Fragen an die Abgeordneten — EU-Parlament 2009-2014

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 742 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 742 Fragen aus dem Themenbereich Demokratie und Bürgerrechte

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Langen,
Sie haben Herr Kaczmarczyk auf zwei einfache Fragen in einer Dreistigkeit geantwortet, die dem Fass den Boden...

Von: Urvxr Oretznaa

Sehr verehrte Frau Bergmann,

Herr Kaczmarczyk hat Behauptungen aufgestellt, die nicht stimmen. Ich werde in Zukunft weder organisierte...

Sehr geehrter Herr Klute,

Sie werden mir sicher zustimmen, dass die Beurteilung der Verhandlungen über das Freihandelsabkommen mit den USA...

Von: Ratryoreg Znaserq Züyyre

An:
Jürgen Klute
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Giegold,

Sie werden mir sicher zustimmen, dass die Beurteilung der Verhandlungen über das Freihandelsabkommen mit den...

Von: Ratryoreg Znaserq Züyyre

An:
Sven Giegold
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Schulz,

Sie werden mir sicher zustimmen, dass die Beurteilung der Verhandlungen über das Freihandelsabkommen mit den...

Von: Ratryoreg Znaserq Züyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Reul,

Sie werden mir sicher zustimmen, dass die Beurteilung der Verhandlungen über das Freihandelsabkommen mit den USA...

Von: Ratryoreg Znaserq Züyyre

An:

(...) Die Kommission ist verpflichtet, das Parlament in allen Verhandlungsphasen (vor und nach den Verhandlungsrunden) unverzüglich und umfassend zu unterrichten. Das Parlament muss am Ende seine Zustimmung zum künftigen TTIP-Abkommen erteilen. Insofern kann ich Ihnen versichern, dass wir umfassend informiert werden und unsere Interessen in angemessener Weise berücksichtigt werden. (...)

Guten Tag Herr Lambsdorff,

Im DLF-Interview vom 20.02.14 kritisierten Sie die Verhältnisse in der Ukraine.Wie sieht es mit Ihrem...

Von: Bggzne Züyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Dr. Stauner,

Ich hätte gern Ihre Meinung als Juristin gehört.
In Ihrem Fraktions-Blog:
...

Von: Thvqb Ubeavt

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Langen,

am vergangenen Montag, dem 17. Februar fand die erste Anhörung einer europäischen Bürgerinitiative vor dem...

Von: Gbz Xnpmznepmlx

(...) Informieren Sie sich gefälligst, bevor Sie andere beschimpfen. Die Bürgerinitiative stellt Forderungen auf, die die Kommission nicht erfüllen kann, weil sie gegen europäisches Recht verstoßen! (...)

Sehr geehrte Frau Roth-Behrendt, Sehr gehrte Damen und Herren parlamentarische AssistentInnen,

ich bin besorgt darüber, dass wenn die...

Von: Eboreg Jvagre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Bütikofer, Sehr gehrte Damen und Herren parlamentarische AssistentInnen,

ich bin besorgt darüber, dass wenn die...

Von: Eboreg Jvagre

An:
Reinhard Bütikofer
DIE GRÜNEN

(...) wir Grüne im Europäischen Parlament hatten geplant, bei der Abstimmung im Industrieausschuss am 24.2.2014 über den Castillo-Bericht für die Netzneutralität zu stimmen. (...)

Sehr geehrter Herr Zeller, Sehr gehrte Damen und Herren parlamentarische AssistentInnen,

ich bin besorgt darüber, dass wenn die Abstimmung...

Von: Eboreg Jvagre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Netzneutralität in Gefahr!

Am 24. Februar ist die Abstimmung über die Netzneutralität im ITRE Komitee und ich würde gerne wissen, wie Sie...

Von: Hjr Xreagbcs

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages