Fragen an die Kandidierenden — Hamburg 2008-2011 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 235 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 235 Fragen aus dem Themenbereich Bürgerbeteiligung und Bürgergesellschaft

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrte Frau Goetsch,

1.) Finden Sie es demokratisch, daß eine Berichterstattung über den Wahlkampf der kleinen Parteien und...

Von: Trbet Mraxre

An:
Christa Goetsch
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

wie steht die linke zu der idee des bedingungslosem grundeinkommen für alle?

Von: naqern qbenqb

An:
Ronald Wilken
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Herr Rausch

Ich habe ein paar Fragen an Sie;
Warum gehen sie so jung in die Politik, möchten sie vielleicht auch einen...

Von: Ryanf Nuznqv

An:

(...) Natürlich ist die Politik nur eine Nebentätigkeit für mich. Selbstverständlich werde ich einen "normalen" Beruf erlernen. (...)

Sehr geehrte Frau Häggberg,

unterstützt die ödp aktiv das aktuelle Volksbegehren für verbindliche Volksentscheide?

Mit freundlichen...

Von: Zvpun Züyyre

An:

(...) Ebenfalls unterstützen wir die neue Wahlrechtsinitiative, die das "alte", 2004 durch Volksentscheid beschlossene Wahlrecht (dieses haben wir jetzt NICHT!) wieder einführen möchte. Die cdu hatte nämlich während der Legislaturperiode das Wahlrecht erneut zu ihren Gunsten geändert, ein demokratisches "Unding". (...)

Sehr geehrter Herr Harms,

nach den Äußerungen des DKP-Mitgliedes Frau Wegner hätte auch ich gerne eine klare Positionsbestimmung zu...

Von: Gubznf Fpuöaoretre

An:
Olaf Harms
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo Joachim!

Bisher war die Wahlentscheidung für meine Partnerin und mich eigentlich klar, aber die Debatte um die DKP hat uns...

Von: Hjr Oöuz

An:
Joachim Bischoff
DIE LINKE

(...)

hallo ingo böttcher,
die iba hat viel vor in wilhelmsburg. ihre planungen werden derzeit, sowie sie herausgelassen werden, von den...

Von: wöet i.cebaqmvafxv

An:
Ingo Böttcher
Einzelbewerber

(...) ein parteifreier Abgeordneter Ingo Böttcher würde der IBA mit einer gesunden Skepsis gegenüber stehen und deren Ideen und Pläne selbstverständlich als alles andere als sakrosankt betrachten. Sondern zunächst als Mittel zum Zweck: Was kann, zum Beispiel, die IBA beitragen, um die Hafenquerspange zu verhindern. (...)

Hallo Herr Hamann,

am 27.11.2005 bat ich Sie auf der Schwester-Seite www.abgeordnetenwatch.de...

Von: Znaserq Orafry

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Das bestehende Wahlrecht grenzt bestimmte Bevölkerungsgruppen bzw. Bürgergruppen aus, obwohl sie zu Steuerabgaben verpflichtet sind. Durch diese...

Von: Nluna Gnfqrzve

An:
Karin Haas
DIE LINKE

(...) ich bin ganz Ihrer Meinung, dass das bestehende Wahlrecht für MigrantInnen in der Tat ungerecht ist: die MigrantInnen finanzieren die PolitikerInnen, die sie nicht wählen dürfen. Die Entscheidungen der PolitkerInnen gelten aber auch für sie. (...)

Sehr geehrter Herr Ole von Beust,

Habe ich das gestern beim Fernsehnduell richtig verstanden? Herr Naumann, als Spitzenkandidat der SPD...

Von: Qvex Fpuäsre

An:

(...) Für mich ist das Amt des Ersten Bürgermeisters von Hamburg das schönste und reizvollste, das es in Deutschland zu vergeben gibt. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern hat der Senat in den vergangenen vier Jahren viel erreicht. (...)

Sehr geehrte Frau Häggberg,

1.) Wie ist die Berichterstattung in den verschiedenen Medien (Fernsehen, Rundfunk, Zeitungen, Zeitschriften)...

Von: Trbet Mraxre

An:

(...) Verloren ist eine Stimme, wenn ich wähle, was nicht meine Meinung ist. Grundsätzlich sollte man sich mal Gedanken machen, ob das Parteiensystem in seiner heutigen Form mit Fraktionszwang und Parteidisziplin tatsächlich noch ein Zukunftsmodell ist. Vielleicht sollten Parteien eher Themengruppen werden... (...)

Herr Schaub, ich bin am überlegen, ob ich nicht Ihnen die 5 Stimmen geben soll. Sagen Sie mir bitte, warum ich Sie wählen soll und welche reellen...

Von: Gbefgra Znvjnyq

An:
Harry Schaub
Einzelbewerber

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages