Fragen an Martin Schulz

SPD | Abgeordneter EU-Parlament 2009-2014
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 72 Fragen.

Sie sehen 72 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Familie 14Sep2017

Sehr geehrter Herr Schulz,
wie stehen Sie zu den Forderungen teilweise aggressiv agierender Männer- und Väterverbände? Diese wollen...

Von: Pbfvzn Ureefgrva

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 23Apr2014

Sehr geehrter Herr Schulz,

welchen Zusammenhang sehen Sie zwischen dem Angebot eines EU-Assoziierungsabkommens mit der Ukraine und dem nun...

Von: Xney-Wüetra Unaßznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

15Apr2014

Wie erklären Sie den Widerspruch zwischen der Absicht, der Überregulierung in Europa entgegenzutreten, und der breiten Zustimmung des EU-...

Von: Tüagre Ebcbuy

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 13Apr2014

Sehr geehrter Herr Schulz,
ist es korrekt, dass die Hundetötungen in Rumänien auch von Fördergeldern der EU finanziert werden? Wenn ja, wie...

Von: Ryxr Zöapu

An:

(...) Der Schutz streunender Hunde ist auch Gegenstand zahlreicher parlamentarischer Anfragen einschließlich der von Ihnen angesprochenen angeblichen Verwendung von EU-Fördergeldern für die Populationskontrolle streunender Hunde in Rumänien. Wie aus der Antwort von Kommissar Hahn ersichtlich ist, beruhend auf die Informationen der Verwaltung der Regionalprogramme für die Periode 2007-2013, beinhaltet keines der mit EU-Mitteln finanzierten Projekte spezifische Maßnahmen für streunende Hunde. (...)

Sehr geehrter Herr Schulz,

die vielfältigen Erinnerungen an den Völkermord in Ruanda, die wir dieser Tage in allen Medien und in der...

Von: Unvx Crgebffvna

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Schulz,

Sie haben bisher weder meine Frage von Februar (!) dieses Jahres beantwortet noch meine an Sie direkt gewandte...

Von: Ratryoreg Znaserq Züyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 2Apr2014

Sehr geehrter Herr Schulz.

Das Umweltbundesamt hat festgestellt, dass die Zeitumstellung mehr Energie verbraucht als sie einspart. Hinzu...

Von: Znephf - Naqeé Fpuyvpugvat

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Verbraucherschutz 24März2014

Sehr geehrter Herr Schulz,
bezüglich der Vorbereitung für das TTIP-Freihandelsabkommen zwischen USA und Europa vermisse ich Tranzparenz über...

Von: Revxn Xeramre

An:

(...) Oktober 2013 vor Vertretern der Amerikanischen Handelskammer in Brüssel hingewiesen. Ich habe in dieser Rede aber auch erläutert, wieso ich ein transatlantisches Freihandelsabkommen im Kontext der zunehmenden Globalisierung grundsätzlich als im Interesse der EU und ihrer Bürger betrachte. (...)

Sehr geehrter Herr Schulz,

Ich würde gerne wissen, wie Sie zur "Charta der digitalen Grundrechte" stehen.
...

Von: Znepb Tbggneqv

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 20März2014

Sehr geehrter Herr Schulz,

wie man der Nummer 5 der EU-Nachrichten vom 13.3.2014, Seite 1 und 2, entnehmen kann, "will die EU den Menschen...

Von: Ebys Cbyyoret

An:

(...) Zugleich ist die EU entschlossen, der Ukraine langfristig zu helfen. Erst vor wenigen Tagen wurde auf europäischer Ebene eine "Support Group" für die Ukraine eingerichtet, damit die politischen und wirtschaftlichen Reformen durchgesetzt werden, die für die Stabilisierung der Ukraine notwendig sind. (...)

Sehr geehrter Herr Schulz!

Ich habe bei Youtube ein Video gefunden, dass einen Ausschnitt aus der Pressekonferenz des EU- Parlamentes vom...

Von: Sryvk Fgnengfpurx

An:

(...) Die von Ihnen angesprochene Frage der ukrainischen Politikerin Natalija Witrenko habe ich in der Tat ausnahmsweise zugelassen, obwohl es sich eigentlich um eine Pressekonferenz für Journalisten handelte. Präsident Zeman und ich haben die Frage auch beantwortet, wie Sie in der Videoaufzeichnung der kompletten Pressekonferenz sehen können. (...)

# Gesundheit 8März2014

Guten Tag Herr Schulz,

ich mache es kurz. Über die E-Zigarette wird viel lamentiert. Und das Hauptargument ist, dass sie süchtig mache und...

Von: Qe. Unaf Fpuzvqg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages