Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2013-2017

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 1109 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 1109 Fragen aus dem Themenbereich Gesundheit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Gesundheit 17Jan2014

Sehr geehrter Herr Haase,

vielen Dank für ihre schnelle Antwort, die ich mit großem Interesse gelesen habe, ich hoffe dass Sie mir eine...

Von: Unaf Zrvre

An:

(...) Cannabis-Konsum mindert meiner Ansicht nach mit Sicherheit die Hemmschwelle, in der weiteren Drogenkarriere auf härtere Drogen umzusteigen. Auch wenn Cannabis nicht mehr als "Einstiegsdroge" deklariert wird, so ändert sich nichts an eben jener Wirkung, den Einstieg in die Drogenszene gemacht zu haben. (...)

# Gesundheit 15Jan2014

Sehr geehrte Frau Mortler,
zu Ihrer Berufung in das Amt der Bundesdrogenbeauftragten meine Glückwünsche.

Angesichts der Ereignisse in...

Von: Nkry Whaxre

An:

(...) Dies hat der INCB-Präsident allen Staaten verdeutlicht. Zudem hat das US-Amerikanische Justizministerium im August 2013 klargestellt, dass der Anbau, der Verkauf und der Besitz jeglicher Mengen von Marihuana - auch nach den Änderungen in den Bundesstaaten - nach US-Amerikanischem Bundesrecht illegal bleiben. (...)

# Gesundheit 15Jan2014

Sehr geehrter Herr Gröhe,

Sie machen- nicht als Erster- den Vorschlag, die Bezahlung in der Medizin solle sich nicht nach dem Aufwand,...

Von: Ervauneq Qe. Xraarznaa

An:

Sehr geehrter Herr Dr. Kennemann,

eine schnellstmögliche Beantwortung von Anfragen aus meinem Wahlkreis im Rhein-Kreis Neuss sowie von...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Gesundheit 15Jan2014

Sehr geehrte Frau Mortler,

die derzeit laufenden Verhandlungen über das Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA werden es aller...

Von: Wbunaarf Onlre

An:

(...) In Ihrem Schreiben kritisieren Sie die Verhandlungen über die transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (THIP). Sie befürchten, dass es im Zusammenhang mit der THIP zu einer Vertiefung des Standortwettbewerbs, einer Verringerung demokratischer Gestaltungsmöglichkeiten und zu einem Abbau sozialer und ökologischer Standards kommt. (...)

# Gesundheit 15Jan2014

Sehr geehrte Frau Mortler,

nun sind Sie also bald unsere neue Drogen beauftragte! Herzlichen Glückwunsch. Obwohl ich der Meinung bin das...

Von: Cuvyvcc Fpunssre

An:

(...) Ich bin sicher, dass ich hier meine bundespolitische Erfahrung aus drei Legislaturperioden gewinnbringend einbringen kann. Auch inhaltlich ist das Thema für mich nicht neu: Einige Aufgaben der Drogenbeauftragten überschneiden und ergänzen sich mit meinem bisherigen Fachgebiet. (...)

# Gesundheit 14Jan2014

Lieber Herr Gröhe,

in Ihrer Antwort vom 14.01.2014 schreiben Sie Herrn Steldinger: (Zitat)

"Der Handel mit Drogen ist eine Straftat...

Von: Byvire Orpxre

An:

Sehr geehrter Herr Becker,

eine schnellstmögliche Beantwortung von Anfragen aus meinem Wahlkreis im Rhein-Kreis Neuss sowie von Fragen zu...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Gesundheit 14Jan2014

Sehr geehrte Frau Mortler,

Durch Folgen der Drogen Nikotin/Tabak und Alkohol sterben jedes Jahr viele tausend Bürger.

Wie können...

Von: Treuneq Onygunfne

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 14Jan2014

Hallo Herr Terpe,

Zunächst vornweg:
Falls Sie der falsche Ansprechpartner sind, bitte ich Sie um Verzeihung, dann nennen Sie mir doch...

Von: Znepb Ynuqb

An:
Dr. Harald Terpe
DIE GRÜNEN

(...) Sie sind bei mir richtig, als drogen- und suchtpolitischer Sprecher setze ich mich seit Jahren für eine Entbürokratisierung von Cannabis als Medizin ein. Wenn Cannabis als natürliches Medikament Ihre Beschwerden lindert, dann sollte es selbstverständlich sein, dass Sie Ihre Krankheit mit Cannabis behandeln dürfen. (...)

# Gesundheit 14Jan2014

Sehr geehrte Frau Mortler,

Im Jahr 2006 sagten Sie in einem Interview mit der Welt "Gesundheitsschädlichkeit ist immer eine Frage der Dosis...

Von: Gvghf Oevaxre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 13Jan2014

Sehr geehrter Herr Gröhe,

ich bitte Sie Ihre Aussage vom 13.01.2014 an Hernn Kappen mit anerkannten Quellen zu untermauern. Sie schrieben...

Von: Zngguvnf Sevrqevpu

An:

Sehr geehrter Herr Friedrich,

eine schnellstmögliche Beantwortung von Anfragen aus meinem Wahlkreis im Rhein-Kreis Neuss sowie von Fragen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Gesundheit 11Jan2014

Sehr geehrter Herr Gabriel,

in der letzten Legislaturperiode wurde vom Deutschen Bundestag der sogenannte „Pflege Bahr“ umgesetzt und kann...

Von: Wraf Xhuyznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 6Jan2014

Sehr geehrter Herr Gröhe,
halten Sie es für logisch, dass am Gesundheitssystem beteiligte Unternehmen, die Geld verdienen, wenn Menschen...

Von: Hjr Fgrtznaa

An:

Sehr geehrter Herr Stegmann,

eine schnellstmögliche Beantwortung von Anfragen aus meinem Wahlkreis im Rhein-Kreis Neuss sowie von Fragen zu...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Pages