Fragen an die Abgeordneten — Nordrhein-Westfalen 2012-2017

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 18 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 18 Fragen aus dem Themenbereich Familie

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Familie 29Dez2016

Sehr geehrte Frau Steininger - Bludau,

als Familie mit bald zwei schulpflichtigen Kindern in der Grundschule bitten wir Sie, sich für die...

Von: Pynhqvn Evgmznaa

(...) Nach Rücksprache mit der Referentin für den Bereich "Schule" der SPD-Fraktion, Stephanie Küppers, ist es tatsächlich so, dass Eltern, die eine 45-Stunden-Woche gebucht haben, diese auch erfüllen müssen. Dies ist keine neue Regelung, sondern von den Eltern bei der Unterzeichnung der Verträge für die OGS so akzeptiert worden. Diese fehlende Flexibilität basiert auf folgenden Überlegungen: (...)

# Familie 25Apr2015

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Laumann!

Häufig kann man in den Medien über die Angleichung der "Rechte für Väter" lesen und hören, also de...

Von: Znegva Fgrepmvafxl

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 28Jan2015

Hallo Herr Düngel,

ich wünsche Ihnen zum Start der Enquetekommission Familienpolitik alles Gute und hoffe, dass sie sich dort gut...

Von: Znegva Oöyy

An:
Daniel Düngel
PIRATEN

(...) Mein Wunsch wäre natürlich eine vollständige Öffentlichkeit, ich kann aber den Wunsch der anderen Fraktionen durchaus verstehen, dass diese dann in dem Gremium eben nicht frei diskutieren und arbeiten können, sondern immer wieder auf Parteivorgaben und Verbandsabsprachen etc. berücksichtigen müssen. (...)

# Familie 8Okt2014

Sehr geehrter Herr Börschel,
mein Freund und ich haben eine gemeinsame Tochter und würden gerne heiraten.
Unser Problem ist der...

Von: Fbawn Xyrva

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 8März2014

Hallo Herr Adelmann,

Sie haben sicher in den Medien die unsägliche Situation der freien Hebammen verfolgt. Gerade Sie als Vater und...

Von: Znex Ebufvrcr

(...) Dieses Ergebnis gilt es abzuwarten, da sich eine gute Lösung abzeichnet. (...) Gerade aufgrund meiner persönlichen guten Erfahrungen mit der Geburtshilfe ist es für mich ganz klar, dass der Berufsstand der Hebammen, mit ihrem großen persönlichen Einsatz und hervorragendem Fachwissen, erhalten werden muss. (...)

# Familie 8März2014

Hallo Herr Adelmann,

Sie haben sicher in den Medien die unsägliche Situation der freien Hebammen verfolgt. Gerade Sie als Vater und...

Von: Znex Ebufvrcr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 31Okt2013

Sehr geehrter Herr Laumann,
mit großem Interesse habe ich im Archiv die Frage an Sie von Herrn Wilfried Meißner vom 03.10.2010 verfolgt....

Von: Jreare Abeqzrlre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 26Aug2013

Sehr geehrte Frau Beer,

in den vergangenen Wochen und Tagen kam immer öfter an die Öffentlichkeit, dass es unter anderem bei...

Von: Fhfnaar Xnvfre

An:
Sigrid Beer
DIE GRÜNEN

(...) Die Diskussion um den Inzestparagrafen ist schon im Jahr 2008 durch ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts ( https://www.bundesverfassungsgericht.de/entscheidungen/rs20080226_2bvr03... ) und 2012 durch ein Urteil des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte debattiert worden. Ich will deutlich sagen, dass ich die ethische Grenzziehung für richtig und notwendig halte. (...)

# Familie 3Mai2013

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

Ihre Kollegen in Bayern beschäftigen Familienmitglieder z.B. Ehefrauen, Verlobte, Schwestern, Kinder und...

Von: Znegva Unqre-Fnaqznaa

An:

(...) Selbstverständlich beschäftige ich keine Verwandte in meinem Landtagsbüro. (...)

# Familie 3Mai2013

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

Ihre Kollegen in Bayern beschäftigen Familienmitglieder z.B. Ehefrauen, Verlobte, Schwestern, Kinder und...

Von: Znegva Unqre-Fnaqznaa

An:

(...) Laut den Richtlinien zum Abgeordnetengesetz NRW werden Aufwendungen, die anlässlich der Beschäftigung von Ehegatten, Ehegatten anderer Mitglieder des Landtags, eingetragenen Lebenspartnern und -partnerinnen, von Verschwägerten und von Verwandten ersten und zweiten Grades entstehen, nicht übernommen. (...)

# Familie 3Mai2013

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

Ihre Kollegen in Bayern beschäftigen Familienmitglieder z.B. Ehefrauen, Verlobte, Schwestern, Kinder und...

Von: Znegva Unqre-Fnaqznaa

An:
Martin-Sebastian Abel
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Hader-Sandmann,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich habe ein Büro und einen Mitarbeiter, der hervorragende Arbeit leistet...

# Familie 17Apr2013

Mein Problem lässt sich nur sehr ungenau und unvollständig schriftlich hier darstellen. Währe es möglich das persönlich oder per Telefon zu...

Von: Qvrgre Zbyy

An:
Martin-Sebastian Abel
DIE GRÜNEN

Ja, jederzeit. Meine Kontaktdaten entnehmen Sie bitte meiner Website http://www.martin-sebastian.de...

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.