Fragen an die Kandidierenden — Sachsen 2009-2014 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 49 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 49 Fragen aus dem Themenbereich Verkehr und Infrastruktur

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Geisler,

weshalb ist das Radwegkonzept im Norden von Leipzig so schlecht koordiniert, da man keine klare und gute...

Von: Enys Fybjran

An:

(...) Das Fazit: Radwege sind kein Mittel um Lärm nicht zu hören aber ich bleibe dabei, wer für die Entwicklung einer Region oder der Stadt Leipzig mehr Belastungen auf sich nimmt muss einen Ausgleich über das normale Maß hinaus erhalten. Und Investitionen in ein Radwegenetz und damit eine Verbesserung der Lebensqualität in diesem Sinne sind doch das Mindeste was im Interesse der Bürger passieren muss, nicht als Maßnahme gegen den Lärm aber um ein Stück verlorene Lebensqualität zurückzugeben. (...)

Sehr geehrter Herr Jurk,

Ich würde Ihnen sehr gern zwei Fragen in Bezug auf Ihr Ministeramt bzw. Ihre Tätigkeit im Aufsichtsrat der...

Von: Wbunaarf Xüua

An:

(...) Deshalb ist es wichtig, dass wir stabile und kostengünstige Verbindungen sowohl für Bürger als auch für Unternehmen vorhalten und damit den Standort Leipzig/Halle stärken. Darüber hinaus ist eine Erweiterung der Mitteldeutschen Flughafen AG um den Verkehrsflughafen Erfurt nicht vorgesehen. Die Grundlagen für eine Zusammenarbeit legten das Land Sachsen-Anhalt und die Freistaaten Sachsen und Thüringen im Luftverkehrskonzept für Mitteldeutschland. (...)

Sehr geeherte Herr Tillich

Kürzlich las ich in der Zeitung, dass noch ca 5000 Dörfer und Gemeinden ohne Breitbandintwernet (DSL) auskommen...

Von: Jreare Xevrt

(...) haben Sie vielen Dank für ihre Frage auf abgeordnetenwatch. Der Bund und der Freistaat Sachsen drängen schon lange darauf, bestehende Versorgungslücken bei Internetzugängen zu schließen. Beispielsweise können sächsische Kommunen, die an einem schnellen Internetanschluss interessiert sind, mit Hilfe der Breitbandinitiative Ländlicher Raum eine finanzielle Unterstützung dafür bekommen. (...)

Sehr geehrter Herr Mann,

was ist hinsichtlich infrastruktureller Maßnahmen ihrerseits, vor allem im ÖPNV, zu erwarten?

Von: Xynhf Fpuzvqg

An:

(...) Den Ausbau des Radwegenetzes in Sachsen und ausgewiesener Strecken wollen wir weiter vorantreiben. In Stadtgebieten legen 80 Prozent der Arbeitnehmer Wege von unter drei Kilometer zur Arbeit mit Auto zurück. (...)

Sehr geehrter Herr Seidel

Zur 51. Sitzung des Verfassungs-, Recht-, und Europaausschusses am 27.04.09 im Sächsischen Landtag, zum Thema, "...

Von: Qvrgre Unyovt

An:

(...) Wie Sie richtig dargestellt haben, hatte ich im Rahmen der von Ihnen benannten Sitzung die Frage nach einem Weg zur Ermittlung der Rechtsfähigkeit der militärischen Nutzung des Flughafens Leipzig/Halle gestellt. (...)

Sehr verehrter Herr Seidel,

ich kenne Sie, deshalb ist der ganze Einführung auch bzgl. Feuerwehr
nicht mein Thema. Sie haben aber...

Von: Enys Fybjran

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr verehrter Herr Seidel,

ich kenne Sie, deshalb ist der ganze Einführung auch bzgl. Feuerwehr
nicht mein Thema. Sie haben aber...

Von: Enys Fybjran

An:

(...) Im Ergebnis konnte ich erreichen, dass die Lärmschutzmaßnahmen umgesetzt worden sind. Derzeit kämpfe ich unter anderem noch vehement dafür, dass die Lärmschutzmaßnahmen auf Höhe der Ortschaft Breitenfeld endlich umgesetzt werden. Mir wurde bereits zugesagt, dass der Lärmschutz an dieser Stelle im Rahmen der nächsten anstehenden Ausgleichmaßnahmen umgesetzt wird. (...)

Die Grünen behaupten, Sie kümmern sich um die Probleme der Anwohner im Fluggebiet Leipzig-Halle!
Weshalb unterstützten die Grünen nicht mehr...

Von: Enys Fybjran

An:
Gisela Kallenbach
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Die Grünen behaupten, Sie kümmern sich um die Probleme der Anwohner im Fluggebiet Leipzig-Halle!
Weshalb unterstützten die Grünen nicht mehr...

Von: Enys Fybjran

An:
Gisela Kallenbach
DIE GRÜNEN

(...) Das ist mir unerträglich! Nun zu Ihrer Frage: ich habe mich als grüne MEP seit Jahren zur Fluglärmproblematik eindeutig positioniert und die Belange der betroffenen Menschen vertreten. Ich habe selbst Foren veranstaltet und an einigen Protesten teilgenommen. (...)

weshalb unterstützt der Wirtschaftsminister Jurk die gesetzwidrigen Flüge der US-Armee -
weshalb agiert er nicht auf die Verstöße gegen den...

Von: Enys Fybjran

An:

(...) Auf dem Flughafen Leipzig/Halle findet eine militärische Nutzung statt und da ist es unerheblich, ob die Maschinen zivil sind, da kommt es klar auf den Inhalt an! Auch habe ich dort selber schon militärisches Gerät zur Verladung stehen sehen. (...)

Sehr geehrter Herr Seidel,
von Ihnen hört und sieht man nur etwas, wenn Sie auf Dorffesten und sonstigen Feierwehrveranstaltungen gehen. Von...

Von: Enys Fybjran

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Seidel,
von Ihnen hört und sieht man nur etwas, wenn Sie auf Dorffesten und sonstigen Feierwehrveranstaltungen gehen. Von...

Von: Enys Fybjran

An:

(...) Da ich für mich in Anspruch nehme, zielorientiert zu arbeiten, konzentriert sich meine Tätigkeit nicht darauf, lediglich öffentlichkeitswirksame Stellungnahmen über die Presse abzugeben. Seit Beginn der Diskussion um die neuen Flugrouten bin ich als Vermittler in ständigem Dialog mit dem Flughafen und den Vertretern der Nachbarorte und arbeite an an einer Lösung der Fluglärmproblematik direkt mit. Leider haben Sie die Sachverhalte, die Ihren Fragen bezüglich des Flughafens zugrunde liegen, teilweise falsch dargestellt. (...)

Pages