Fragen an Erwin Huber

CSU | Abgeordneter Bayern 2008-2013
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 13 Fragen.

Sie sehen 13 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Huber,

können Sie mit dem Wahlergebnis eigentlich nicht auch sehr zufrieden sein? Schließlich hat H. Seehofer von den...

Von: Yhqjvt Avrqreoretre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Huber,

ich verlange unverzüglich, dass die Türkei den Völkermord an den Armeniern anerkennt.

Warum reagieren Sie...

Von: Rexna Qvane

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Huber,

Ihre Antwort stellt mich leider nicht zufrieden.

Mit Schreiben vom 17.09.2002 habe ich Sie darauf...

Von: Sevrqevpu Oblraf, Qe.

An:

Die Bearbeitung von Strafanzeigen ist Aufgabe der Staatsanwaltschaften und ihrer vorgesetzten Behörden (Generalstaatsanwalt, Justizministerium). Eine Verlagerung der Entscheidung in ein Parlament wäre eine Politisierung, die ich ablehne. (...)

Sehr geehrter Herr Huber,

am 22.12.1994 nahm die Fa. Syncodata GmbH & Co. KG, eine Tochtergesellschaft der Münchner Investa GmbH, bei...

Von: Sevrqevpu Oblraf, Qe.

An:

Die Frage ist an das Staatsministerium der Justiz bzw. (...) Da habe ich keine Zuständigkeit. (...)

# Finanzen 22Jan2012

Sehr geehrter Herr Huber!

In der Südwestpresse (1) war zu lesen, dass jeder fünfte deutsche Industriebetrieb aufgrund der unsicheren und...

Von: Jbys Zvpunry Xeötre

An:

(...) Die Ankündigung, Bayern bis 2030 schuldenfrei zu machen ist sehr ehrgeizig. Das Ziel von Schuldentilgung ist sicher richtig. Ob Bayern 2030 dieses Ziel erreicht, hängt wiederum von vielen Faktoren ab. (...)

# Wirtschaft 27Dez2011

Sehr geehrter Herr Huber

jüngst berichtete der Nachrichtensender B5 Aktuell über Gespräche auf landespolitischer Ebene zwischen dem Land...

Von: Jbys Zvpunry Xeötre

An:

(...) Seit den siebziger Jahren beliefern die staatlichen Unternehmen der Sowjetunion bzw. jetzt Russlands Deutschland und Bayern mit Erdgas. (...)

Sehr geehrter Herr Huber,

ich habe mich mit Ihrem Redebeitrag zur 3. Startbahn am Flughafen München befasst. (zu sehen auf...

Von: Znexhf Uvrergu

An:

(...) Der Bedarf wird aufgrund von fachlichen Gutachten ermittelt; die FMG hat nach der Wirtschaftskrise 2009 eine Aktualisierung vornehmen lassen. Diese Gutachten mit der bekannten Schätzung der Zunahme von Passagieren und Flügen ist Grundlage des Planfeststellungsbeschlusses der Regierung von Oberbayern. Wie bei allen Prognosen gibt es unterschiedliche Meinungen dazu. (...)

# Finanzen 15Juli2011

Sehr geehrter Herr Huber,

durch die Ablehnung von der Region München als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2018 werden Beträge in...

Von: Ehqbys Ebgur

An:

(...) Wir hätten also über die nächsten sieben Jahre aus den Haushalten dafür Gelder bereitstellen müssen. Im übrigen werden Investitionen für Strassen und Schienen unabhängig von der Olympischen Spielen vorgenommen, weil sie verkehrstechnisch sinnvoll sind. Das wird schwer genug, weil der Katalysator Olympiade fehlt. (...)

# Wirtschaft 13Juni2011

Sehr geehrter Herr Huber,

hinsichtlich der laufenden Diskussion und der anstehenden Entscheidung zu Energiewende in Deutschland würde mich...

Von: Treuneq Qvrgy

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 21Dez2010

Sehr geehrter Herr Huber,

ich lese mit Erstaunen, dass Sie sich beim Thema Bayern LB/Hypo Alpe Adria nunmehr als rehabilitiert betrachten....

Von: Xynhf Svpug

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Was würden Sie von einem Verzicht auf die dritte Startbahn in München halten?

Alternativ wäre eine Transrapidstrecke München Flughafen -...

Von: Nyrknaqre Qhznaa

An:

(...) Der Flugverkehr wird weltweit, auch in München, weiter zunehmen. Deshalb braucht der Flughafen eine dritte Startbahn. Der Verzicht darauf würde Wachstumspotentiale für Bayern einschränken. (...)

# Gesundheit 1Juni2010

Sehr geehrter Herr Huber,

wir alle nehmen Titandioxid zu uns und geben es auch unseren Kindern.
Titandioxid (E171 bzw. CL 77891) ist...

Von: Wöet Jraqr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages