Fragen an Walter Zuckerer

SPD | Kandidat Hamburg 2008-2011
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 2 Fragen.

Sie sehen 2 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Wirtschaft 10Feb2008

Was tut Ihre Partei gegen die lange überholte Zwangsmitgliedschaft in der Handelskammer?

Von: Puevfgn Uöeaxr

An:

(...) Viele ansonsten überaus marktliberale Verbände und Interessengruppen sind auf einmal gegen jede Änderung und Deregulierung, wenn es um die Kammern geht. Die SPD in Hamburg will die Kammern nicht abschaffen, hält aber die Zwangsmitgliedschaft für überholt und für nicht zumutbar. Wir meinen, die Kammern müssen sich modernisieren und sollten vor allem Serviceeinrichtungen für ihre Mitglieder (für Alle, nicht nur für Einige) sein. (...)

# Soziales 31Dez2007

Wie ist Ihr Kommentar zu meiner These, daß "die Globalisierung" eine Metapher ist für den aggressiven Abmarsch der Wirtschaft aus dem Primat der...

Von: Qe.Unaf-Wüetra Fpuehz

An:

(...) Deshalb nur so viel: Ich setzte mich dafür ein, dass Politik im Zeitalter der Globalisierung nicht vor dem Weltmarkt kapituliert. Politik kann manches bewegen und auch manches verhindern: Es wäre für Hamburg, für die Menschen und für die Arbeitsplätze von großem Nachteil gewesen, wäre der Senat mit seinen internationalen Privatisierungsplänen bei der HHLA durch gekommen. Gerade jetzt brauchen wir nicht weniger öffentliche Unternehmen sondern mehr für die Daseinsvorsorge! (...)