Fragen an Josef Rief

CDU | Abgeordneter Bundestag 2013-2017
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 18 Fragen.

Sie sehen 18 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Rief,

Vor einigen Wochen habe ich in der ZEIT einen Artikel gelesen, der über das irische Modell der Bürgerversammlung...

Von: Qntal Ybpure

An:

Sehr geehrte Frau Locher,

vielen Dank für Ihre Frage bei Abgeordnetenwatch und danke auch, dass Sie sich direkt an Herrn Rief gewandt haben...

Guten Tag sehr geehrter Herr Rief,

mit Schrecken vernehme ich, dass eine Grundgesetzänderung wegen einer geplanten Autobahnprivatisierung...

Von: Gehqr Rtyr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Rief,

In dem Beitrag von ZDF zoom vom 25.Januar 2017 geht es um die Milchproduktion in Europa. In einem knapp 30-...

Von: Ebova Fgvrexng

An:

(...) Gern möchte ich Ihnen meine Sicht der Situation erläutern. Wie Sie sicher wissen, haben wir es nach dem Auslaufen der europäischen Milchquote mit einer schwierigen Situation auf dem Milchmarkt zu tun, der viele Veränderungen mit sich bringt und von den Landwirten eine stärkere Marktorientierung verlangt. Mir ist dabei wichtig, dass mit dieser Marktorientierung der Strukturwandel in der deutschen Landwirtschaft nicht weiter beschleunigt wird. (...)

Sehr geehrter Herr Rief

welchen Beitrag können Sie als Bundestagsabgeordneter leisten damit auch der ländliche Raum mit High Speed Internet...

Von: Crgre Yvrqy

An:

(...) Ich stimme Ihnen zu, dass wir gerade in ländlichen Regionen Nachholbedarf haben. Ich hatte mich in der vergangenen Legislaturperiode mit einer Initiative von Abgeordneten aus dem Ländlichen Raum für die Einführung des Universaldienstes bei der Breitbandversorgung eingesetzt. Das hätte bedeutet, dass ähnlich der Versorgung mit Telefon jeder, egal wo in Deutschland, von seinem Netzbetreiber mit einem Breitbandanschluss hätte versorgt werden müssen. (...)

Sehr geehrter Herr Rief,

am 09. 10. habe ich Ihnen eine Frage zu Ihrer Schweinehaltung in Kirchberg an der Iller geschickt und hierauf...

Von: Inarffn Fgösreyr

An:

(...) Bei einem später von der Organisation Peta veröffentlichten Video stammt nur ein kleiner Teil der Aufnahmen aus meinem Stall. Wegen des Einbruchs habe ich Anzeige erstattet. (...)

Sehr geehrter Herr Rief,

durch eine Recherche der Tierrechtsorganisation PETA habe ich erfahren, dass in Ihrem Stall in Kirchberg an der...

Von: Inarffn Fgösreyr

An:

Sehr geehrte Frau Stöferle,

ich habe Ihnen auf Ihre letzte Anfrage zu dem Thema geantwortet.

Mit freundlichen Grüßen
Josef...

# Gesundheit 5Aug2016

Sehr geehrter Herr Rief,

die Bundesregierung will 1 Milliarde Euro aus dem Gesundheitsfond entnehmen um damit die Kosten für die Versorgung...

Von: Xney Onpuubsre

An:

(...) Unser Ziel muss es jetzt sein, so viele anerkannte Asylberechtigte in den Arbeitsmarkt zu bringen wie möglich, so dass die Zahl der Hartz-IV-Empfänger wieder sinken kann und weiterer Arbeitnehmer- und Arbeitgeberbeiträge den Krankenkassen zufließen können. So bleiben Mehrkosten für Solidargemeinschaft und Steuerhaushalt so gering wie möglich. (...)

# Soziales 15Mai2016

Sehr geehrter Herr Rief,

mit Ihrer Antwort kann ich nicht zufrieden sein. Auf meine Frage wieso Sie ein System verteidigen von dem Sie...

Von: Xney Onpuubsre

An:

(...) ich hatte Ihnen bereits in meiner Antwort auf Ihre vorhergehende Frage die Unterschiede im Rentensystem dargestellt und habe meiner Antwort nichts hinzuzufügen. (...)

# Soziales 3Mai2016

Sehr geehrter Herr Rief,

warum setzt sich die CDU, besonders Ihre Kollegen Spahn und Linnemann, in verschiedenen Talkshows, so vehement für...

Von: Xney Onpuubsre

An:

(...) vielen Dank für Ihre Frage zum Thema Rente! Die CDU steht für das aktuelle Drei-Säulen-System. Ein System aus gesetzlicher Rentenversicherung, Betriebsrenten und privater Altersvorsorge. (...)

# Sicherheit 10März2016

Ausgehend von der im schweiz. Nationalrat heute abgestimmten Motion möchte auch ich wissen, ob die Soldaten der Deutschen Bundeswehr im...

Von: Sryvk Xhua

An:

(...) Milchpulver wird für die Versorgung der Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr durch die Truppenküchen nicht verwendet. (...)

# Finanzen 7März2016

Sehr geehrter Herr Rief,

seit nunmehr über einem Jahr wird der Kurs des Euros entgegen den Marktentwicklungen durch die EZB in...

Von: Abezna Oehqreubsre

An:

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Eine der Kernaufgaben der Europäischen Zentralbank ist die Sicherung des Euro. Dies geschieht unabhängig, ohne politische Weisungsbefugnisse der EU oder gar der nationalen Regierungen. (...)

Wenn die CDU an die Regierung in Baden-Württemberg kommt, bleibt dann das Jagdgesetz in seiner jetzigen Form, welches von den Grünen beschlossen...

Von: Jbystnat Sevrqevpu Züyyre

An:

(...) wie Sie auch dem Regierungsprogramm der CDU-Baden-Württemberg entnehmen können, wollen wir innerhalb des ersten Jahres das Jagdgesetz novellieren, die Liste der jagdbaren Tiere erweitern und die Jagdruhezeiten wieder aufheben, die Beteiligung der Landwirte an Wildschäden bei Mais abschaffen und den gesetzgeberischen Rahmen für die Etablierung kommunaler oder jagdlicher Wildschadenskassen setzen. (...)

Pages