Fragen an die Kandidierenden — Bundestag 2013-2017 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 1607 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 1607 Fragen aus dem Themenbereich Demokratie und Bürgerrechte

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Transparenz und Korruptionsbekämpfung sind Ihnen offensichtlich nicht so wichtig.
Mir als Wähler aber schon.
Auch der Frau Hieber...

Von: Znaserq Csveeznaa

(...) Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass mir eine Antwort innerhalb weniger Stunden daher manchmal nicht möglich ist. Im Übrigen habe ich mich in dieser Legislaturperiode ganz besonders stark für Transparenz in Politik und Verwaltung sowie für die Korruptionsbekämpfung eingesetzt. Die Stärkung der Transparenz und der Legitimität politischer Entscheidungen halte ich unabdingbar für unsere Demokratie. (...)

Sehr geehrter Herr Mutlu,

Sie kandidieren für den Wahlkreis 75 - Berlin Mitte für den Deutschen Bundestag.
Mir stellt sich die Frage...

Von: Gbz Mvzzre

An:
Özcan Mutlu
DIE GRÜNEN

(...) Also keine Sorge, dass ich keine Legislaturperiode ´aushalte´ :-). Ich bin aus Überzeugung damals in die Politik gegangen und kämpfe für ein sozial gerechteres Berlin-Mitte. Den Kreisverband habe ich gewechselt, da ich mit meiner Familie nach Mitte umgezogen bin. (...)

Sehr geehrter Herr Vogel,
Sie haben gestern Wahlkampf in Meusewitz gemacht und wurden dabei von einer Mitarbeiterin unterstützt, die vom...

Von: Oreaq Senaxr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Guten Tag Herr Müller,
was halten Sie von der Zweitstimmenkampagne der FDP? Bei der Landtagswahl ist die FDP ja so auf 9,x% gekommen.
...

Von: Unaf Zvre

An:

(...) Angela Merkel bleibt nur dann unsere erfolgreiche Bundeskanzlerin, wenn möglichst viele Menschen die Erst- UND die Zweitstimme der Union geben. Insbesondere durch das geänderte Wahlrecht hat die Zweitstimme nochmals erheblich an Bedeutung gewonnen. (...)

Guten Tag
Ich weiß nicht mehr , welche Partei ich wählen soll.Fühle mich von allen verarscht.
Bin 57 Jahre alt und habe einige...

Von: Senam Zrpxvat

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo Herr Gysi,

warum beteiligen Sie sich nicht am Transparenz-Check beziehungsweise warum nehmen Sie nicht daran Teil?

Viel...

Von: Zvpunry Senax

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) Es ging mir zu weit ins Privatleben hinein, betraf auch meine geschiedene Frau und meine Kinder. Wenn es nur um mich ginge, hätte ich nichts dagegen. (...)

Sehr geehrte Frau Hübinger,

herzlichen Dank für Ihre schnelle und ausführliche Antwort! Gestatten Sie mir hierzu noch eine Nachfrage, der...

Von: Fronfgvna Fpujrqn

Sehr geehrter Herr Schweda,

eine kurze und eindeutige Antwort: Ja! Mit den von Frau Merkel angesprochenen 3 Monaten könnte ich gut leben....

Sehr geehrter Herr Rapp,
bitte kommentieren sie kurz meine Meinung:

Das System, bzw. Politiker ist/hat oder sind/ haben sich vom Volk...

Von: Gubznf Züyyre

An:
Peter Rapp
FREIE WÄHLER

Hallo Herr Müller,

was bleibt mir da noch zum kommentieren, Ich kann nur chapeau sagen!

Sehr geehrte Frau Hiller-Ohm,

Ihre Antwort passt nicht zu meiner letzten Frage. Ist halt Wahlkampf!

Zum übergeordneten Thema...

Von: Unaf-Urvare Xöuar

(...) leider sind Frauen weder in Führungspositionen innerhalb der SPD oder anderer Parteien, nicht unter den Bundestagsabgeordneten, noch in Führungspositionen in der Wirtschaft, im öffentlichen Dienst, in Verbänden oder im kulturellen Bereich angemessen ihres Anteils an der Bevölkerung repräsentiert. Damit muss ich leider doch argumentieren, denn das muss die Maßgabe sein. (...)

Zuerst mal frage ich mich, ob Sie überhaupt Fragen beantworten, denn die einzige Frage blieb bislang von Ihnen unbeantwortet.

Meine Frage...

Von: Byvire Xebua

An:
Carsten Thiel
FREIE WÄHLER

Wir fordern Zugang zum breitbandigen Internet als Daseinsvorsorge. Durch Glasfaser-Ausbau muss mittelfristig allen Bürgern in Deutschlands Zugang...

Sehr geehrter Herr Schmidt,

es ist in letzter Zeit sehr laut um den Inhalt der erstellten Gutachten und deren Diagnosen durch Psychiater...

Von: Xrefgva Fgnho

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Schick,
die seit 2009 wirkenden Mitglieder der Bürgerinitiative Kunsthalle Mannheim haben bisher – anders als andere...

Von: Nyvpr Zbgbv

An:
Gerhard Schick
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Fragen zur Kunsthalle Mannheim. Als Bundespolitiker habe ich mich mit dieser kommunalen Frage bisher nicht intensiv auseinander gesetzt, das fällt ja, wie Sie wissen, in den Zuständigkeitsbereich meiner KollegInnen im Gemeinderat. (...)

Pages