Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2013-2017

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 728 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 728 Fragen aus dem Themenbereich Sicherheit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Sicherheit 1Apr2017

Sehr geehrte Frau Lambrecht,

ich danke Ihnen für Ihre Antwort vom 20.3. und freue mich über Ihre Bereitschaft, auf der Oberfläche von...

Von: Fronfgvna Ohpure

Lieber Herr Bucher,

gerne würde ich Ihnen Ihre Fragen beantworten. Da sie doch sehr komplex sind, würde ich Sie bitten mich unter...

# Sicherheit 31März2017

Hallo Frau Jelpke,

würden Sie sich im neuen Bundestag für ein BGE einsetzen?

Mit freundlichen Grüßen

HaJo Hagen

Von: Unaf-Wbnpuvz Untra

An:
Ulla Jelpke
DIE LINKE

(...) das von Teilen der Linkspartei und libertären Strömungen aber eben auch von einigen Vertretern des Neoliberalismus vertretene Konzept eines bedingungslosen Grundeinkommens teile ich nicht. Denn ein bedingungslose Grundeinkommen zielt - auch wenn dies sicherlich nicht die Absicht vieler seiner linker Befürworter ist - faktisch auf die flächendeckende Einführung eines Kombilohns und die Zerschlagung der Sozialsysteme. (...)

# Sicherheit 30März2017

Sehr geehrte Frau Dr. Leikert,

sie argumentierten in einer Rede im Bundestag zum Thema Atomraketen, dass das Einsetzen (Antrag Grüne/Linke...

Von: Fronfgvna Yvaqrznaa

(...) Zudem möchte ich Folgendes hinzufügen: Das Reduzieren von Atomwaffen stellt keine Gefahr für unsere Sicherheit dar. In meiner Rede habe ich ausdrücklich festgestellt, dass wir uns alle darin einig sind, dass Atomwaffen abgerüstet werden sollen. (...)

# Sicherheit 29März2017

Sehr geehrte Frau Buchholz,
auf ZeitOnline werden Sie auf den Fall sexueller Gewalt in der Bundeswehrkaserne in Pfullendorf zitiert mit den...

Von: Znegva Ynhgreonpu

An:
Christine Buchholz
DIE LINKE

(...) Ich weiß aus vielen vertraulichen Gesprächen mit Soldaten, dass es sowohl ein Problem mit Fehlverhalten und dem Umgang damit gibt. Das betrifft ein geschlossenes System wie die Bundeswehr im Allgemeinen, aber besonders die Einheiten, die unter Druck stehen, weil sie in Vorbereitung für den Einsatz sind oder an Kampfoperationen teilnehmen. (...)

# Sicherheit 28März2017

Guten Tag Herr Gabriel,

nicht ein einziges sich in der NATO befindliches Land wurde je von einem anderen Land angegriffen. Warum nur waren...

Von: Crgen Jvgg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 27März2017

Sehr geehrte Frau Leikert,

heute beginnen in New York die UN-Verhandlungen zur Ächtung von Atomwaffen.
Sie haben sich am 23.03.17 (...

Von: Ubefg Shegare

(...) So wie es derzeit aussieht, könnte es zu einer Auslagerung der Verifikationsfragen auf später zu verhandelnde Protokolle kommen. Ein derartiges Atomwaffenverbot wird keine nachprüfbare und unumkehrbare Abrüstung zur Folge haben. (...)

# Sicherheit 23März2017

Sehr geehrtes Büro Katrin Göring-Eckardt!

Informieren Sie mich bitte dazu welche Meinung Frau Göring-Eckardt im nächsten Bundestag zum BGE...

Von: Unaf-Wbnpuvz Untra

An:

(...) Seine Aufgabe muss es sein, den Schwächsten am meisten zu helfen. Außerdem besteht immer die Gefahr, dass sich der Staat mit einem bedingungslosen Grundeinkommen, also der Zahlung einer bestimmten Summe Geldes, seiner Sorgepflicht gegenüber denjenigen entzieht, die Hilfe besonders notwendig haben, wie Menschen mit einem höheren Unterstützungs- und Förderungsbedarf. (...)

# Sicherheit 17März2017

Sehr geehrter Herr Beck,

dürfte ich Sie als mein Abgeordneter bitten, sich dazu eine Meinung zu bilden und darauf hin zu wirken, dass die...

Von: Ensry Vfenryf

An:
Volker Beck
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Israels,

für Fragen zu Medienpolitik wenden Sie sich bitte gern an Tabea Rößner, für Fragen zur Netzpolitik an...

# Sicherheit 12März2017

Sehr geehrte Frau Hornhues,

vielen Dank für Ihre Antwort.
Ich stimme Ihnen vollkommen zu, auch ich bevorzuge einen unmittelbaren...

Von: Cuvyvcc Cbavgxn

(...) vielen Dank für Ihre erneute Nachfrage. Als Frau eines Berufssoldaten, der selbst bereits in mehreren Auslandseinsätzen war, weiß ich nur zu gut und aus persönlicher Erfahrung, wie es ist, wenn Mitglieder der eigenen Familie in einen Einsatz gehen und ich kann Ihnen sagen, dass ich sehr stolz auf die Arbeit meines Mannes bin. (...)

# Sicherheit 12März2017

Sehr geehrte Frau Ryglewski,

Russland hat die Unverletzbarkeit der Grenzen missachtet.
Es war jedoch keine widerrechtliche Annexion...

Von: Cuvyvcc Cbavgxn

An:

(...) Die SPD steht seit ihrer Gründung für eine Politik des Friedens und der internationalen Verständigung. Die Ostpolitik des ehemaligen Bundeskanzlers Willy Brandt (SPD) war die Voraussetzung für die deutsche Wiedervereinigung sowie die Einigung des Kontinents in Frieden, Demokratie und Rechtstaatlichkeit. (...)

# Sicherheit 11März2017

Sehr geehrte Frau Lambrecht,

als Wahlberechtigter Ihres WKes Bergstraße möchte ich Ihnen gerne eine Frage stellen:

In der 221....

Von: Fronfgvna Ohpure

(...) Bei dieser Frage hat gerade auch mein verteidigungspolitischer Sprecher, Rainer Arnold, bei der Münchner Sicherheitskonferenz 2017 deutlich Position bezogen, die ich vollumfänglich teile. Es stimmt, dass wir in den letzten 25 Jahren die Bundeswehr zu extrem beschnitten und gekürzt haben und die Friedendividende nach dem Kalten Krieg überzogen haben. Daher sind nun einige Investitionen nötig, um der Bundeswehr die Ausrüstung zur Verfügung zu stellen, die sie für die Erfüllung Ihrer Aufgaben braucht. (...)

# Sicherheit 6März2017

Die Münchner Sicherheitskonferenz wird zu einem beachtlichen Teil aus öffentlichen Mitteln finanziert. Dabei handelt es sich nicht um eine...

Von: Znevba Oram

(...)

Pages