Fragen an die Kandidierenden — Bayern 2008-2013 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 234 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 234 Fragen aus dem Themenbereich Finanzen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Finanzen 22Sep2008

Sehr geehrter Herr Suttner,

wie möchte die ödp die Erbschaftssteuer reformieren? Was sagt die ödp zum heiß diskutierten Thema Übernahme...

Von: Onxuben Rfpuobea

An:

(...) Wie gesagt: Vorrangig ist für uns die Entlastung des Faktors Arbeit von den Lohnzusatzkosten und der Abbau der öffentlichen Verschuldung. Will man unter diesen Bedingungen einen leistungsfähigen (Sozial-)Staat erhalten, kann man auf Steuern nicht verzichten. (...)

# Finanzen 22Sep2008

Sehr geehrter Herr Buchner,

sollten die Deutschen nicht selber entscheiden dürfen, ob sie lieber zur DM zurückkehren oder den Euro haben...

Von: Frcc Fpuzvqg

(...) Unabhängig davon, wie man selbst zu diesen Entscheidungen steht, hätte man meiner Meinung nach unbedingt eine Volksabstimmung machen müssen. Der Vorwand, in Deutschland gebe es keine bundesweiten Volksabstimmungen, ist nur eine faule Ausrede. Denn im Grundgesetz sind sie prinzipiell vorgesehen. (...)

# Finanzen 22Sep2008

Hallo Herr Sprinkart,

bei Ihrer Antwort hier bei kandidatenwatch vom 19.09 schreiben Sie Zitat: Den bayerischen Steuerzahler hat das nichts...

Von: Yrbaneq Tenhcre

An:
Adi Sprinkart
DIE GRÜNEN

Hallo Herr Graupner,

es freut mich, dass Sie die Diskussion in Kandidatenwatch so genau verfolgen. Wenn mich jemand fragt, was etwas den...

# Finanzen 22Sep2008

Sehr geehrter Herr Gauger,

wie beurteilen Sie die Entwicklung der Benzinpreise? Sind die Grünen momentan für eine Erhöhung der Preise?...

Von: Qnavry Frlobyq

An:
Matthias Gauger
DIE GRÜNEN

(...) die Entwicklung der Benzinpreise ist für Menschen, die auf das Auto angewiesen sind, eine ungemeine Belastung. (...) Wir müssen aber auch das Fahrradfahren attraktiver machen. (...) Als GRÜNE halten wir nichts von einer künstlichen Absenkung des Benzinpreises, da dieser der Realität widerspräche und die Notwendigkeit einer dringenden Umkehr in der Verkehrspolitik künstlich verringere. (...)

# Finanzen 21Sep2008

Wie sieht für die ödp eine gerechte und transparente Parteienfinanzierung aus?

Von: Reuneq Fnvyre

An:

Die ödp steht zur staatlichen Parteienfinanzierung. Diese ist notwendig, damit Parteien ihren Aufgaben nachkommen können und unabhängig bleiben. (...)

# Finanzen 21Sep2008

Sehr geerhte Frau Matschl,

die CSU will die Rückkehr zur alten Pendlerpauschale, d.h. Über Steuerermäßigungen bekommt der Berufspendler...

Von: Jbystnat Fpuücsreyvat

An:

(...) September beklagt hat. Die Kürzung der Pendlerpauschale unterwirft 90.000 Geringverdiener, die früher keine Steuern zahlen mussten, erstmals der Besteuerung. Der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine (NVL) hält die Zahl der Geringverdiener, die durch die gekürzte Pauschale Nachteile erleiden, für noch erheblich höher und beklagt immer mehr Fälle, in denen Arbeitnehmer aufgrund der Fahrtkosten zur Arbeit weniger netto übrig haben, als wenn sie mit Hartz-IV zuhause blieben. (...)

# Finanzen 21Sep2008

Sehr geehrter Herr Roßmüller,

ersteinmal meinen Respekt für Ihr sehr souveränes Auftreten in der Wahlsendung des BR.

Meine Frage....

Von: Gubznf Ibtry

Sehr geehrter Herr Vogel,

vielen Dank für Ihr Kompliment, doch nun zu Ihrer Frage: Indem für die unteren Einkommensschichten über die...

# Finanzen 20Sep2008

Sehr geehrter Herr Dr. Heubisch,

gerne würde ich die Ausführungen von Herrn Forster nochmals aufgreifen und Sie bitten, zur geplanten...

Von: Naqernf Gvccznaa

(...) unter anderem aus diesen von Ihnen angeführten Gründen sind wir Liberale für eine Abschaffung der Erbschaftssteuer. Wie übrigens in Österreich schon geschehen und in Tschechien und Frankreich in Vorbereitung. (...)

# Finanzen 20Sep2008

Sehr geehrter Herr Haese

Zu meinem Bekanntenkreis gehören auch viele mittelständige Unternehmer. Zunehmend beklagen sie sich über die...

Von: Naqernf Senamra

An:

Sehr geehrter HerrFranzen, 

besten Dank für Ihre Frage.
Der Mittelstand ist nach dem Selbstverständnis der NPD besonders zu fördern,...

# Finanzen 20Sep2008

Sehr geehrter Herr Roßmüller

Im Jahr 2000 wurde die Bundesdruckerei an den Finanziinvestor Apax verkauft. Zwei Jahre nach dem Erwerb stieg...

Von: Naqernf Senamra

Sehr geehrter Herr Franzen,

der Bundesregierung wird kaum etwas anderes übrig bleiben, da die Geschichte seit 2000 überdeutlich zeigt, daß...

# Finanzen 20Sep2008

Sehr geehrter Herr Kreidemann

Die USA haben jetzt die Immobilienbanken Freddie Mac und Fannie Mae verstaatlicht. In der Bundesrepublik...

Von: Naqernf Senamra

Hallo Herr Franzen,

zu Ihrer 2. Frage:

Eine grundlegende Forderung unserer NPD lautet:

"Die Wirtschaft muß dem Volke dienen...

# Finanzen 20Sep2008

Sehr geehrter Herr Meenen

Je nach Umfrage wünschen sich bis zu 70% der Deutschen die DM zurück. Welche Möglichkeiten hätte eine bayerische...

Von: Naqernf Senamra

Sehr geehrter Herr Franzen,

herzlichen Dank für Ihre Frage und das damit verbundene Interesse an meiner Arbeit.

Die Art und Weise...

Pages