Fragen an die Kandidierenden — Bundestag 2013-2017 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 7677 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 7677 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Integration 20Sep2013

Sehr geehrter Herr Professor Zeller.
Warum trat die AFD nicht in Bayern an?
Was hat die AFD zu den Themen Integration und Sicherheit...

Von: Ermn Uryzhg Znyrxche

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo Herr Rubbert,

Wie stehen Sie, und auch ihre Partei, zum Thema säkularen Staat, bzw. Trennung von Staat und Religion bzw. Kirche. Auch...

Von: Jreare Fgncryn

An:

(...) In Kurzform: Keine Extrawurst für die Kirche durch den Staat und keine besonderen Rechte für die Kirche, aber auch keine Benachteiligung. (...)

Sehr geehrter Herr Budnick,

Könnten Sie kurz Ihre Meinung zum aktuellen Tierschutz darstellen? Mir liegt das Thema durch die immer...

Von: Tregehqr Wbunafra

An:
Reiner Budnick
PIRATEN

(...) Wir Piraten lehnen eine industrielle Massentierhaltung ab und wollen die Umkehr zu einer traditionellen und verbrauchernahen bäuerlichen Landwirtschaft. Ich persönlich meine, dass auch ein Tier eine Würde hat und damit auch ein Anrecht auf ein würdevolles Leben. (...)

# Arbeit 20Sep2013

Lieber Özcan Mutlu,

das Medienecho über Ihren Wahlkampf ist ja enorm.
Ihr Wahlkampfteam soll zwischen 25 und 50 Mitarbeiter stark...

Von: Znevn Fpuvyyre

An:
Özcan Mutlu
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Frage. 25 MitarbeiterInnen hätte ich natürlich sehr gerne, leider stimmt nicht was in der Zeitung steht. Da hat die Journalistin aus ehrenamtlichen Aktiven gleich Mitarbeiter gemacht. (...)

Sehr geehrter Herr Schwarz,

wenn selbst Frau Yrlra zugeben muss, dass 50% der jungen Leute nur...

Von: Bggb Züyyre

An:

(...) Auch sollen Leiharbeiter spätestens nach neun Monaten im Betrieb den gleichen Lohn wie das Stammpersonal erhalten. Zeitlich soll die betriebliche Leiharbeit auf 18 Monate begrenzt werden. Zur Unterstützung beim Übergang zwischen Schule, Ausbildung und Beruf, will zudem ein mögliches Schwarz - Rotes Regierungsbündnis flächendeckend Jugend - Berufsagenturen einrichten, welche die Leistungen nach SGB II, III und VIII für unter 25- Jährige bündeln. (...)

Sehr geehrte Frau Konorza,

bitte teilen Sie mir mit, wann die Partei gegründet wurde (Tag und Uhrzeit).
Ist es möglich, das Gründungs...

Von: Vatevq Fgnpurgmxv

An:

(...) Damals war ich noch nicht dabei. Gerüchteweise erfuhr ich von dieser neuen Partei, denn auf diese Gründung hatte ich lange gewarten, als Euroskeptikerin. Nun versuchte ich, über das Internet und die Wahlalternative mehr zu erfahren. (...)

# Gesundheit 20Sep2013

Sehr geehrter Herr Lauterbach,

Können Sie versprechen, dass die Bürgerversicherung im Falle einer großen Koalition eine conditio sine qua...

Von: Ervaxr Obagr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 20Sep2013

Sehr geehrte Herr Gabriel,

Sie scheinen, die Frage von Herrn Moucha bezüglich der scheinselbständigen Beschäftigungsverhältnisse im...

Von: Crgre Fpuvrohyfxv

An:

Sehr geehrter Herr Schiebulski,

meine Kollegin, die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Anette Kramme, sowie der...

# Arbeit 20Sep2013

Sehr geehrter Herr Oppermann,

Sie scheinen, die Frage von Herrn Moucha bezüglich der scheinselbständigen Beschäftigungsverhältnisse im...

Von: Crgre Fpuvrohyfxv

(...) meine Kollegin Anette Kramme, die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, und ich haben auf die Frage von Ureea Zbhpunbereits ausführlich geantwortet. (...)

# Soziales 20Sep2013

Guten Tag,

wenn ich mir meine meine ´Steuer und Abgaben´-Last (freiwillig gesetzlich versicherter Angestellter mit Familie) ansehen, dann...

Von: Gubznf Cnfpu

An:
Dr. Stephanie Hentschel
FREIE WÄHLER

(...) ich sehe schon im Ehegattensplitting eine Berechtigung, gerade bei "alten" Ehen, da früher die Kinderbetreuung nicht so gut ausgebaut war und viele Frauen ihre Karriere beenden mussten und auch später nie wieder an ihre alten Verdienstmöglichkeiten anknüpfen konnten. Was mich eher stört ist die steile Steuerprogression, die gerade bei Doppelverdienern enorm schnell zuschlägt. (...)

# Soziales 20Sep2013

Guten Tag,

wenn ich mir meine meine ´Steuer und Abgaben´-Last (freiwillig gesetzlich versicherter Angestellter mit Familie) ansehen, dann...

Von: Gubznf Cnfpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 20Sep2013

Guten Tag,

wenn ich mir meine meine ´Steuer und Abgaben´-Last (freiwillig gesetzlich versicherter Angestellter mit Familie) ansehen, dann...

Von: Gubznf Cnfpu

An:
Oguz Lüle
DIE LINKE

(...) Außerdem sieht unser Steuerkonzept vor, alle Einkommen bis 70 Tausend Euro im Jahr entlastet werden.Ein Einkommen bis 15.000 Euro sollte steuerfrei sein.Wir wollen einen gesetzlichen Mindestlohn jetzt von 10 Euro,im laufe nächsten vier Jahre 12 Euro.Wir waren die erste Partei,die einen Mindestlohn gefordert hat.Später haben auch andere Parteien im Programm,weil sie gesehen haben,würde die LINKE PARTEI viele Stimmen bekommen.Aber wenn man darüber im Bundestag abstimmen würde,gibt die LiNKE PARTEI als einzige Partei die Stimme. Viele Ungerechtigkeiten gibt es, dagegen zu kämpfen,hat die LINKE PARTEI Aufgabe gemacht. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.