Fragen an Thomas Lutze

# Umwelt 18Mär2017

Wie stehen Sie zur ADAC-Deutschlandrallye im Saarland?
Die Schnellfahrer der Republik dürfen über Feld-, Wald- und Wanderwege mit ihren...

Von: Joachim Schmidt

Antwort von Thomas Lutze (LINKE)

(...) grundsätzlich habe ich nichts gegen Sportveranstaltungen, auch nicht gegen Großveranstaltungen, die immer auch Auswirkungen auch die Umwelt und die Anlieger haben. Aber: Es stellt sich vollkommen zu Recht die Frage, ob diese Form des „Motorsports“ noch zeitgemäß sind. Im Bundestag debattieren wir über die Zukunft Elektromobilität. (...)

Sehr geehrter Herr Lutze, es geht mir um die Autobahnprivatisierung.
Der Bundesrat hat eine Stellungnahme der Bundesregierung zu siebzig...

Von: Philipp Ponitka

Antwort von Thomas Lutze (LINKE)

(...) PKW-Maut abgelehnt und steht auch der geplanten Bildung einer Bundesstraßenbetriebsgesellschaft ablehnend gegenüber. Die Maut ist wirkungslos, weil die erhofften zusätzlichen Einnahmen nicht kommen werden. Und sie ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht EU-Rechtskonform. (...)

# Soziales 14Feb2017

Sehr geehrter Herr Lutze,

seit 2004 werden Versorgungsbezüge aus betrieblicher Altersversorgung mit dem vollen KV- und PV-Beitragssatz (rd...

Von: Toni Brehm

Antwort von Thomas Lutze (LINKE)

(...) Wie Sie vielleicht wissen, steht die Bundestagsfraktion DIE LINKE bei der Frage der doppelten Verbeitragung von Direktversicherungen voll an der Seite der Betroffenen und wir hatten dazu bereits im Oktober 2015 einen entsprechenden Antrag: „Gerechte Krankenversicherungsbeiträge für Direktversicherungen und Versorgungsbezüge – Doppelverbeitragung vermeiden“ (BT-Drs. 18/6364) in den Bundestag eingebracht. (...)

Guten Tag Herr Lutze,

Danke Ihnen für die Antwort.

Allerdings finde ich Ihre und die Antwort Ihrer Bundestagkollegen etwas Weltfremd...

Von: Fabian Beck

Antwort von Thomas Lutze (LINKE)

(...) Ich respektiere es doch auch, dass Sie die Meinung vertreten, dass o.g. Verkehrssünder härter bestraft werden sollten. (...)

Sehr geehrter Herr Lutze,

mein Name ist Fabian Beck und ich bin Gründer der Petition "Höhere Strafen für nicht beachten der Rettungsgasse...

Von: Fabian Beck

Antwort von Thomas Lutze (LINKE)

(...) Zum Thema: Ich bin nicht der Meinung, dass man mit höheren Strafen dieses Problem in den Griff bekommt. Jeder Verkehrsteilnehmer kennt die Regeln und trotzdem gibt es immer wieder diese unschönen und für andere lebensgefährlichen Situationen. (...)

Sehr geehrter Herr Lutze.

Saarlouis baut Autobahnnetz und Zubringer gemäß der tollen Planung, die vor einiger Zeit vorgestellt wurde, über...

Von: Robert Glassen

Antwort von Thomas Lutze (LINKE)

Sehr geehrter Herr Glassen,

„wer Straßen baut, wird Verkehrs ernten“, so ein weiser Spruch aus den Siebzigern. Würden wir nur ein Teil des...

Riegelsberg soll für die ungeliebte Saarbahn mehrere Millionen Selbstfinanzierung aufbringen. Warum? Weil das Land und die Stadt mit dem Projekt...

Von: Sabine Rieger

Antwort von Thomas Lutze (LINKE)

(...) die angespannte Situation der kommunalen Finanzen ist leider ein sehr allgemeines Problem und nicht nur durch die anteilige Finanzierung der Saarbahn verursacht. Alle Kommunen bekommen vom Land und vom Bund zu wenig Geld und müssen immer wieder Aufgaben ausführen (und damit auch bezahlen), die sie selbst nicht entschieden haben. (...)

22Jun2016

Sehr geehrte Herr Lutze!

Haben Sie sich einmal persöhnlich die Folgen von Fracking in den USA angeschaut? Sind Sie der Meinung, dass diese...

Von: Steffen Potel

Antwort von Thomas Lutze (LINKE)

(...) ich stehe den Fraking-Technologien sehr kritisch gegenüber. Ich werde im Bundestag nicht zustimmen, wenn es darum geht, die Fördermöglichkeiten für diese Energieträger zu verbessern. (...)

# Arbeit 16Jun2016

Sehr geehrter Herr Lutze,
wir kennen alle das Problem Leiharbeit. Es gibt Tarifverträge für die Leiharbeiter. Diese Verträge sind, nach...

Von: dieter kreuter

Antwort von Thomas Lutze (LINKE)

(...) Zur Leiharbeit selbst: Große Teile meiner Partei und Fraktion befürworten das Verbot der Leiharbeit. Ich bezweifle, dass sich dadurch alle Probleme lösen werden. (...)

Sehr geehrter Herr Lutze,

mit Blick auf die Bundestagswahl im nächsten Jahr stelle ich mir die Frage, inwieweit die derzeitigen...

Von: Thomas Gretscher

Antwort von Thomas Lutze (LINKE)

Sehr geehrter Herr Gretscher,

2017 werde ich mich wieder für einen Listenplatz meiner Partei DIE LINKE bewerben um im Saarland zu...

# Wirtschaft 31Mai2016

Guten Tag Herr Lutze,

ich bin im Vorstand der Raiffeisen Bürger-Energiegenossenschaft Bliesgau eG. Wir haben uns 2013 gegründet und leisten...

Von: Heribert Paul

Antwort von Thomas Lutze (LINKE)

Sehr geehrter Herr Paul,

grundsätzlich stehe ich der Novellierung des EEGs negativ gegenüber, besonders der Änderung des...

31Mai2016

Guten Tag Herr Lutze,

ich bin Vorsitzender der Bürger-Energie-Genossenschaft Köllertal eG. Wir gründeten uns 2015 und möchten mit unserem...

Von: Karl Werner Götzinger

Antwort von Thomas Lutze (LINKE)

(...) 3. Ich setze mich für einen Ausbau der erneuerbaren Energien ein und lehne die Zubaudecklung seitens der Bundesregierung ab. Schon heute sind 33 Prozent des Stroms in der Bundesrepublik Ökostrom. (...)