Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2005-2009

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 568 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 568 Fragen aus dem Themenbereich Integration

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Integration 4Juli2009

Sehr geehrte Frau Ministerin Zypris,
in einem Urteil des Verwaltungsgerichtshofes BW aus dem Jahr 2003 ( Aktenzeichen: 13 S 1167/02 ) zur...

Von: Wöet Svgmr

Sehr geehrter Herr Fitze,

ich möchte sich bitten, sich mit Ihrere Frage an das zuständige Bundesministerium des Innern (Bundesministerium...

# Integration 3Juli2009

Sehr geehrte Frau Roth,

in Ihrer Antwort auf meine Anfrage vom 07.04.09 (Fall Morsal) haben Sie deutlich Ihr politisches Niveau wie auch...

Von: Eüqvtre Fpuhym

An:
Claudia Roth
DIE GRÜNEN

(...) selbstverständlich können rechtskräftig verurteilte Menschen nach geltender Rechtslage ausgewiesen werden. Bei Ausweisungen sind aber sowohl die Vorschriften über den besonderen Ausweisungsschutz (z. (...)

# Integration 3Juli2009

Sehr geehrter Herr Schreiner,
können Sie mir erklären, warum ein Integrationshelfer, der z.B. bei der Lebenshilfe angestellt ist, über das...

Von: Oreauneq Bruyrafpuyätre

(...) Ich setze mich daher schon seit vielen Jahren unter anderem für die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes von mindestens 7,50 Euro ein, denn nicht nur im Sozialbereich muss gelten, dass Menschen von ihrer Arbeit leben können – nicht nur überleben, sondern am gesellschaftlichen Leben teilhabend. (...)

# Integration 1Juli2009

Ein junger Mann aus Eritrea lebt in Stuttgart in einer betreuten WG und geht in die Hauptschule. Er spricht fabelhaft deutsch, seine Betreuerin...

Von: vatrobet jntare

An:
Fritz Kuhn
DIE GRÜNEN

(...) Wir brauchen endlich ein modernes, den Erfordernissen einer globalisierten Weltwirtschaft entsprechendes Zuwanderungsrecht. Meine Fraktion von Bündnis 90/die Grünen will die Rechte von Migranten und Asylbewerbern stärken und den Zuzug für qualifizierte Zuwanderer erleichtern. Unseren umfangreichen Antrag zur Integrationspolitik finden sie hier: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/081/1608183.pdf (...)

# Integration 30Juni2009

Sehr geehrte Frau Deligöz,

auf der Internetseite von MIGAZIN fand ich im Pressespiegel folgenden Auszug aus der türkischen Sabah:

...

Von: Tüagre Xryqreznaa

An:
Ekin Deligöz
DIE GRÜNEN

(...) in der Tat ist es mir in den ersten Jahren meiner Schulzeit in Deutschland so ergangen. 1979 kam ich in eine türkische Klasse mit einem türkischen Lehrer. Sogar die Pausenhöfe der türkischen und deutschen Schülerinnen und Schüler waren getrennt. (...)

# Integration 26Juni2009

Sehr geehrter Herr Koschyk,

eben habe ich folgenden Artikel...

Von: Ebys Fpuarvqre

An:

(...) Ein wichtiger Punkt ist dabei der islamische Religionsunterricht an öffentlichen Schulen. Unser Ziel ist es, islamischen Religionsunterricht in deutscher Sprache durch in Deutschland ausgebildete Lehrkräfte anzubieten. (...)

# Integration 25Juni2009

Sehr geehrter Herr Winkler,

Im Jahr 2000 wurde von der Rot-Grünen Bundesregierung das derzeit gültige Gesetz zur Staatsangehörigkeit...

Von: Qnivq Fpuengg

An:
Josef Philip Winkler
DIE GRÜNEN

(...) aus meiner Sicht ist der sogenannte Optionszwang im Staatsangehörigkeitsgesetz völlig verfehlt. Integration bedeutet Teilhabe durch gleiche Rechte und Pflichten. (...)

# Integration 22Juni2009

Guten Abend Frau Kumpf.

Ich habe eine Frage zur Integration. Wenn ich nachts durch die Straßen meiner Stadt laufe, fühle ih mich nicht mehr...

Von: Zngguvnf Ynzoqn

An:
Ute Kumpf
SPD

(...) Stuttgart ist eine internationale Stadt und gilt in Sachen Integration als vorbildlich. (...)

# Integration 19Juni2009

Sehr geehrte Frau Dr. Akgün,

meine Verlobte und ich haben schon alles versucht einen Pass für meine Verlobte zu bekommen wir waren in den...

Von: Znevb Znegvarm

An:

Sehr geehrter Herr Martinez,

bezüglich Ihrer Frage vom 22.06.2009 möchte ich Ihnen folgendes mitteilen:

Ich habe mich bereits...

# Integration 19Juni2009

Sehr geehrter Herr Dr. Dankert,

Danke für Ihre Zeilen auf dieser Seite an mich und die Lärmbetroffenen von Flughäfen in Deutschland....

Von: Wöet Cbuynaq

(...) Trotzdem habe ich die Hoffnung, dass das Land Brandenburg einer Resolution des Kreistags Teltow-Fläming vom 29.06.2009 in der die Ablehnung der 2. Verordnung zur Durchführung des Gesetzes zum Schutz gegen Fluglärm gefordert wird, folgt und es zu einer Ablehnung des Gesetzes im Bundesrat und anschließend zu einer Überarbeitung der Verordnung kommt. (...)

# Integration 12Juni2009

Sehr geehrter Herr Edathy,

bei WeltOnline habe ich gelesen, dass Sie von Bundesinnenminister Schäuble fordern, dass Deutschland Flüchtlinge...

Von: Gbovnf Xbfg

(...) 16a Grundgesetz (GG) ein Grundrecht auf Asyl statuiert. Der Verantwortung für Flüchtlinge sollten wir uns bewusst sein und uns für menschenwürdige Behandlung einsetzen. Selbstverständlich ist auch Entwicklungshilfe ein weiterer Ansatzpunkt; aber eben nicht der einzige Aspekt. (...)

# Integration 10Juni2009

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Böhmer,

Sie fordern, dass die Anstrengung zur Integration unserer Ausländischen Mitbürger verdoppelt werden...

Von: Vgmnnx Zberort

(...) Integration gelingt nur in wechselseitiger Verantwortung. (...) Jeder, der hier auf Dauer leben will, muss einen Integrationskurs besuchen, in dem die deutsche Sprache und Grundkenntnisse über unser Land vermittelt werden. (...)

Pages