Fragen an die Abgeordneten — Bayern 2008-2013

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 130 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 130 Fragen aus dem Themenbereich Verkehr und Infrastruktur

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Steinhöring, 4. Dez. 2012,

Lieber Genosse Ludwig wÖRNER;

In Steinhöring haben wir eine gefährliche Kreuzung, die B 304 trennt den...

Von: Urvaevpu Züuyubsre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Grüß Gott Herr Seidenath,

Ihre Enthaltung über den Antrag: "Die Staatsregierung....dafür zu sorgen, dass umgehend der Antrag auf...

Von: Rin-Znevn Uüoare

(...) Ich habe mich nämlich seinerzeit - in der vorigen Woche - ganz bewusst enthalten. Meine Haltung gegenüber der Dritten Startbahn hat sich in den letzten Jahren nie geändert - und nur eine Enthaltung hat diese Haltung adäquat abgebildet. Ich bin nämlich auch und gerade deshalb gegen die dritte Bahn, weil ihre Auswirkungen auf die Bürgerinnen und Bürger in den betroffenen Regionen nicht bekannt sind. (...)

Sehr geehrter Herr Professor Gantzer,

als Bürger des östlichen Landkreises München kann ich Herrn Innenminister Herrmann nur dafür danken,...

Von: Unaf Sevrqevpu

(...) vielen Dank für Ihre Mail, mit der Sie - wie Sie ja wissen - offene Türen aufstoßen. Der Südring würde ja nicht nur eine Entlastung der Bürger im Münchner Norden bedeuten, sondern auch die Verkehrsverhältnisse im Süden der Landeshauptstadt München entzerren. Hinzu kommt, dass die Planungen jetzt davon ausgehen, dass der größte Teil des Südrings in einen Tunnel verlegt wird. (...)

Probleme durch Routenempfehlungen der Navigationskartenhersteller durch Wohngebiete etc.

Sehr geehrter Herr Klaus Stöttner,
zufällig...

Von: Trbet Xhgmv

An:

(...) Ich nehme Ihr Schreiben jedoch gerne zum Anlass, um die Gemeinden in meinem Stimmkreis über die Möglichkeit zu informieren, falsinformierennführungen per Navigationssystem direkt über die Gemeinde-Hotline an die Navigationskartenhersteller zu melden. Ebenso gebe ich den Hinweis gerne an den Bayerischen Gemeindetag weiter. (...)

In Bischberg wurde schnelles Internet von der Firma MAXI-DSL verlegt und die Gemeinde hat dafür viel Geld bezahlt. Nun musste ich erfahren, dass...

Von: Ybgune Xvaqreznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Füracker,
Sie vertreten einen ländlichen Kreis, den ich über gute Freunde auch sehr gut kenne. Neulich hatten wir eine...

Von: Urvare Jvaxryznaa

(...) Ich versichere Ihnen, sehr geehrter Herr Winkelmann, dass ich mich im Rahmen meiner politischen Arbeit dafür einsetzen werde, dass beim Bau von Geh- und Radwegen im Landkreis Neumarkt so wenig zusätzliche Flächen wie möglich versiegelt werden und das bestehende Wegenetz so weit wie möglich genutzt wird. (...)

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

wie ich gesehen habe, setzen Sie weiter Ihren Kampf gegen den Münchner Flughafen fort (...

Von: Jbystnat Urvqrpxre

An:
Dr. Christian Magerl
DIE GRÜNEN

(...) laut Bayerischem Petitionsgesetz kann sich jeder Mensch mit einer Petition an den Bayerischen Landtag wenden, egal wo er wohnt oder welcher Nationalität er ist. (...) Eigentlich suggerieren sollte sie, dass nicht nur von der Planung unmittelbar Betroffene im Flughafenumland die Petition "unterschreiben" können. (...) 3) Wie stellen Sie sicher, dass nicht zur Manipulation der Zahlen Personen mehrfach unterschreiben - insbesondere da bestimmte Kreisverbände der Grünen einen beständigen Kampf unternehmen, dass diese Petition unterschrieben wird? (...) 4) Wielange ist die Petition schon online? (...) 5) Werden Sie sich als Betroffener und Initiator im Landtag an der Diskussion zu der Petition beteiligen oder entsprechend den allgemeinen Festlegungen heraus halten? (...) Aller Voraussicht nach wird diese Petition allerdings im Wirtschafts- und Verkehrsausschuss behandelt, während ich Vorsitzender des Umwelt- und Gesundheitsausschusses bin. (...)

Sehr geehrter Herr Streibl,

seit längerem beschäftige ich mich mit Sicherheitsmängeln bei Schienenfahrzeugen.

Da es in Deutschland...

Von: Zvpunry Csrvsre

An:
Florian Streibl
FREIE WÄHLER

Sehr geehrter Herr Pfeifer,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Es würde mich sehr freuen, wenn Sie mir Ihre Unterlagen zukommen lassen...

Sehr geehrter Herr Dr. Herrmann,

darf ich Sie höflichst daran erinnern, dass ich Ihnen am 03.06.12 Fragen gestellt hatte, die Sie leider...

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Felbinger,

Nach Ihrer schriftlichen Anfrage ob ich mit der grünen Nummer von Traktoren an Oldtimertreffen teilnehmen...

Von: Oreaq fpuahe

An:
Günther Felbinger
FREIE WÄHLER

Sehr geehrter Herr Schnurr,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Wenn ich Sie richtig verstanden habe, besitzen Sie einen Traktor mit einem grünen...

Sehr geehrter Herr Felbinger,

Sie hatten am 09.08.2011 eine schriftliche Anfrage zvon Traktoren mit Grüner Nummer gestellt,
zur...

Von: Oreaq fpuahe

An:
Günther Felbinger
FREIE WÄHLER

(...) Somit können Sie sorglos an Faschingszügen und Oldtimer-Treffen teilnehmen, ohne sich strafbar zu machen. Wichtig ist hier lediglich, dass die alten landwirtschaftlichen Zugmaschinen anlässlich eines Volksfestes mit brauchtumsbezogenen Darstellungen zur Schau gestellt werden. (...)

Sehr geehrter Herr Schmid,

nachdem der Bürgerentscheid sowie das Ratsbegehren zur geplanten 3. Startbahn am Münchener Flughafen am 17.06.12...

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.