Fragen an Sven Bielawa

PIRATEN | Kandidat Schleswig-Holstein 2012-2017
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 11 Fragen.

Sie sehen 11 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Bielawa,

zu
http://www....

Von: Gnawn Tebßznaa

An:
Sven Bielawa
PIRATEN

(...) erwarten darf man von uns Piraten viel, ob die Erwartungen erfüllt werden kann nur die Zukunft zeigen. (...)

# Umweltpolitik 29Apr2012

Sehr geehrter Herr Bielawa,

der konservative schottische Abgeordnete des Europäischen Parlaments, Struan Stevenson, ist zugleich...

Von: Ibyxre Urvqrznaa

An:
Sven Bielawa
PIRATEN

(...) Haben Sie Nachkommen? Möchten Sie das die nächsten 1000 Generationen mit Giften in der Erde leben, die auch nach dieser Zeitspanne noch tödlich sind? Hauptsache jetzt günstige Energie, nach mir die Sinnflut? (...)

# Gesundheit 28Apr2012

Sehr geehrter Herr Bielawa,

Windkraftanlagen sind ein großes Thema in SH. Aufgrund der Landesplanung des Innenministeriums wurden 2011...

Von: Zngguvnf Oehaxr

An:
Sven Bielawa
PIRATEN

(...) Offensichtlich bin ich einer da ich das Privileg habe hier Ihre Fragen beantworten zu dürfen. Ich selber nehme mich (noch) nicht so wahr… Können wir uns darauf einigen das ich Politiker aus Notwehr bin? (...)

sehr geehrter herr bielawa,

haben die piraten einen menschenrechtspolitischen sprecher, der auch über die menschenrechtsverletzungen im...

Von: wüetra ebujre

An:
Sven Bielawa
PIRATEN

(...) Reden dürfen wir über alles denn einen Maulkorb lässt sich kein Pirat anlegen! Bei einem kurzen Telefonat habe ich eben Ihrer Frau meine Kontaktdaten übermittelt. (...)

Sehr geehrter Herr Bielawa,

es geht nach meiner Auffassung um einen massenhaften Datenmißbrauch:

Gesetzentwurf der Bundesregierung...

Von: Treuneq Ergu

An:
Sven Bielawa
PIRATEN

(...) Als Exzivi ist mir persönlich das so genannte Bundeswehrprivileg ein Dorn im Auge. (...)

# Landwirtschaft 10Apr2012

Sehr geehrter Herr Bielawa,

die moderne Landwirtschaft entwickelt sich durch die zunehmende Zahl an Agrarindustrieanlagen für Tierzucht und...

Von: Hys Wüetraf

An:
Sven Bielawa
PIRATEN

(...) auch ich bin, wie es unsere Plakate zum Ausdruck bringen, Romantiker. Wir Piraten lehnen, wie es in unserem Wahlprogramm abgebildet ist, Massentierhaltung und eine umweltzerstörende Agrarindustrie ab. Als eine konkrete Maßnahme muß zum Beispiel die aktuelle Situation bei den Subventionen in diesem Sektor beleuchtet werden. (...)

# Umweltpolitik 9Apr2012

Sehr geehrter Herr Bielawa,

Sie haben immer wieder hochinteressante Thesen zu Bildung und Umwelt zu Papier gebracht.
Pfandgeld auf...

Von: Pneyb R. Cbffryg

An:
Sven Bielawa
PIRATEN

(...) Selbstverständlich ist es mehr als wünschenswert, wenn die Menschen in diesem Land Wald und Flur sauber halten. Papiertaschentücher sind allerdings ein schnell verrottendes Holzprodukt. (...)

# Umweltpolitik 2Apr2012

Moin Herr Bielawa

Ich bin im Vorstand der Bürgerinitiative gegen CO2-Endlager und habe bereits einige Ihrer Parteikollegen angeschrieben,...

Von: Xneva Crgrefra

An:
Sven Bielawa
PIRATEN

(...) Unser Wirtschaftsminister DeJager hat diese Initiative vor ein paar Monaten medienwirksam vorgestellt. Auch wenn wir nach dem überfälligen Atomausstieg dringend Speichermöglichkeiten für Energie benötigen, halte ich diese Technik für einen Probelauf der CCS Wirtschaft. Nach dem Motto: Wenn das Verpressen der Druckluft erfolgreich ist können die Menschen doch nichts gegen die CCS Technik haben. (...)

# Umweltpolitik 2Apr2012

Moin Herr Bielawa

Ich bin im Vorstand der Bürgerinitiative gegen CO2-Endlager und habe bereits einige Ihrer Parteikollegen angeschrieben,...

Von: Xneva Crgrefra

An:
Sven Bielawa
PIRATEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 18März2012

Hallo, Herr Bielawa!

Alle Landeshaushalte sind mit der heißen Nadel gestrickt. Haben die Piraten in Schleswig Holstein gute Ideen, wie man...

Von: Jvaal Qrua

An:
Sven Bielawa
PIRATEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 18März2012

Hallo, Herr Bielawa!

Alle Landeshaushalte sind mit der heißen Nadel gestrickt. Haben die Piraten in Schleswig Holstein gute Ideen, wie man...

Von: Jvaal Qrua

An:
Sven Bielawa
PIRATEN

(...) Also verschulden wir Bürger uns, damit die Parteien Zinsen einstreichen können! Ich finde das wenig demokratisch oder transparent. (...)