Fragen an Erwin Huber

CSU | Kandidat Bayern 2008-2013
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 88 Fragen.

Sie sehen 88 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Gleichstellung 27Sep2008

Sehr geehrter Herr Huber,

es ist auffallend, daß sie manche Fragen nich beantworten.
Liegt es daran das bestimmte Fragen Ihnen...

Von: Gubznf XBCC

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Staatsminister Huber,

auf der Internet-Seite der Mayo-Clinik (www.mayoclinic.com...

Von: Xrefgva Fpuabbe

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 25Sep2008

Meiner Meinung nach besteht ein Zusammenhang mit der jahrzehntelangen Politik der CSU und der beschämenden geringen Wahlbeteidigung.

Wie...

Von: Crgre Frhoreg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 25Sep2008

Sehr geehrter Herr Huber,
wie nehmen Sie dazu Stellung,dass die CSU heute gegen die sofortige Wiedereinführung der Pendlerpauschale gestimmt...

Von: Eüqvtre Zrvre

An:

(...) Bayern hat in Sachen Pendlerpauschale schon gehandelt, denn es ist nötig, die steuerliche Entlastung der fleißigen Menschen in unserem Land schnell voranzubringen. Um die Pendlerpauschale und unser Steuerkonzept "Mehr Netto für alle" auf Bundesebene durchzusetzen, hat Bayern im Bundesrat am 4. (...)

# Energie 25Sep2008

Sehr geehrter Herr Staatsminister Huber,

die CSU bekennt sich in Ihrem Programm ausdrücklich zum Ausbau der Kernkraft.
Desweiteren...

Von: Eboreg Xrea

An:

(...) es geht niemandem in der CSU um einen Neubau von Kernkraftwerken, sondern um die Verlängerung der Laufzeiten unserer sicheren Anlagen. Ansonsten darf ich auf meine Antwort vom 26.8.2008 auf die Frage von Herrn Erber in diesem Internetforum verweisen: (...)

# Finanzen 25Sep2008

Sehr geehrter Herr Huber,

die Beamtenpensionen sind ein immer größerer Haushaltsposten. Können Sie als Finanzminister mitteilen wie hoch...

Von: Wbfrs Uöty

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 25Sep2008

Sehr geehrter Herr Huber,

was unternimmt die CSU damit das es keine zwei Klassengesellschaft gibt? Die Löhne und Gehälter trieften doch mit...

Von: Wbfrs Tarvßvatre

An:

(...) Die CSU will vor diesem Hintergrund deutliche Entlastungen bei Steuern und Abgaben, vor allem für Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen. Die dazu notwendige Senkung des Einkommensteuertarifs soll nicht durch den Abbau von Abzugsmöglichkeiten gegenfinanziert werden. (...)

Sehr geehrter Herr Staatsminister,

als Beamter fühle ich mich in den letzten Jahren nicht gut
behandelt. Die Arbeitszeit wurde auf...

Von: Wbfrs Arggvatre

An:

(...) Die Rücknahme der Arbeitszeitverlängerung für Beamte würde eine Kostenlawine auslösen, die derzeit trotz der günstigen Situation in Bezug auf die Steuereinnahmen nicht bewältigt werden könnte. Gleichzeitig bestünde die Gefahr, dass dadurch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen beeinträchtigt werden könnten. (...)

Sehr geehrter Herr Huber,

was halten Sie vom Wahlkampfstil Ihrer Generalsekretärin, die alle CSUler auffordert den Gegner zu grillen?...

Von: Wbnpuvz Unua

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Bildung 24Sep2008

Sehr geehrter Herr Huber,

wie stehen sie zu der Tatsache, dass immer mehr Eltern in Deutschland ihre Kinder nicht auf eine Schule schicken...

Von: Ovetvg Znerfpu

An:

(...) Bezüglich der Frage der Schulpflicht haben im Jahr 2002 der Bayerische Verfassungsgerichtshof und im Jahre 2003 das Bundesverfassungsgericht eindeutig entschieden, dass "Homeschooling" nicht mit dem verfassungsrechtlichen Gebot des Schulbesuchs vereinbar ist. Diese Rechtsprechung wurde erneut vom Bundesverfassungsgericht mit Beschluss vom 31.05.2006 bestätigt. (...)

Meine Frage an Sie lautet:

Wann erhält die Polizei in unserem Land mal wieder ein neues zeitangepaßtes Outfit (nach ca. 33 Jahren ! ). ?...

Von: Xney Ynpuare

An:

(...) zu Ihrer Frage darf ich Ihnen zunächst mitteilen: Bayern steht hinter seinen Polizisten. Erst ihr engagierter Einsatz ermöglicht den herausragenden Sicherheitsstandard in Bayern. Wir sorgen dafür, dass unsere Polizei modern ausgerüstet ist, damit sie ihre Aufgaben bestmöglich erfüllen kann. (...)

Sehr geehrter Herr Huber,
als Finanzminister tragen Sie unmittelbare Verantwortung zur aktuellen Situation im öffentlichen Dienst,...

Von: Znexhf Urvam

An:

Sehr geehrter Herr Heinz,

unbestreitbar leisteten die bayerischen Beamtinnen und Beamten in den letzten Jahren zusammen mit vielen anderen...

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.