Fragen an Eckhard Pols

CDU | Abgeordneter Bundestag 2009-2013
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 56 Fragen.

Sie sehen 56 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

Ich bin Schülerin einer ATA Klasse und habe folgende Frage:
Welche Kirterien sind zu erfüllen, um wirtschaftliche Unterstützung vom Staat...

Von: Zneyra Zraaevpu

An:

(...) Zum einen fragen Sie nach staatlichen Förderungen für Großbetriebe und zum anderen geht es um die Fragen rund um den Tierschutz. (...) Das AFP (Agrarinvestitionsförderprogramm) ist Teil der GAK. (...)

Sehr geehrter Herr Pols,

Mich interessieren auch Ihre Antworten zu den 7 Thesen des BdFWS zur Bildungspolitik.
...

Von: Unaf-Wbnpuvz Rory

An:

(...) Ohne Bildung gibt es keine Kultur, ohne Kultur keine Bildung. Deshalb hat kulturelle Bildung überragende Bedeutung sowohl für die individuelle Persönlichkeitsentfaltung als auch für das Selbstverständnis und die Entwicklung unserer Gesellschaft. (...)

Sehr geehrter Herr Pols,

warum haben Sie gegen die schärferen Regeln bei Abgeordnetenbestechung gestimmt?

MfG
Winfried Kopp

Von: Jvasevrq Xbcc

An:

(...) die Bundesrepublik Deutschland gehörte zwar zu den ersten Unterzeichnern, jedoch zu den letzten Staaten, die die UN-Konvention gegen Korruption noch nicht umgesetzt haben. (...)

Sehr geehrter Herr Pols,

als Mitglied des bürgerlichen Lagers stelle ich mit Bestürzung (diplomatisch formuliert) fest, dass das Gesetz...

Von: Fvzba Gjnebx

An:

(...) Der Innenausschuss hat grünes Licht für die geplante Neuregelung der Bestandsdatenauskunft gegeben. Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und FDP sowie der oppositionellen SPD-Fraktion verabschiedete das Gremium einen entsprechenden Gesetzentwurf der Bundesregierung in modifizierter Fassung. (...)

# Frauen 21Apr2013

Sehr geehrter Herr Pols,

Sie sind mein Wahlkreisabgeordneter. Ihr Anspruch ist, die Interessen der Menschen in Ihrem Wahlkreis zu vertreten...

Von: Naqer Obebjfxl

An:

(...) Besser ist es, und dazu hat die christliche-liberale Koalition die Rahmenbedingungen geschaffen, Karriereperspektiven für Frauen zu eröffnen, um sie überhaupt für Führungspositionen zu qualifizieren, das Angebot von Kita-Plätzen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf auszubauen und mehr junge Frauen für die MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu begeistern. (...)

# Umwelt 19Feb2013

Sehr geehrter Herr Pols,

bekanntlich ist der Landkreis Lüchow-Dannenberg schon viel zu lange ohne offizielles Tierheim obwohl sich gerade...

Von: Xney-U. J Terir

An:

(...) Im Übrigen war Quartzau als möglicher Standort eines Tierheimes im Gespräch gewesen, wohl aber wieder verworfen worden. (...)

# Internationales 11Feb2013

Guten Tag Herr Pols

zur Zeit kocht das Thema Datenschutz auf EU Ebene hoch. Mich würde interessieren, wie Sie mein Grundrecht auf...

Von: Wöet Qvrgm

An:

(...) Was die Datenschutz-Grundverordnung betrifft, so sind im nichtöffentlichen Bereich einheitliche Standards unabdingbar, um Wettbewerbsverzerrungen zu vermeiden und den Bürgerinnen und Bürgern der Europäischen Union Rechtssicherheit zu verschaffen. (...)

# Wirtschaft 26Jan2013

Sehr geehrter Herr Pols,

wie stehen Sie zu den Plänen des EU-Binnenmarkt-Kommissars, die Wasserversorgung zu privatisieren? Werden Sie...

Von: Envare Cöemtra

An:

(...) ich spreche mich gegen eine Privatisierung der Wasserversorgung aus. Wasser ist ein elementares Lebensgut, das nicht in die Hände von Großkonzernen fallen darf. (...)

# Soziales 23Jan2013

Sehr geehrter Herr Pols,

mit Niedersachsen haben die CDU/FDP nun 12 Landtagswahlen und 5 Ministerpräsidenten am Stück verloren. Wohl zu...

Von: Senax Enjvry

An:

(...) der Bundestag hat am 25. April das Dritte Änderungsgesetz zum Conterganstiftungsgesetz verabschiedet. Darin ist rückwirkend zum 1. (...)

Sehr geehrter Herr Pols,

wie haben Sie abgestimmt? Sollten sie gegen die vorbehaltlose Offenlegung sein, dann hier meine Frage:

Was...

Von: Jvasevrq Xbcc

An:

(...)

Hallo Herr Pohls,

ist es richtig, dass unser Parlament um 70 Abgeordnete vergrößert werden muss, um die Vorgaben des Wahlgesetzes lt....

Von: Jvasevrq Xbcc

An:

(...) Die Vergrößerung des Bundestages ist daher leider die zwangsläufige Folge aus den Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts und der Preis des Konsens. (...)

Werter herr Pols,

ich habe nur zwei sehr kurze Fragen und bitte entsprechend auch nur um sehr kurze Antworten.

Wo waren Sie als...

Von: Abeoreg Xnfgrvarpxr

An:

(...) Die Zeugenvernehmungen gehen meist bis in den Abend hinein. An der Abstimmung zum Meldegesetz konnte ich deshalb nicht teilnehmen. Da keine namentliche Abstimmung zu diesem Thema vorgesehen war, sind in der Regel nur die Fachpolitiker zur Abstimmung anwesend. (...)

Pages