Fehlermeldung

  • User error: Failed to connect to memcache server: srv15.pwsrv.local:11211 in dmemcache_object() (line 415 of /var/www/live_abgeordnetenwatch.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/memcache/dmemcache.inc).
  • User error: Failed to connect to memcache server: srv16.pwsrv.local:11211 in dmemcache_object() (line 415 of /var/www/live_abgeordnetenwatch.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/memcache/dmemcache.inc).
  • User error: Failed to connect to memcache server: srv17.pwsrv.local:11211 in dmemcache_object() (line 415 of /var/www/live_abgeordnetenwatch.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/memcache/dmemcache.inc).
  • User error: Failed to connect to memcache server: srv18.pwsrv.local:11211 in dmemcache_object() (line 415 of /var/www/live_abgeordnetenwatch.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/memcache/dmemcache.inc).

Fragen an die Kandidierenden — Nordrhein-Westfalen 2012-2017 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 182 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 182 Fragen aus dem Themenbereich Finanzpolitik

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Finanzpolitik 12Mai2012

Sehr geehrter Herr Trojahn,

warum glauben Sie sollte ich eine Partei wählen, deren Abgeordneter bei fast allen Fragen im Kandidaten-Check "...

Von: Fronfgvna Fgbpx

An:
Carsten Trojahn
PIRATEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 11Mai2012

Nur eine MINI-Frage:

Zahlen die großen Filialkonzerne, wie ALDI und Co. Ihre Gewerbesteuern für bzw. an die Kommunen des Stammsitzes (bei...

Von: Zvpunry Trhf

(...) Der Steuermessbetrag ist in die auf die einzelnen Gemeinden entfallenden Anteile zu zerlegen, wenn mehrere Betriebsstätten zur Ausführung desselben Gewerbes in mehreren Gemeinden unterhalten werden (§ 28 Abs. 1 S. 1 GewStG).Als Maßstab für die Zerlegung werden die Arbeitslöhne herangezogen (§ 29 GewStG). (...)

# Finanzpolitik 10Mai2012

Ich habe Sie richtig verstanden, Sie wollen den Spitzensteuersatz von 53% ab einem Einkommen von 65000 EUR zu versteuern greifen lassen, also...

Von: Fgrcuna Ubccr

An:

(...) Wenn wir die 5.000 Mark des Jahres 2001 in Euro umrechnen und eine jährliche Lohnerhöhung von 2 Prozent unterstellen, dann verdienen diese VW-Kollegen heute gut 3.100 Euro. Daher finde ich die Forderung der LINKEN nach einem Spitzensteuersatz von 53% ab 6.000 Euro für verhältnismäßig und gerechtfertigt. (...)

# Finanzpolitik 10Mai2012

Zur These 9
Es muss gezielt gespart werden. Könnten Sie das konkretisieren?
Mein Vorschlag wäre die Kulturförderung zu überprüfen....

Von: Eboreg Uhccrevpu

An:

(...) In fast allen Bereichen der öffentlichen Haushalte muss nach Einsparpotentialen u.a. durch Synnergieeffekte gesucht werden - auch in der Kultur. (...) Allerdings denke ich, dass wir uns kulturelle Angebote grundsätzliich leisten sollten. (...)

# Finanzpolitik 10Mai2012

Wollen Sie Einsparungen im Landeshaushalt vornehmen?
Oder sind Sie nur für Steuererhöhungen?
Sollen die Ausgaben erhöht werden?
...

Von: Jreare Yrzvfm

An:
Peter Eßer
DIE LINKE

(...) Auch meine Heimatgemeinde Alfter befindet sich im Nothaushalt. Dies liegt jedoch nicht an laxer Ausgabenpolitik, sondern an einer strukturellen Unterfinanzierung. (...)

# Finanzpolitik 10Mai2012

Werden Sie als Partei zu Einsparungen im Landeshaushalt beitragen? In welchen Bereichen sollen Einsparungen vorgenommen werden? Wieviel Prozent...

Von: Jreare Yrzvfm

An:
Wilhelm Windhuis
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 10Mai2012

Bisher ist bei mir leider nicht der Eindruck entstanden, dass die SPD "ernsthaft" sparen will. Ich habe eher den Eindruck, dass unter "sparen"...

Von: Jreare Yrzvfm

(...) Ihr eingangs genannter Eindruck ist, jedenfalls was meine Person betrifft, nicht ganz falsch. Ich sehe in der Tat keine nennenswerten Einsparpotenziale im Landeshaushalt. Wird weiter in größerem Umfang gespart, dann wird sich das eindeutig auch in einer drastisch sindenden Qualität der öffentlichen Leistungen widerspiegeln. (...)

# Finanzpolitik 9Mai2012

Hallo Herr Stamp,

ihre Partei wirbt mit solider Finanzpolitik und hat unter anderem deshalb den Haushalt in NRW abgelehnt. Dazu habe ich...

Von: Ebynaq Wbua

(...) Sie sprechen zu Recht die große Herausforderung der Entschuldung unseres Landeshaushaltes an. Wir sehen die große Chance, noch in dieser Legislaturperiode zu einem ausgeglichenen Haushalt in Nordrhein-Westfalen zu kommen. (...)

# Finanzpolitik 9Mai2012

Hallo Herr Zimkeit,

Sie haben öffentlich behauptet die Abgeordnetenbezüge seien um 40% gekürzt worden, haben sich selbst jedoch eine...

Von: Znegva Treore

An:

(...) ich habe bei der Veranstaltung nicht behauptet die Abgeordnetenbezüge seien um 40 % gekürzt worden. Möglicherweise waren meine Ausführungen nicht richtig zu verstehen, da ich vom Vertreter der Linken während meines Beitrages mehrmals lautstark unterbrochen wurde. (...)

# Finanzpolitik 9Mai2012

Pensionäre bekommen 3,3% und Rentner nur 2,4% mehr. Bitte Ihre Stellungnahme dazu.

Von: Tüagre Oretznaa

An:

(...) mir geht es da wie Ihnen. Ich finde diese unterschiedlichen prozentualen Erhöhungen genauso ungerecht. (...)

# Finanzpolitik 9Mai2012

Pensionäre bekommen 3,3% und Rentner nur 2,4% mehr. Bitte Ihre Stellungnahme dazu.

Von: Tüagre Oretznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 9Mai2012

Pensionäre bekommen 3,3%, Rentner nur 2,4% mehr. Bitte Ihre Stellungnahme.

Von: Tüagre Oretznaa

An:
Michael Schreiner
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages