Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2005-2009

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 568 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 568 Fragen aus dem Themenbereich Integration

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Integration 24Mai2009

Sehr geehrter Herr Brase.
Ich bin 1 CONTERGAN-OPFER + sehe mich zunehmender Diskriminierung -bezügl. der PKW-Förderung durch entsprechende...

Von: Pyrzraf Züyyre

An:

(...) Denn die Koalition hat sich auf weitere Verbesserungen für contergangeschädigte Menschen geeinigt. Das entsprechende Zweite Gesetz zur Änderung des Contergan-Stiftungsgesetzes ist Ende März in den Deutschen Bundestag eingebracht worden. Es soll noch am 01. (...)

# Integration 23Mai2009

Sehr geehrter Herr Uhl,

wie können Mitglieder der CSU an einem "Integrationsfest" wie "Bayram 09“ (20.-24. Mai am Münchner Candidplatz)...

Von: Unenyq Oüeßare

(...) Dies bedeutet zugleich, dass Integration vor allem eine Bringschuld der Zuwanderer ist. Mit anderen Worten: Wenn Integration scheitert, liegt das nicht am mangelnden Willen der Politik, sondern an einigen Zuwanderern selbst. (...)

# Integration 23Mai2009

Sehr geehrter Herr Westerwelle,

sie fordern nach dem Bankenskandal, dass der Staat sich mehr zurücknehmen soll. D`àccord, wenn Sie sagen,...

Von: Senax Xeäzre

(...) Wir Liberale wissen: Es ist nicht Aufgabe des Staates, die Lebensentwürfe von Bürgerinnen und Bürger zu bewerten. Aufgabe des Staates ist es, Rahmenbedingungen so zu setzen, dass Mütter und Väter echte Wahlfreiheit genießen. Die Eltern sollen entscheiden, ob sie ihr Kind zu Hause selbst betreuen oder ein Angebot der Kinderbetreuung in Anspruch nehmen. (...)

# Integration 22Mai2009

Sehr geehrter Hr. Edathy,

Haben Sie eine Erklärung dafür, weshalb die Integration von muslimischen Mitbürgern so unglaublich schwierig zu...

Von: Hjr Urvar

(...) Gleichzeitig macht der aktuelle Verfassungsschutzbericht deutlich, dass zur Zeit vom Rechtsextremismus ein besonderes Bedrohungspotenzial ausgeht: Von insgesamt 24.330 Straftaten mit extremistischen Hintergrund im Jahr 2008 entfallen 19.894 Straftaten auf den Bereich Rechtsextremismus. Ähnlich stellen sich die Verhältnisse bei den Gewalttaten dar: 1.042 rechtsextremistische Gewalttaten im Jahr 2008 stehen 701 Gewalttaten aus dem Bereich Links- und 113 Gewalttaten aus dem Bereich Ausländerextremismus gegenüber. (...)

# Integration 22Mai2009

Hallo Herr Gysi.

Warum befürworten sie eine doppelte Staatsbürgerschaft?
Ich bin der Meinung, dass viele Bundesbürger eine Person mit...

Von: Cuvyvcc Xaüuznaa

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) Menschen die seit Jahrzehnten in Deutschland leben und die deutsche Staatsangehörigkeit wollen, sollten nicht deshalb an dieser Staatsbürgerschaft gehindert werden, weil sie ihre ursprüngliche Staatsbürgerschaft nicht aufgeben wollen. Sie wollen nach wie vor die Verbindung zu zwei Ländern unterhalten. (...)

# Integration 19Mai2009

Als Schwerbehinderter (Gehbehinderter), fiel mir vor etwas über einem Jahr ein gewaltiger Unterschied in der Integration Behinderter zwischen...

Von: Fira Züyyre

An:

(...) Es ist aber noch ein weiter Weg zur weitgehenden Barrierefreiheit. Ich bin übrigens der Ansicht, dass wir hier noch viel mehr tun müssen, zumal in unserer älter werdenden Gesellschaft die Zahl der auf Barrierefreiheit angewiesenen Menschen weiter steigen wird. Generell gilt ja auch, dass Barrierefreiheit allen Menschen zugute kommt (auch eine Familie mit Kinderwagen hat Probleme, wenn es z.B. keinen Aufzug am Bahnhof gibt) und niemand kann ausschließen, irgendwann selbst Barrierefreiheit zu benötigen. (...)

# Integration 16Mai2009

Sehr geehrter Herr Könighaus,

zwei kurze Fragen:
1. Wie stehen Sie zur schleichenden islamisierung in der Bundesrepublik Deutschland...

Von: Wüetra Thon

(...) Dennoch ist festzustellen, dass der Islam als Glaubensrichtung in den vergangenen Jahren großen Zuspruch erfährt. Es wird geschätzt, dass rund eine Millionen Menschen moslemischen Glaubens in Deutschland lebt. Demgegenüber steht die Zahl von 51,5 Millionen Menschen, die sich zum christlichen Glauben bekennen. (...)

# Integration 14Mai2009

Sehr geehrter Herr Winkelmeier,

Da ich selbst beruflich, wie auch privat mit vielen Ausländern zu tun habe, besonders mit Türken , höre ich...

Von: Zvpunry Onhyvt

(...) Eine Aufnahme der Türkei in die EU hat geopolitische und geostrategische Gründe. Sie können sich für die arbeitenden Menschen hierzulande positiv oder negativ auswirken, je nachdem von welchem Klassenstandpunkt man/frau verschiedene Handlungen, die mit einer Aufnahme zusammen hängen beurteilt. (...)

# Integration 13Mai2009

Sehr geehrter Herr Schäuble,

letztens sah ich http://www.youtube.com/watch?v=...

Von: Fgrsna Ohqreubym

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 10Mai2009

Werte Frau Jaffke-Witt

Da ich alle Angaben ausgefüllt habe, hoffe ich auf eine Antwort .

Meine Frage
Wieviel Geld gab die...

Von: Oreaq Ynatr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 6Mai2009

Sehr geehrter Herr,

in der Sendung Panorama – Report (NDR3 05.05.2009 ...

Von: Eboreg Mhpx

An:
Claudia Roth
DIE GRÜNEN

(...) Der Kampf dagegen ist eine enorme Herausforderung für unsere Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Fremdenfeindliche und rassistische Weltbilder der im Panorama-Bericht gezeigten Jugendlichen machen Defizite unserer Demokratie und vor allem des Bildungssystems deutlich. Diese Jugendliche sind deutsche Jugendliche im umfassenden Sinne des Wortes. (...)

# Integration 5Mai2009

Sehr geehrte Frau Mogg,
ich habe das Buch "SOS Abendland" von Dr. Udo Ulfkotte gelesen
und bin bestürzt, wie weit die Islamisierung in...

Von: Uryzhg Fxnyvpxl

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages