Fragen an Dr. Frank Schepke

Einzelbewerber | Kandidat Bundestag 2013-2017
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 2 Fragen.

Sie sehen 2 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Schepke,

Wie oben erwähnt, ist die Frage, ob Gesell selbst Antisemit war, nicht zweifelsfrei zu klären und soll nicht...

Von: Eboreg Erora

An:
Dr. Frank Schepke
Einzelbewerber

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Schepke,

zum dritten Mal kandidieren Sie bereits bei einer Bundestagswahl. Zum ersten Mal 1965, seit 2009 als freier...

Von: Eboreg Erora

An:
Dr. Frank Schepke
Einzelbewerber

(...) Hierzu gehörten bereits damals Vorschläge zur Lösung der sozialen Frage, angeregt durch Steinersche Schriften ( Kernpunkte der sozialen Frage, Staatspolitik und Meschheitspolitik, Gedankenfreiheit und soziale Kräfte und weitere Schriften über die Dreigliederng des sozialen Organismus). In den damals großen Parteien schien mir das nicht möglich zu sein, (wie es sich ja auch bis heute gezeigt hat) deswegen trat ich in die NPD ein. Leider zeigte sich dann relativ schnell, daß auch in dieser Partei, nachdem sich die ersten Wahlerfoge eingestellt hatten, der Drang nach Posten und Pöstchen größer war, als das Nachdenken über Verwirklichung anfänglich dargestellter idealistischer Zielsetzungen. (...)