Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2013-2017

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 1431 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 1431 Fragen aus dem Themenbereich Soziales

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Soziales 16Nov2013

Sehr geehrte Frau Bär,

warum setzt man nun offensichtlich die Kinder von Hartz IV-Empfängern unter Druck?

Siehe diesen Link:...

Von: Unegzhg Senax Zhryyre

An:

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Hinsichtlich der Handlungsweise einiger Jobcenter stellt sich tatsächlich die Frage, ob die Vorgehensweise gegenüber den Kindern von ALG II-Empfängern beziehungsweise "Aufstockern" sinnvoll ist. Dabei geht es mir nicht darum, dass Kinder aus diesen Familien Unterstützungsangebote erhalten. (...)

# Soziales 16Nov2013

Sehr geehrte Frau Nahles,

warum setzt man nun offensichtlich die Kinder von Hartz IV-Empfängern unter Druck?

Siehe diesen Link:...

Von: Unegzhg Senax Zhryyre

An:

(...) Darüber hinaus haben wir in der Koalitionsvereinbarung mehr Mittel für Arbeitsmarktpolitik vorgesehen. Auch stehen wegen der geringeren Zahl an Aufstockern künftig mehr Mittel pro Arbeitsuchenden zur Verfügung. (...)

# Soziales 16Nov2013

Sehr geehrter Herr Radwan,

warum setzt man nun offensichtlich die Kinder von Hartz IV-Empfängern unter Druck?

Siehe diesen Link:...

Von: Unegzhg Senax Zhryyre

(...) vielen Dank für Ihre Frage bei Abgeordnetenwatch vom 16. November 2013, in der Sie die Behandlung von Minderjährigen durch einzelne Jobcenter kritisieren. (...)

# Soziales 15Nov2013

Sehr geehrter Herr Mißfelder,
sicher haben Sie Recht mit der Aussage man darf die zukünftigen Generationen nicht überbelasten. Ist es daher...

Von: Qvrgre Pbaenqg

Vielen Dank für Ihre Frage auf www.abgeordnetenwatch.de.

Ihre Anregungen, Fragen und Kritik...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Soziales 14Nov2013

Sehr geehrte Frau Brehmer,

Ich finde, dass Sie auf die 2 bisher an Ihre Adresse gestellten Fragen ausweichend und nichtssagend anwtworten...

Von: Gubznf Fpuüyyre

An:

(...) Mir ist die von Ihnen bzw. von Herrn Müller angesprochene Thematik lediglich aus den Berichterstattungen der Medien bekannt. Zu diversen Spekulationen in dieser Angelegenheit möchte ich keine Stellung nehmen. (...)

# Soziales 14Nov2013

Sehr geehrte Frau Schwarzer,

ich las Ihre Antwort vom 13.11.2013 und wundere mich über ein paar Ausführungen. Einiges kann man als Ihre...

Von: Xnafgnafva Xninyraxn

(...) Zunächst einmal: Unser Sozialsystem ist dafür da, denen, die der Unterstützung bedürfen, diese zu bieten. (...) Bezüglich der Leistungen der Hartz IV Empfänger im Vergleich zu Geringverdienern habe ich ausdrücklich von Einzelfällen gesprochen. (...)

# Soziales 14Nov2013

Hallo Sigmar,
Ich bin ein Frührentner und ein nachgemachte Deutsche . :-))
Aufgrund einige Schicksalsschläge bin ich zum Frührentner...

Von: Reby Orlnmbtyh

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 14Nov2013

Sehr geehrte Frau Rawert,

ich hätte auch eine Frage zum Thema Familien, Wohnungskosten und dem neuen Rundfunkbeitrag.

Gestiegene...

Von: Orawnzva Xöavt

(...) Die wichtigste Veränderung besteht darin, dass der neue Rundfunkbeitrag nicht mehr anhand der Anzahl der vorhandenen Empfangsgeräte (also Fernseher, Radio, internetfähiger PC, Autoradio usw.), sondern grundsätzlich pro Wohnung bzw. Betriebsstätte erhoben wird. (...)

# Soziales 13Nov2013

Sehr geehrte Frau Rawert,
ich muss dann leider doch noch mal nachfragen.
Nach meinem Kenntnisstand bedeutet Mietpreisbremse bisher,...

Von: Ubytre Fpuvaqyre

(...) vielen herzlichen Dank für Ihre Nachfrage. Die Mietpreisbremse soll die rasant ansteigenden Mieten begrenzen. Eine Absenkung der Mietpreise ist nicht vorgesehen. (...)

# Soziales 12Nov2013

Sehr geehrter Herr Ströbele,

in diesem Artikel ( und nicht nur da) ist davon die Rede, dass es große Veränderungen bei Hartz IV geben soll...

Von: Fvyxr Fbeoryyb

An:

(...) Nein, ich sehe nicht, daß in der Koalitionsvereinbarung alle Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zur Höhe der Hartz-IV-Sätze berücksichtigt sind. Ihre Sparvorschläge sehe ich kritisch. (...)

# Soziales 12Nov2013

Sehr geehrte Frau Lötzsch,

in diesem Artikel ( und nicht nur da) ist davon die Rede, dass es große Veränderungen bei Hartz IV geben soll:...

Von: Fvyxr Fbeoryyb

An:

(...) das Problem ist doch, dass der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD Steuergerechtigkeit ausschließt. (...) Deshalb fordert meine Partei eine stärkere Besteuerung von Vermögen. (...)

# Soziales 12Nov2013

Sehr geehrte Frau Paus,

in diesem Artikel ( und nicht nur da) ist davon die Rede, dass es große Veränderungen bei Hartz IV geben soll:...

Von: Fvyxr Fbeoryyb

An:
Lisa Paus
DIE GRÜNEN

(...) Der aktuelle Regelsatz ist zu niedrig. Wir wollen den Regelsatz für erwachsene Arbeitslosengeld II (ALG II)-BezieherInnen von derzeit 382 auf 420 Euro erhöhen und jährlich auf seine Angemessenheit hin überprüfen, damit auch die Menschen, die keine Arbeit haben, am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Diese Neuberechnung wollen wir im Dialog mit den Sozialverbänden umsetzen. (...)

Pages