Fragen an die Abgeordneten — EU-Parlament 2009-2014

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 2844 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 2844 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Wirtschaft 11Juli2013

Hallo Herr Holger Krahmer.

Die EU_Kommission hat den deutschen Gesetzgeber nahegelegt,(ungerechtfertigte Beschränkungen und...

Von: Qvrgevpu Xergmfpuzne

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 10Juli2013

Sehr geehrter Herr Lehne,

wie werden Sie am Donnerstag in der Frage der Einschränkung der Förderung des sogenannten Biosprits in der EU...

Von: Qrgyrs Tvetry

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Dieser Bericht wird im Umweltausschuss abgestimmt. Da ich kein Mitglied in diesem Ausschuss bin, werde ich an der Abstimmung nicht teilnehmen. (...)

# Umwelt 10Juli2013

Sehr geehrter Herr Alvaro,

wie werden Sie am Donnerstag in der Frage der Einschränkung der Förderung des sogenannten Biosprits in der EU...

Von: Qrgyrs Tvetry

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 10Juli2013

Sehr geehrter Herr Liese,

wie werden Sie am Donnerstag in der Frage der Einschränkung der Förderung des sogenannten Biosprits in der EU...

Von: Qrgyrs Tvetry

An:

(...) In seiner Abstimmung hat der Umweltausschuss ein klares Signal gesetzt, um in den kommenden Jahren verstärkt fortschrittliche Biokraftstoffe aus Abfall und Reststoffen zu fördern. Diese Herangehensweise habe ich ebenfalls unterstützt. (...)

# Umwelt 10Juli2013

Sehr geehrter Herr Voss,

wie werden Sie am Donnerstag in der Frage der Einschränkung der Förderung des sogenannten Biosprits in der EU...

Von: Qrgyrs Tvetry

An:
Axel Voss
CDU

Sehr geehrter Herr Girgel ,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich habe am Donnerstag nicht über diese Frage abgestimmt, da ich nicht Mitglied...

# Umwelt 10Juli2013

Sehr geehrte Frau Sommer,

wie werden Sie am Donnerstag in der Frage der Einschränkung der Förderung des sogenannten Biosprits in der EU...

Von: Qrgyrs Tvetry

(...) ich bin gegen eine Subventionierung von Biosprit in der EU . (...)

# Umwelt 10Juli2013

Sehr geehrter Herr Reul,

wie werden Sie am Donnerstag in der Frage der Einschränkung der Förderung des sogenannten Biosprits in der EU...

Von: Qrgyrs Tvetry

An:

Sehr geehrter Herr Girgel,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich stimme diesen Donnerstag nicht über diese Frage ab, da ich kein Mitglied im...

# Gesundheit 9Juli2013

Sehr geehrte Frau Haug,

in Paul Murphys Bericht über die Lobbying / Einflußnahme auf die TPD durch so genannte "normalen Wähler" (=...

Von: Senax Jnygure

An:

(...) Aber jeder, ob einzelne Bürgerin oder einzelner Bürger, Unternehmen oder NGO ist frei, mir seine Meinung, Bedenken und Anregungen mitzuteilen. Hinsichtlich der E-Zigarette waren es ausschließlich Mails von Einzelpersonen, die ich für mich als Interessen geleitete Gruppe zusammenfassen darf. (...)

Sehr geehrte Frau Reimers,

dass es einen Vorstoß der EU-Kommission gibt, Saatgut verpflichtend registrieren zu lassen, ist einfach nur...

Von: Yberam Qvrgevpu

An:

(...) Aktuell prüft das Europäische Parlament gerade den vorliegenden Verordnungsentwurf. Jeder Abgeordnete hat die Möglichkeit, Änderungsanträge einzubringen. (...)

Sehr geehrte Frau Rodust,

dass es einen Vorstoß der EU-Kommission gibt, Saatgut verpflichten registrieren zu lassen, ist einfach nur...

Von: Yberam Qvrgevpu

An:

(...) Denn es ist äußerst wichtig, die Artenvielfalt zu fördern und zu erhalten. Altes Saatgut und traditionelle Kulturpflanzen dürfen durch eine Änderung der Gesetzgebung nicht in Gefahr geraten. (...)

# Wirtschaft 7Juli2013

Sehr geehrter Frau Keller,

Als EU-Bürger hätte ich zum Start der Gespräche über ein EU-US-Freihandelsabkommen diese ersten Fragen:

1...

Von: Revpu-Tüagre Xrefpuxr

An:
Franziska Keller
DIE GRÜNEN

(...) Die EU-Kommission und auch die USA betonen, dass sie ein breites Abkommen verhandeln wollen, wo kein Bereich im Vorfeld ausgeschlossen wird. Im Mandat des Rates ist zwar nun zunächst das Verhandeln audio-visueller Dienstleistungen ausgeschlossen. (...)

# Wirtschaft 7Juli2013

Sehr geehrter Herr Caspary,

Als EU-Bürger hätte ich zum Start der Gespräche über ein EU-US-Freihandelsabkommen diese ersten Fragen:

...

Von: Revpu-Tüagre Xrefpuxr

An:

(...) 1+2. Auf den Werten, die beispielsweise in unseren Verträgen und der Menschenrechtscharta festgeschrieben sind - zum Glück teilt die Demokratie USA viele dieser Werte. (...)

Pages