Fragen an Dorothee Bär

CSU | Abgeordnete Bundestag 2013-2017
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 41 Fragen.

Sie sehen 41 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrte Frau Dittmar,

Wie ich gehört habe, soll im stillen Kämmerlein das Grundgesetz geändert werden und kurzfristig über die...

Von: Fvyivn Zrgm

An:

(...) Mit der Autobahngesellschaft wird nun der Grundstein gelegt für eine der größten infrastrukturpolitischen Reformen der vergangenen Jahrzehnte. Planung, Finanzierung, Bau, Betrieb und Erhalt der wichtigsten Verkehrsadern in Deutschland werden zentral in einer Hand gebündelt. (...)

# Integration 27Dez2016

Hallo,

können Sie mir bitte die Frage beantworten, ob FLüchtlinge nach dem Ende des Syrien Krieges alle wieder nach hause müssen? Wie ist...

Von: tregehq yvevf

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

19Dez2016

Sehr geehrte Frau Bär,

wie viele andere bin ich durch die aktuelle politische Situation sehr beunruhigt. Danke für Ihren Einsatz in diesen...

Von: Cnhy Xvepuare

An:

Sehr geehrter Herr Dr. Kirchner,

sehr gerne stehe ich Ihnen in allen Fragen Rede und Antwort. Darf ich Sie
bitten mir an die E-Mail...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Soziales 12Nov2016

Hallo Fr. Bär

Ich möchte sie fragen ob sie sich für die Petition, dass Supermärkte zur Abgabe ihre nicht verkauften Lebensmittel für...

Von: Orawnzva Fpuzvgg

An:

(...) Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) verfügt seit 2012 über eine sehr erfolgreiche Strategie zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung ­ die Initiative Zu gut für die Tonne!. Damit ist es in den letzten Jahren gelungen das Bewusstsein für die Wertschätzung unserer Lebensmittel zu schärfen und eine bessere Wahrnehmung durch Medien und Öffentlichkeit zu erreichen. (...)

# Soziales 9Nov2016

Mütterrente

Sehr geehrte Frau Bär,

bei Hart aber Fair setzten Sie sich für eine weitere Mütterrente ein und begründeten diese...

Von: Urvqr Whepmrx

An:

(...) Insgesamt profitieren rund 10 Millionen Menschen von der Mütterrente. Angesichts des klaren Bekenntnisses gegen Steuererhöhungen und gegen neue Schulden ist die Mütterrente ein finanzieller Kraftakt. Aber ein notwendiger. (...)

# Soziales 8Nov2016

Mütterrente

Sehr geehrte Frau Bär,

Sie kämpften gestern, 7.11.2016, bei Hart aber Fair für eine weitere Mütterrente, die die CSU auf...

Von: Fvtevq Znfn

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Staatssekretärin Bär,

Sie besuchten, zusammen mit Verkehrsminister Alexander Dobrindt, vor Kurzem Google in den USA, um...

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

An:

(...)

Sehr geehrte Frau Bär,

die Abschaffung der Störerhaftung wird ja grundsätzlich von allen begrüßt, nicht zuletzt soll ja Privaten,...

Von: Fnzhry Xhggre

An:

(...) Sie müssen allerdings auf richterliche Anordnung einen Nutzer, der beispielsweise Urheberrechtsverstöße begeht, sperren. Das halten wir für zumutbar, denn natürlich soll die Abschaffung der Störerhaftung keine Abschaffung von Urheberrechten bedeuten. Die Verantwortung liegt aber nicht mehr beim Anbieter – und das ist der entscheidende Punkt. (...)

# Umwelt 29Apr2016

Sie haben gegen ein Frackingverbot gestimmt. Finden Sie, dass sauberes Trinkwasser und eine intakte Umwelt überbewertet werden? Haben Sie einen...

Von: Qvcy. Pynhqvn Xavpury

An:

(...) Auch ich spreche mich klar gegen Fracking aus. (...) für Fracking in unkonventionellen Lagerstätten, dem Schiefer-, Ton-, (...) Bundesregierung vorgelegte Regelungspaket zum Fracking zu verabschieden. (...) Unkonventionelles Fracking soll auch (...) Gegenwärtig ist Fracking, und zwar sowohl das konventionelle als auch das (...) Ich verstehe Ihre Bedenken sehr gut und lehne Fracking persönlich auch ab, (...)

Halten Sie es für richtig, dass Frau Merkel die Souveränität, Freiheit und Demokratie gegen Flüchtlingsgeschäfte mit der Türkei verkauft? Steht...

Von: Treuneq Mrvgyre

An:

(...) Diese Auffassung gründet auf der Trennung von Exekutive und Judikative. Die Entscheidung, den Fall Böhmermann durch ein Gericht entscheiden zu lassen, ist damit keinesfalls ein "Verkaufen" unserer Werte, sondern ermöglicht im Gegenteil das weitere Verfahren innerhalb unseres deutschen Systems der Rechtsstaatlichkeit. (...)

Sehr geehrte MdB Frau Bähr,

ich habe der Presse entnommen, daß die Bundesregierung plant die Droge Cannabis zu legalisieren. Dazu soll eine...

Von: Yhgm Yruznaa

An:

(...) vorgesehen, dass beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) eine so genannte Cannabisagentur eingerichtet wird. Die wesentlichen Aufgaben dieser Agentur werden wie folgt beschrieben: "Die Cannabisagentur schreibt den voraussichtlichen Bedarf an Medizinalhanf nach den Vorgaben des Vergaberechts aus, vergibt in wettgewerblichen Verfahren Aufträge über die Belieferung mit Medizinalhanf an Anbauer und schließt mit diesen zivilrechtliche Liefer- bzw. (...) Die Cannabisagentur verkauft den Medizinalhanf anschließend insbesondere an Hersteller von Cannabisarzneimitteln, Großhändler oder Apotheken weiter. (...) Da es sich bei dieser Darstellung derzeit lediglich um einen Entwurf für ein Gesetz handelt, kann das BfArM keinerlei Auskunft zur Ausgestaltung einer solchen Cannabisagentur geben. (...)

# Familie 15Jan2016

Was Sollte ihre Rede zum Betreuungsgeld? die Abgeordnete der Linke muss doch als Opposition gegen das Gesetz Reden. Sonst könnte man die Debatte...

Von: Gubznf Fvccry

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages