Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2009-2013

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 219 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 219 Fragen aus dem Themenbereich Frauen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Frauen 21Apr2013

Sehr geehrter Herr Pols,

Sie sind mein Wahlkreisabgeordneter. Ihr Anspruch ist, die Interessen der Menschen in Ihrem Wahlkreis zu vertreten...

Von: Naqer Obebjfxl

An:

(...) Besser ist es, und dazu hat die christliche-liberale Koalition die Rahmenbedingungen geschaffen, Karriereperspektiven für Frauen zu eröffnen, um sie überhaupt für Führungspositionen zu qualifizieren, das Angebot von Kita-Plätzen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf auszubauen und mehr junge Frauen für die MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu begeistern. (...)

# Frauen 20Apr2013

Sehr geehrte Frau Merkel,

ich habe eine Frage und einen Vorschlag zur Frauenquote. Ich habe kürzlich von einem Prinzip gehört, bei dem man...

Von: Naan Geöof

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 20Apr2013

Sehr geehrte Frau von der Leyen,

ich möchte viel weniger fragen, als vorschlagen. Es geht um die Frauenquote. Ich habe kürzlich von einem...

Von: Naan Geöof

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir danken Ihnen herzlich für Ihre Anfrage an Frau Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen, MdB.

...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Frauen 19Apr2013

Sehr geehrter Herr Vogel,

wie ich hörte, stellen Sie sich erneut der Wahl zum Bundestag.
Ich muss aber wissen, wen ich wähle!

...

Von: Fvrtsevrq Orre

An:

(...) Zum Thema Wasserprivatisierung habe ich bereits in meiner Antwort vom 19. März Stellung genommen. (...)

# Frauen 19Apr2013

Sehr geehrte Frau Vogelsang,

Sie sind meine Wahlkreisabgeordnete. Ihr Anspruch ist, die Interessen der Menschen in Ihrem Wahlkreis zu...

Von: Znevna Yvrfrasryq

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 19Apr2013

Sehr geehrte Frau Remmers,

ich weiß, dass die Linke sich u.a. sehr für die Rechte der Frauen einsetzt.
Dennoch wundert es mich, wieso...

Von: Oevgn Züyyre

(...) vielen Dank für Ihre E-Mail. Natürlich trete ich - wie alle Abgeordnete meiner Fraktion - für eine Frauenquote in Aufsichtsräten und auch darüber hinaus ein. Leider bin ich seit einigen Wochen erkrankt, so dass mir die Teilnahmen an vielen namentlichen Abstimmungen in letzter Zeit nicht möglich war. (...)

# Frauen 19Apr2013

Sehr geehrte Frau Möller,

ich weiss, dass die Linke sich sehr für die Rechte der Frauen einsetzt.
Dennoch wundert es mich, wieso man...

Von: Oevgn Züyyre

An:
Kornelia Möller
DIE LINKE

(...) Tatsächlich ist dieses Thema für mich als Frau und als Sozialistin ein sehr wichtiges. Leider konnte ich aus gesundheitlichen Gründen weder an dieser noch an anderen Namentlichen Abstimmungen teilnehmen. (...)

# Frauen 19Apr2013

Sehr geehrte Frau Hagedorn,

auch an Sie die Frage: warum waren Sie bei der Abstimmung über die Frauenquote nicht da?
Kann es für eine...

Von: Oevgn Züyyre

(...) April, als namentlich über die Einführung einer Frauenquote entschieden wurde. (...) Dass sie allesamt (mit Ausnahme meiner lieben FDP-Kollegin Sibylle Laurischk) dann doch „umgefallen“ sind, nachdem ihnen die konservativen Kräfte um Frau Merkel einen faulen Kompromiss aufgedrückt haben, enttäuscht mich am meisten. (...)

# Frauen 19Apr2013

Sehr geehrte Frau Merkel,

auch an Sie die Frage: warum waren Sie bei der Abstimmung über die Frauenquote nicht da?
Kann es für eine...

Von: Oevgn Züyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 19Apr2013

Sehr geehrte Frau Zapf,

auch an Sie die Frage: warum waren Sie bei der Abstimmung über die Frauenquote nicht da?
Kann es für eine...

Von: Oevgn Züyyre

An:
Uta Zapf
SPD

(...) war ich krankheitsbedingt abwesend. Sie irren aber gewaltig, wenn Sie glauben, meine Stimme hätte den Sieg für die Frauen gebracht! (...)

# Frauen 19Apr2013

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer,

auch an Sie die Frage: warum waren Sie bei der Abstimmung über die Frauenquote nicht da?
Kann es für...

Von: Oevgn Züyyre

(...) An der Abstimmung zur Thematik "Frauenquote in Aufsichtsräten" in der vergangenen Woche habe ich übrigens teilgenommen und natürlich für den Gesetzentwurf gestimmt. (...)

# Frauen 19Apr2013

Sehr geehrte Frau Schmidt,

auch an Sie die Frage: warum waren Sie bei der Abstimmung über die Frauenquote nicht da?
Kann es für eine...

Von: Oevgn Züyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages