herr Aiwanger,

ich habe das Gefühl, dass die CSU bei Europafragen und bei der Zuwanderung immer schimpft, wenn es zu spät ist...

Von: Ryvfnorgu Uhore

An: Hubert Aiwanger
Hubert Aiwanger
FREIE WÄHLER

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 10Jan2014

Sehr geehrter Herr Eisenreich,

ich habe das Gefühl, dass die CSU bei Europafragen und bei der Zuwanderung immer schimpft, wenn es zu spät...

Von: Ryvfnorgu Uhore

(...) Zunächst einmal bekennt sich die CSU-Fraktion natürlich zur Freizügigkeit in der Europäischen Union. Das allen Unionsbürgern zustehende Recht auf Freizügigkeit zählt zu den wichtigen Errungenschaften der Europäischen Einigung. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.